Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe KollegInnen in Chor und Orchester, 



Wir bedanken uns herzlich für die bisher erfolgten Rückmeldungen im Orchester und an die rege Probenteilnahme im Chor. Nicht wundern – diese Mail hier geht auch an Musiker/Sänger, die an einem der letzten Projekte mitgewirkt hatten, oder sich für die pandemiebedingt verschobenen Konzerten beworben hatten  – oder kürzlich erst erfolgreich vorgesungen/vorgespielt haben – herzlich Willkommen!

 

Nun zum Grund der Mail: 
Wir benötigen (nochmal!) Euer Feedback bzgl. Eurer Teilnahme für das Projekt “Die Schneekönigin”.
Nachdem es viel Zeit gebraucht hat, die Rahmenbedingungen für Proben & Konzerte in beiden Bundesländern zu klären, haben wir beschlossen, dass beide Konzerte
nur unter 2 G-Bedingungen realisierbar sind. 
Das heißt für uns, dass wir in Chor und Orchester in gewohnter Besetzung proben und auftreten können, sofern geimpft oder genesen. Alle anderen müssen sich leider gedulden und abwarten wie die Bedingungen dann nächstes Jahr im Mai sind, wenn die Filmmusik-Konzerte nachgeholt werden. 
In den Vorständen in Freiburg und Berlin sind wir uns einig, dass wir die Konzerte im Dezember unbedingt spielen wollen, brauchen aber Eure Hilfe: 
Könnt Ihr uns bitte bis Donnerstagabend mitteilen per verlinktem Formular, 
ob und wie ihr teilnehmen wollt/könnt? Weil davon hängt es letztlich ab, ob wir nach der längsten Konzertpause in der ORSOgeschichte wirklich spielfähig sind, denn für das Werk braucht es doch eine recht große Besetzung :-) https://backstage.orso.co/projekte/laufende-projekte/2112dieschneekoenigin/
Wir hoffen wirklich sehr, dass es klappt  – wir scharren alle bereits mit den Hufen  und würden dann ab Freitag unverzüglich starten, in die Werbung zu gehen, den Vorverkauf öffnen, Übernachtungsplätze und Mitfahrzentrale für beide Städte organisieren, alle Noten bereitstellen und was sonst so anfällt. 

 

Dann noch  – ebenfalls sehr wichtig – es gibt Änderungen was die tutti-Probentermine angeht und der Plan sieht jetzt aus wie folgt: 

 

Schneekönigin Freiburg: 
PWE vom 03.12. bis 05.12. (jeweils ab Freitag 19 Uhr; Samstag/Sonntag 10 bis 18 Uhr)
15.12. Abendprobe unter Vorbehalt
16.12. GP
17.12. Aufführung, Konzerthaus Freiburg

 

Schneekönigin Berlin: 
PWE vom 11.12. bis 12.12. (jeweils Samstag/Sonntag 10 bis 18 Uhr)
19.12. Probe ganztägig
20.12. Abendprobe (evtl. Registerproben nach Absprache)
21.12. GP
22.12. Aufführung, Philharmonie Berlin

 

Wir bitten Euch, so schnell wie möglich zu antworten, damit wir wissen, ob die Konzerte stattfinden können. Auch wer das alte Formular schonmal ausgefüllt hat, es kann sich ja was geändert haben inzwischen. 
Wichtig: Wer in beiden Städten mitwirken möchte, muss auch beide Formulare ausfüllen. Das ist für die Orga leider nötig. 

 

Wir grüßen Euch alle herzlich, freuen uns auf Eure Antworten und hoffen möglichst Viele bald wieder zu sehen und gemeinsam musizieren zu können,
Eure
Sandra, Laura, Debora, Sabine, Wolfgang und die Orsonauten

Hallo ihr Lieben,

Hier kommen die Infos zu den kommenden Chorproben, bitte genau lesen:

Freiburg:

Mittwoch, 13.10.21, 19:45 Uhr Chorprobe in der Weiherhofschule, Schlüsselstraße 5. Anschließend Sit-In in der Weiherhofschule mit kleinem Probe-Konzert von Susanne und Ayla, mehr Infos folgen unten.
Mittwoch, 20.10.21, 20:30 Uhr Uhr Chorprobe in der Weiherhofschule.
Da wir am Sonntag, 24.10. unser Werkstattkonzert haben, planen wir am 22. oder 23.10. noch eine Probe zu machen. Weitere Infos hierzu folgen!

Hier die Einladung von Susanne und Ayla:
Liebe Sänger:innen,
das Land Baden-Württemberg unterstützt Künstler:innen in der Corona-Zeit mit Stipendien für besondere Projekte. Eines davon habe ich bekommen. Gemeinsam mit Ayla, die einige von euch sicherlich aus dem Orchester kennen, werde ich am 07.11.2021 einen digitalen Konzertabend gestalten. Dafür haben wir ein schönes, aber herausforderndes Programm mit vielen neuen Liedern erlernt. Da wir beide – wie ihr alle – schon seit einiger Zeit nicht mehr aufgetreten sind, brauchen wir nun eure Unterstützung: Bringt uns ein bisschen aus der Fassung, indem ihr im Anschluss an die Probe (13.10.) einige Lieder aus unserem Programm anhört. So kriegen wir ein wenig „echte“ Bühnengefühle inklusive Nervosität und ihr hoffentlich Appetit auf den 07.11.2021.
Liebe Grüße, Susanne und Ayla

Stuttgart:

Donnerstag, 14.10.21 19 Uhr Probe im Gemeindehaus Möhringen. Anschließend Sit-In im Anno.
Donnertsag, 21.10.21 19 Uhr Probe im Schulhaus in Steinenbronn.
Ob in den Tagen vor dem Werkstattkonzert noch eine Probe stattfindet, entscheiden wir noch und Informieren euch rechtzeitig darüber.

Für ALLE:

Geprobt wird das Programm für die Werkstattkonzerte:
-Komm o Tod, du schlafes Bruder
– Beau Soir
– In Memoriam – Les Choriste
– Solidaritätslied
– Hotelzimmer 1942
– In den Hügeln (Hollywood Elegien)
– Hooray for Hollywood
– Diese Stadt… (Hollywood)
– Agnus Dei
– Alice Theme
– Zu Asche, Zu Staub
– Sigh no More

Bitte bringt die Noten die ihr schon habt zu den Proben mit!

Schaut auch nochmal nach eurem Teilnahmestatus in der folgenden Tabelle: https://docs.google.com/spreadsheets/d/13Sa-z6G__eNg-hiCB9ybkqytOVi9rZxyiJzxKEoUO18/edit#gid=1888724544
Auch die neuen können beim Werkstattkonzert gerne schon mitmachen. Niemand muss die Stücke oder die Choreo schon perfekt können. Wir werden vor Publikum daran Proben und Wolfgang wird viel erklären. ;-) Traut euch und macht mit!

Außerdem suchen wir noch Helfer, sowohl für Stuttgart als auch für Freiburg. Bitte meldet euch zurück, falls jemand aus eurem Bekanntenkreis helfen möchte und kann.

Viele Grüße und bis Bald
Laura und die ORSOnauten

Hallo ihr Lieben,

 

HIer kommen nochmal Infos zu den kommenden Chorproben und den Werkstattkonzerten. Bitte lest die Mail aufmerksam bis zum Ende durch ;-):

 

CHORPROBEN: 

BERLIN: 

 

Mittwoch, 06.10.21, 20 Uhr Chorprobe im ORSOpalast, Hauptstraße 134 10827 Berlin. Bitte denkt an eure 2G Nachweise und Masken!

 

FREIBURG:

 

Mittwoch, 06.10.21, 19:45 Uhr Chorprobe Weiherhofschule, Schlüsselstraße 5 Freiburg. Die Probe übernimmt Rainer. Bitte seid pünktlich da, so dass wir um 19:50 Uhr mit dem Einsingen starten können.

Geprobt werden: – die neuen Eisler Stücke (siehe Anhang), Agnus Dei, Hooray for Hollywood und Sigh No More Bitte denkt daran eure Noten mitzubringen. https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_RmlsbW11c2lr

Denkt an eure 3G-Nachweise und Masken!

 

Stuttgart: 

Die nächste Probe in Stuttgart ist am 14.10.21 um 19 Uhr im Gemeindehaus Möhringen. Genauere Infos dazu folgen.

 

WERKSTATTKONZERTE: https://backstage.orso.co/projekte/laufende-projekte/werkstatt/ 

Berlin: 

Am 10.10.21 findet das Werkstattkonzert im Hochmeistersaal, Paulsbornerstraße 86, 10709 Berlin statt.

Bitte seid pünktlich vor Ort. Die Ansingprobe beginnt um 14 Uhr, das Konzert um 17 Uhr.

 

Freiburg: 

Am 24.10.21 ist das Werkstattkonzert in Freiburg, im Runden Saal im Konzerthaus. Hierzu folgen zeitnah genauere Infos. Bitte meldet euch hierfür noch zum Mitsingen an!

 

Stuttgart: 

Am 29.10.21 ist das Werkstattkonzert in Stuttgart, in der Sängerhalle in Untertürkheim. Auch hierzu folgen zeitnah genauere Infos. Bitte meldet euch auch hierfür noch an!

 

FÜR ALLE:

Die Werkstattkonzerte sollen jeweils ca 75 Minuten dauern, das Programm findet ihr hier: https://orso-co.notion.site/Programmplanung-163f1ade937440bab3041fc036b79eb8

Konzertoutfit: Schwarz, Elegant, Sexy, Ihr könnt alles tragen, hauptsache es entspricht den Kriterien und ihr könnt euch gut darin bewegen!

 

Wer sich noch nicht für die Proben und Konzerte angemeldet hat, möge dies bitte tun: https://docs.google.com/spreadsheets/d/13Sa-z6G__eNg-hiCB9ybkqytOVi9rZxyiJzxKEoUO18/edit#gid=567482552

Wir suchen vor allem für Freiburg und Stuttgart noch Sänger:innen für die Werkstattkonzerte. Schaut doch nochmal in euren Kalender ob ihr nicht doch Zeit habt, gerne auch Choristen aus den jeweils anderen Städten! Unterkünfte kriegen wir sicher organisiert. ;-) Für ALLE: Ihr müsst das Repertoire nicht perfekt drauf haben, die Choreo beherrschen oder sonst was. Es ist eben eine WERKSTATT ,-) D.h. wir proben/arbeiten auch vor Publikum am Material ;-) Also keine Scheu und macht mit egal wie! Es wird toll! :-D

Die Proben sind freilich auch für die, die erst im Mai mitsingen können.

 

Außerdem suchen wir in allen 3 Städten Helfer für die Werkstattkonzerte. Wer jemanden kennt der helfen möchte oder selber helfen will meldet sich einfach per Mail an chor@orso.co 

 

Wir freuen uns auf euch!

Viele Grüße

Laura und die ORSOnauten

 

Liebe Choristen,

nachdem am vergangenen Wochenende intensive Proben in Stuttgart und Freiburg waren, findet diese Woche Freitag die nächste Probe in Berlin statt. Es sieht so aus, als dürften (nach heutigem Stand) unsere Konzerte stattfinden, also tun wir zumindest mal so und bereiten uns fleißig darauf vor. Unsere DanceCaptains haben eine tolle Choreo für “Zu Asche zu Staub” aus Babylon Berlin erarbeitet, die von allen zu schaffen sein wird, lassen wir die Proben krachen!

Die kommende Probe in Berlin ist am Freitag, 20.08.  um 19:30 im Hochmeistersaal. Bitte denkt an 3G. Tragt Euch bitte in die Googletabelle ein, ob Ihr kommt oder verhindert seid, das hilft uns zu planen.

In Freiburg ist nächste Woche am Mittwoch um 20 Uhr Probe mit Rainer Hoffmann und Choreoprobe mit den DanceCaptains, in der Aula der Weiherhofschule. Am Sonntag, 29.08. u 14 Uhr ist wieder Probe mit Wolfgang. Auch hier bitte eifrig die Googletabelle nutzen ;)

In Stuttgart proben wir am Samstag, 28.08. um 14 Uhr wieder im Züblinhaus -> einmal nach Googletabelle bitte :).

Susanne hat unsere Stimmbildungsseite neu aufgesetzt, schaut mal rein :)

Die nächste Folge unseres Chor-Podcasts “Erzähl doch mal! ist fertig, bitte einmal hier entlang :)

Für das Probewochenende in Lützemsömmern gibt es verschiedene Möglichkeiten hinzukommen. Von Berlin fahren zwei Kleinbusse, von Freiburg und Stuttgart verschiedene Autos. Es gibt auch die Möglichkeit eines Busshuttles von Gangloffsömmern oder Bad Langensalza, bitte meldet Euch, wenn ihr daran Interesse habt!

Herzliche Grüße aus Freiburg

Sabine

 

 

 

Hier findet ihr ein paar Regeln, die die Proben und Stimmbildung auf Zoom und Jamulus für alle erleichtern und angenehm machen ;-)

  • WLAN ausschalten (LAN-Kabel reinstecken allein muss nicht heißen, daß es auch verwendet wird vom PC)
  • VOR Verbinden Stummschalten bevor man alle anderen stört die schon da sind
  • Stummschaltung erst aufheben WENN
- Kopfhörer eingestöpselt und uff de Rübe
- Mikro angeschlossen und gecheckt
  •  Den eigenen Kanal „Mute“ setzen (hat nichts mit Stummschaltung zu tun!) (>weniger Echo)
  •  Stummschaltung anhaken wenn
- man sich schnäuzt, hustet, niest, was auch immer
- telefonieren muss, pipi muss.. oder sonst was treibt
- warum auch immer den kopfhörer abnimmt oder
- am Mikro rumspielt
  • Jede Bewegung und Geräusch auf/um/am Tisch/Stativ/Kabel hört man! Also auf Ordnung und ausreichend Platz achten, kein Scheuern an Kabeln auf Textilien etc.
  • laut und hoch = weiter weg vom mikro (wegdrehen hilft auch)
  • leise und tief = gaaaanz nah ran a la jazzsinger
  • Kollegen-Kanäle kurzzeitig muten wenn die auf „dauerrot“ ausschlagen (oft rückkopplung, sonstige störung), oft begleitet von einem kurz bleibenden roten Umrandung um Pegelanzeige
  • Handy weg oder Flugmodus
  • Mikrofon auf Zoom IMMER Stumm geschaltet lassen, wenn wir singen
  • Bitte achtet darauf auch bei den Online-Proben pünktlich zu kommen, falls ihr das nicht schafft, gebt doch bitte vorher bescheid. :-)