Liebe Studionutzer*innen, 

Aus gegebenem Anlass werden die Räume „Studio1“ und „Studio2“ ab sofort per Video überwacht. Außer mir haben die folgende Mitarbeiter des ORSObüro Zugriff auf die Kameras:
Sandra Roese, Sabine Sohn und Laura Sohn. 

Die Daten werden lokal im ORSObüro aufgezeichnet und werden nach Ablauf von 30 Tagen gelöscht. 

Wiederholte Betrugsfälle, Diebstahl, Vandalismus und nächtliche Lärmbelästigung der Nachbarn zwingen mich zu diesem unerfreulichen Schritt. 

Ich bitte nochmals alle Studionutzer sich an die Regeln zu halten (was dankenswerterweise die Meisten tun, aber eben nicht alle).  Ich werde auch per E-Mail noch im Detail dazu informieren bzw. dazu auf studios.orso.co einen Beitrag posten. 

Wolfgang Roese

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.