Es hat ewig gedauert, aber endlich ist eine Lösung da. Sie ist noch nicht perfekt, aber halbwegs tauglich vorerst. Ihr könnt ab sofort wieder eure Noten als PDF runterladen. Es kann im Einzelfall noch sein, daß falsche oder keine Ordner angezeigt werden. In dem Fall bitte eine Mail an mich, Wolfgang, dann muss ich da händisch eingreifen.

Neben dem neuen Bibliotheksmodul findet ihr rechts daneben eine Liste der wahrsscheinlichsten Titel, absteigend sortiert als kleine Orientierungshilfe :-)  Innerhalb des Bibliotheksmoduls könnt ihr auch rechts oben nach Titel, Instrument etc. suchen. Wir sind immer noch dran, aufzuräumen und auszumisten und neues Material hochzuladen. Aber das meiste müsste wieder da sein :-)  Schaut mal rein…

Liebe Grüße und bis bald! Euer Wolfgang

Liebe ORSOianer,

es hat ne Menge Hirnschmalz und viel Zeit gekostet aber letzten Sonntag war der Durchbruch und ich kann euch endlich neue Funktionen auf Datengrundlage von ARPA hier in ORSOpolis anbieten:

  1. Werkverzeichnis
    Endlich ist sie da: eine Programm-/Werkliste, die ihr selbst filtern und sortieren und künftig anderweitig noch befragen und nutzen könnt. Dieses Verzeichnis zeigt euch auch anhand der Aktualitätswerte (1-5) an, was sich lohnt (auswendig) zu lernen und verlinkt wo vorhanden auf Übematerial, besonders für Choristen interessant. Diese Werkliste wird noch erweitert mit Links zu Orchestermaterial, da bin ich gerade noch dran. Schaut mal rein und probiert es aus!
    Da der Entwickler des Filebase-Plugins leider wie vom Erdboden verschwunden ist funktioniert seit geraumer Zeit unsere komplette Noten-Ordnerstruktur nicht mehr und muss umgebaut werden. Nicht wundern also wenn wo was nicht mehr da ist oder funktioniert.. es ist noch Baustelle.
  2. Studierlevel
    Damit könnt ihr Angaben machen zu jedem einzelnen Titel mit Werten von 1-5 (von 1: “kann/kenne Titel noch nicht” bis 5: “kenne Titel auswendig, kann ich im Schlaf”) . Das hilft mir bei der Probenplanung enorm, da ich Mühe habe über 3 Chöre in 3 Städten permanent den Überblick zu behalten. Also macht Gebrauch davon, je mehr Werte eingeben, desto genauer kann ich reagieren. Und Spaß machts auch noch :-) Hier gehts zu deinem persönlichen Studierlevel (nur du und ich kann das sehen) und hier die Übersicht für alle Mitwirkende (ohne Sichtbarkeit des Einzelnen).Liebe Grüße! WolfgangPS: Nutzt gerne die Kommentarfunktion auf den jeweiligen Seiten wenn es Fragen, Probleme, Anregungen gibt. Dankeschön.