Liebe ORSOianer,

ab heute liegen alle Druckmaterialien für “Empört Euch!” im ORSOBüro bereit.
Dabei wie immer wunderschön und fehlerfrei: beidseitig bedruckte Flyer und Plakate in A1, A2 und A3.
Für jeden ist was Hübsches dabei! Da es letztes Mal so wunderbar geklappt hat, wäre ich auch dieses Mal froh, wenn ihr in allen Läden und Geschäften, die ihr so besucht, ein Plakat aufhängt und einen Stapel Flyer hinterlasst.

Schaut auch nach der Flyerverteilliste auf der Projektseite, tragt euch ein und tut eurem Verein was Gutes!

Bis bald mit lieben Grüßen aus dem ORSOBüro,
Gloria

Liebe Choristen!

Herzlichen Dank für Eure Rückmeldungen zur Umfrage wegen des Chorprobenstart am 3. oder 10. März. Mehr als die Hälfte ist am Montag verreist, auf närrischen Pfaden unterwegs oder anderweitig verhindert.

Also werden wir mit den Proben für Luzern am Montag, 10. März (Lortzingschule, 20 Uhr) beginnen.

Erinnern möchte ich Euch noch mal an den Chor-Workshopvon Christiane Seitler-Kirchen und Susanne Müller – die Anmeldung läuft noch weiter!

Sonnige Grüße aus dem ORSOBüro

Sabine

 

Liebe ORSOianer,

ich erarbeite derzeit ein neues Programm mit dem Freiburger Bächlechor. “Durchgeknallt” ist der Arbeitstitel, die große Show ist im November, doch im März zeigen wir schon den ein oder anderen Song, Szene, Choreographie.. sofern der Bürgersaal Littenweiler das platztechnisch zulässt. Weiter unten die Pressemitteilung von Miriam. Da das schon um 16 Uhr beginnt, empfehle ich den ORSO-Chor-Workshop schon morgens um 10 Uhr beginnen zu lassen, damit dieser 15:30 enden kann und ihr so entspannt das Werkstatt geniessen könnt ;-)

Beste Grüße!

Wolfgang

 

“Durchgeknallt” – ein Werkstattkonzert des Freiburger Bächlechor

Am Sonntag den 16.03.2014 um 16 Uhr wird der Freiburger Bächlechor im Bürgersaal Littenweiler, Ebneter Str. 13,  einen kleinen Einblick in sein neues Konzertprogramm geben. Unter dem Arbeitstitel “Durchgeknallt” beschäftigt sich der Chor im Littenweiler Jubiläumsjahr musikalisch mit den Grenzen der Normalität und deren Überschreitung. Seien Sie gespannt, was zwischen Robert Schumann und Michael Jackson so alles möglich ist. Neben der Musik wird der Bächlechor Sie mit Theater, Tanz und Kostümen unterhalten. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht und die Gelegenheit zu einem Gläschen Sekt gibt es natürlich auch. Das große Jahreskonzert des Chors findet im Herbst 2014 statt.

Freuen Sie sich auf uns – und ein herzliches Willkommen!

Hier noch der Flyer dazu: Werkstattkonzert_BC

Liebe Choristen,

im März beginnen wieder die Chorproben für die Rock-Symphony-Projekte Luzern (Mai) und Ötigheim (August). Für diese Rock-Symphony-Projekte gibt es noch ein jeweils separates Teilnahmeformulardingens, hier geht es nur erst mal um den Probenstart generell im März.

Der erste Montag ist der 3. März und der fällt auf den Rosenmontag und hier im Büro wissen wir nicht, wieviele von Euch da närrisch bzw. auf Skiern unterwegs sind. Ich möchte vermeiden, daß wir mit einer mager besuchten Chorprobe starten am 3.3.  daher gibts es eine Umfrage. Falls nicht genug Choristen da sind, starten wir eine Woche später. Bitte die Umfrage so schnell als möglich ausfüllen, je früher ihr antwortet, desto eher kann ich sagen, ob am 3.3. reguläre geprobt werden kann oder erst am 10.3. Ich hoffe euch eine Antwort bis spätestens Freitagmorgen schicken zu können.

An dieser Stelle möchte ich auch noch darauf hinweisen, daß Susanne Müller und Christiane Seitler sich bereit erklärt haben einen Workshop für den Chor anzubieten. Ich bin sehr begeistert von deren Ideen, Details erfahrt im separaten Beitrag von Marlene, unserer neuen Praktikantin, die wir an dieser Stelle Euch auch noch kurz vorstellen wollen :-)

Ich selbst bin 17. und 24. März nicht in Deutschland, da ich unsere Solistin Brigitte Oelke mit zwei Konzertprogrammen auf die MS Europa von Sidney nach Singapore begleiten darf An den beiden Montagen wird intenstiv Stimmbildung stattfinden. Details dazu folgen später.

Derzeit arbeite ich auch noch am Gesamtprobenplan für das restliche Jahr, er nimmt Formen an. Info kommt, sobald alles festgezurrt ist.

Gaaanz liebe Grüße aus Berlin!

Euer Wolfgang

PS: freu mich schon, euch endlich alle mal wieder zu sehen :-)

Hallo liebe Chor- und Orchestermitglieder, Unten findet ihr  zwei Formulare zum sorgfältig Ausfüllen, damit wir das Projekt im KKL Luzern besser planen können: das eine ist euer Anmeldungsformular damit ihr überhaupt teilnehmen könnt und das andere das andere füllt ihr aus, um uns die Organisation des Transports zu erleichtern. Mit ganz lieben Grüßen aus dem ORSO-Büro, Marlène Duhr

Die Bankverbindung lautet:

IBAN:
DE276809 0000 00177875 00

BIC: GENODE 61FR

Hallo,

Mein Name ist Marlène Duhr, ich komme aus Luxemburg, bin 21 Jahre alt und studiere an der Uni Freiburg Musikwissenschaft und Portugiesisch. In meiner Freizeit arbeite ich als Praktikantin bei ORSO und nehme Trompeten-, Klavier- und Gehörbildungsstunden und spiele im Studentenorchester FSSO mit. Beruflich möchte ich mal in das Konzertmanagement oder in die musikwissenschaftliche Forschung einsteigen. Außerdem plane ich in den nächsten zwei Jahren die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule Freiburg im Hauptach Trompete zu machen.

In diesem Sinne: Ich freue mich auf eine schöne, interessante und lehrreiche Zeit bei ORSO,

Mit ganz liebem Gruß,

Liebe Vereinsmitglieder,

auch das ORSO muss die Umstellung auf das SEPA-Verfahren im Zuge der Vereinheitlichung des europäischen Zahlungsraums vornehmen. Wir wollen hiermit offiziell in aller Form darüber informieren. Für den Einzug der Jahresbeiträge (Fördermitglieds- bztw. auch Projektbeiträge) gilt als Mandatsreferenz Ihre / Deine Mitgliedsnummer. Diese erscheint beim nächsten Einzug und beginnt mit “MN-….”. Unsere Gläubiger-ID lautet: DE48EMB00001364477.

Diese Daten haben wir auch im Rahmen des heutigen Einzugs der Mitgliedsbeiträge in den Verwendungszweck für Ihren/Deinen Kontoauszug gesetzt. Für 2014 konnten wir Dank der Verschiebung der SEPA-Frist auf August 2014 noch nach dem alten Schema (BLZ & Kontonummer) vornehmen. Für 2015 wandeln wir die Daten automatisch in IBAN und BIC um, basierend auf den bereits vorhandenen Daten Ihres / Deines Mitgliedsantrags.

Wichtiger Hinweis: sollten Ihrer/Deiner Meinung nach ein nicht korrekter Beitrag abgebucht oder worden sein oder hätte überhaupt nicht abgebucht werden sollen da evtl. eine Kündigung vorliegt, so kann das  im Zuge unserer (mehrfachen) Datenmigration tatsächlich der Fall sein. Im Interesse des Vereins bitten wir höflich darum, nicht einfach die Lastschrift zurückgehen lassen, da das jedes Mal eine Menge Gebühren kostet. Besser ist in dem Fall: einfach eine Mail schicken an buchhaltung@orso.org mit einem entsprechenden Hinweis, und der Betrag wird umgehend zurücküberwiesen. Das geht schnell und schont die Vereinskasse, ein Telefonanruf unter 0761 / 70 73 203 geht natürlich auch! Unsere neue Kollegin Sabine Sohn wird sich in der Freiburger Geschäftsstelle darum kümmern :-)

Vielen Dank für Ihre / Deine Mitarbeit

Wolfgang Roese

PS: Nutzen Sie ihre Vorteile bei der Ticketbuchung für unsere Konzerte über unsere Hotline 0761 / 70 73 200. Sie haben Anspruch auf bis zu 30% ermässigte Karten! Einfach den Mitarbeitern am Telefon auch sagen, daß Sie Mitglied bei ORSO sind! :-) Hier der nächste Konzerttermin: www.next.orso.org