Beiträge

Liebe ORSOianer,

wie Ihr sicher mitbekommen habt, macht Whatsapp jetzt ernst mit den neuen Nutzungsbedingungen – wer nicht zustimmt, fliegt raus.

Wir überlegen, deswegen zu einem anderen Messangerdienst zu wechseln. In Betracht kommt der Messengerdienst Signal, der bei Bewertungen gut abschneidet und ebenfalls kostenfrei ist.

Hier könnt Ihr ein bissle was dazu lesen: SWR-Beitrag zu Whats-App-Alternativen

und hier empfiehlt Whistleblower Edward Snowden den Dienst.

Hier sind noch drei Videos, wo alles prima erklärt ist:

Beste WhatsApp Alternative Signal | In 100 Sekunden erklärt

Das Problem mit WhatsApp | In 100 Sekunden erklärt

und hier etwas tiefgründiger:

Was WIRKLICH möglich ist

Die App gibts im Appstore und Google Playstore, und auch für den Rechner: Signal

Wir werden es uns noch ein paar Tage durch den Kopf gehen lassen, Kommentare gerne hier unter dem Beitrag ;)

Viele Grüße :)

Sabine & Wolfgang

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Sänger*innen,
für die Stimmbildung am Samstag, 08.05.2021, 15.00, möchte ich mit euch gerne etwas machen, was meistens aufgrund von Zeitmangel und Material-Knappheit (oder momentan aufgrund der Desinfektionsbestimmungen kaum zu leisten ist) zu kurz kommt: Stimmbildung mit Material.
Dafür benötigt ihr folgende Materialien
*1 dickeres Haushaltsgummi
*(Papier- oder Stoff)Taschentücher
Weitere Infos ab Samstag, 01.05.2021, auf https://backstage.orso.co/chor/online-stimmbildung/
Liebe Grüße, Susanne

Liebe Choristen,

Am Mittwoch, 28.04.21, proben wir um 20 Uhr via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu).

Wolfgang möchte ab sofort auch “Die Schneekönigin” immer wieder proben, da wir im Dezember, vorausgesetzt wir dürfen wieder auftreten, 2 Konzerte haben werden. Deshalb werden wir am Mittwoch gleich damit anfangen ;-)
Bitte ladet euch alle 7 Sätze aus der Bibliothek runter, da Wolfgang noch nicht genau weiß welchen davon wir am Mittwoch proben werden, und so seid ihr auf alle vorbereitet ;-) https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_UGhpbGhhcm1vbmljL0RpZSBTY2huZWVrw7ZuaWdpbg

Um nicht nur die Schneekönigin zu Proben wird es in der Probe eine Umfrage via Slido geben, da könnt ihr mitentscheiden, welches Nachtgesang-Stück wir noch proben sollen am Mittwoch. ;-)

Wir freuen uns schon euch am Mittwoch in der Probe zu sehen

Eure ORSOnauten

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Sänger*innen,
Gesangstechnik in der Theorie und nur durch eure Fragen kurzzeitig in der Praxis war das vorherrschende Thema der bisherigen Stimm-Talks.
Die Praxis ist wegen der individuellen Gegebenheiten jeder Stimme und jedes Körpers, jedes Atemsystems und jeder Gewohnheit des/der Singenden so komplex.
„Was man tun muss, um es zu tun, lernt man, indem man es tut“ 
Vielleicht kennt ihr auch diese Situation: Ich habe mir ein Buch gekauft über Gesangs- und Atemtechnik, weil ich so beeindruckend fand, was meine damalige Lehrerin
an der Hochschule – nur kurz, am Rande und selbst relativ unwissend – so erzählte. Ich wollte mehr wissen – aber das Buch verstand ich nicht. Es stand dann ziemlich lange
im Schrank, bis ich dieses Konzept mit einer anderen Lehrerin (nach der Uni) dann praktizierte. Auf einmal verstand ich mein Buch!
Ich kann euch also viel erzählen über Technik des Gesangs – nichts wirkt besser als das eigene Machen oder: wenn wir anderen beim Machen zusehen dürfen (das ist ein
Prinzip von Musikkursen mit offenen Unterrichten; ich selbst hab schon super profitiert von Unterrichten, bei denen ich selbst nur zugesehen und gehört und keinen Ton gesungen hab.)
3 Sänger und eine Sängerin aus euren Reihen haben sich bereit erklärt, ihre individuelle Resonanzstrategie (in 15-minütigen Eiinheiten) mit mir zu entwickeln
und zu versuchen – und zwar live an diesem Abend vor euch inmitten der ZOOMsession.
Ihr Mut, sich in diesem Rahmen solistisch zu zeigen, braucht eure Rücksicht, auf die ich vertraue.
Was ihr sonst noch braucht:
– Notizzettel und Stift (alternativ: Dokument/App am Gerät) für alle Fragen vor, während und nach den Einheiten
– ggfs. Noten des Liedes: macht es leichter zu verstehen, wovon wir sprechen (siehe Anhang und/oder auf Backstage.orso)
– Geduld: Ich möchte erst nach der 4. Einzeleinheit zur Fragerunde öffnen, erst dann sind auch Fragen durch die Mikrofone (außerhalb des Chats) möglich. Dadurch helft ihr uns – mir als
Pädagogin, den Singenden beim Singen – im „Flow“ zu bleiben. Fragen, die während der Eigenheiten im Chat gestellt werden, werden auch erst danach beantwortet.
Der Stimmtalk findet via Zoom ( zoom.orso.co) statt.
Ich freue mich auf die 4 Mutigen und auf jede*n von euch für dieses spannende Projekt,
Liebe Grüße,
Susanne

Liebe Choristen,

Am Freitag Abend, um 20 Uhr ist die nächste Chorprobe via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu einfach als Serveradresse eingeben). Wie immer könnt ihr vorher schon auf den Jamulus Server und in den Zoom-Raum. :-)

Geprobt werden die folgenden 3 Stücke aus dem Nachtgesang (Kammerchor) Programm:

Bitte ladet euch die Noten vorher schon aus der Bibliothek (einfach auf den Link hinter dem Stück klicken). ;-)

Wir freuen uns schon auf euch

Liebe Grüße

Laura

Hallo ihr Lieben,

 

Am Donnerstag, 08.04.21 bietet Wolfgang um 20 Uhr Gehörbildung mit Spaß an ;-)

https://g.co/arts/bzyxr2GmvHtHd31T7

Dazu verwendet er dieses Tool unter dem Link oben. :-)
Die Gehörbildung findet via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu) statt. Ein Teil ist ein reiner Zoom-Teil, daher brauchen dieses Mal ALLE Zoom!
Bitte bereitet euch gut lesbare Zettel vor mit folgenden Bezeichnungen:

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  k  g  v  ü  moll  dur

Die braucht ihr, um sie in die Kamera zu halten. ;)

Viele Grüße und bis morgen

Laura

Liebe Freundinnen und Freunde, 

liebe Bekannte, 

liebe Bekannte von Bekannten 

und liebe mir gänzlich Unbekannten, denen Bekannte wiederum diese E-Mail weitergeleitet haben

– kurzum: Liebe alle! 

Ich lade am Sonntag, 28.03.2021, um 17.00 herzlich ein zu einer geruhsamen Stunde voll irischer Melodien – mehr nachdenklich als fröhlich, mehr sanft als kräftig, mehr Miniatur als großes Lied. Hier findet sich meine Einladungskarte (einfach draufklicken)

Der Eintritt über diesen Link  (einfach draufklicken) ist frei, Spenden willkommen!

Hilfreich zu wissen:

*für alle, die gerne mehr wissen wollen: HIER sind die Text in deutscher Übertragung (ab Samstag, 27.03.2021) zu finden. Louise, eine gute Freundin aus Studenten-Zeiten, hat diese erstellt. Das freut mich sehr – war sie es doch als Enkelin britisch-irischer Großeltern, die mir die Noten überhaupt erst zukommen ließ. 

*für alle, die gerne störungsfrei zuhören wollen: eine einigermaßen gute Internet-Leitung empfiehlt sich immer fürs Streamen und ich hoffe zudem, alles klappt wie geübt… 

*für alle, die – wie ich – ein zwiegespaltenes Verhältnis zu Technik haben: Nachdem ich im 1. Lockdown Videoschnitt lernte, bin ich nun in der -produktion eingestiegen. Trotzdem sind meine technische Kenntnisse einigermaßen basal. Mit wurde versichert, dass so ein Livestream schon zu schaffen sei – deshalb versuche ich das und entschuldige mich im Voraus, falls es nicht klappt. Dann gibt es wenigstens eine gute Aufnahme ;-) 

*für alle, die gerne kommunizieren: ich freue mich jedes Feedback per SMS; WhatsApp, Kommentar in YouTube, auf meiner Homepage, auf Facebook oder Instagram … sogar per Email. Ich werde alles lesen, sobald meine Hände keinen Klavierdienst mehr haben. 

 

Mit vielen lieben Grüßen, 

Susanne (Müller)

 

 

Hier findet ihr ein paar Regeln, die die Proben und Stimmbildung auf Zoom und Jamulus für alle erleichtern und angenehm machen ;-)

  • WLAN ausschalten (LAN-Kabel reinstecken allein muss nicht heißen, daß es auch verwendet wird vom PC)
  • VOR Verbinden Stummschalten bevor man alle anderen stört die schon da sind
  • Stummschaltung erst aufheben WENN
- Kopfhörer eingestöpselt und uff de Rübe
- Mikro angeschlossen und gecheckt
  •  Den eigenen Kanal „Mute“ setzen (hat nichts mit Stummschaltung zu tun!) (>weniger Echo)
  •  Stummschaltung anhaken wenn
- man sich schnäuzt, hustet, niest, was auch immer
- telefonieren muss, pipi muss.. oder sonst was treibt
- warum auch immer den kopfhörer abnimmt oder
- am Mikro rumspielt
  • Jede Bewegung und Geräusch auf/um/am Tisch/Stativ/Kabel hört man! Also auf Ordnung und ausreichend Platz achten, kein Scheuern an Kabeln auf Textilien etc.
  • laut und hoch = weiter weg vom mikro (wegdrehen hilft auch)
  • leise und tief = gaaaanz nah ran a la jazzsinger
  • Kollegen-Kanäle kurzzeitig muten wenn die auf „dauerrot“ ausschlagen (oft rückkopplung, sonstige störung), oft begleitet von einem kurz bleibenden roten Umrandung um Pegelanzeige
  • Handy weg oder Flugmodus
  • Mikrofon auf Zoom IMMER Stumm geschaltet lassen, wenn wir singen
  • Bitte achtet darauf auch bei den Online-Proben pünktlich zu kommen, falls ihr das nicht schafft, gebt doch bitte vorher bescheid. :-)

 

Liebe Choristen,

 

Am Dienstag, 23.03.21 um 20 Uhr ist die nächste Online-Chorprobe via Zoom und Jamulus.

Geprobt wird das Nachtgesang-Programm:

Nocturne: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_S2FtbWVyY2hvci9OYWNodGdlc2FuZy9CYXJiZXIgLSBOb2N0dXJuZQ

Erlkönig: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_S2FtbWVyY2hvci9OYWNodGdlc2FuZy9TY2h1YmVydCAtIEVybGvDtm5pZw

Bitte denkt daran euch die Noten schon vorher aus der Bibliothek zu laden ;)

Viele Grüße und bis Dienstag
Laura

Liebe Choristen,

Am Freitag Abend, 19.03. um 18 Uhr bietet Emiko Okuyama wieder Stimmbildung online an.

Die Stimmbildung ist für alle via Zoom (https://zoom.orso.co) und Jamulus. Den Server für Jamulus geben wir euch noch bekannt. :-)

Die neuen Noten der neuen RoSy Stücke, You’re the Voice und No more Tears, von gestern Abend und die neuen Noten für I’m Still Standing mit Choreo-Line findet ihr in der Bibliothek und hier als Anhang.

Sobald es Übefiles hierzu gibt informieren wir euch natürlich. ;-)
Viele Grüße und bis Freitag
Laura

Liebe Choristen,

morgen, Donnerstag, 4. März ist wieder Onlineprobe, diesmal wieder mit Klassik-Programm aus “Nachtgesang” .  Wir arbeiten weiter an “Clifford” und dazu möchte ich die Probe noch mal teilen, das war sehr gut letztes Mal! Der Plan ist folgender:

  • 19:45 Einchecken und Soundchecken :-)
  • 20:00 – 20:30
    – Frauen proben mit mir “Clifford”
    – Männer haben Stimmbildung mit Emiko
  • 20:30 – 21:00
    – Männer proben mit mir “Clifford”
    – Frauen haben Stimmbildung mit Emiko
  • 21:00 – 21:30
    – Alles mal einfach so durchsingen, AUCH die alten Sachen, damit’s nicht zu eintönig wird. Also am besten alle Noten zu “Nachtgesang” parat haben, siehe Bib ,-)

Ich werde mich auf den Einsatz von Jamulus konzentrieren, aber Zoom mitlaufen lassen, sofern Zoom nicht von Emiko gebraucht wird. Das müssen wir morgen noch klären. Also am besten alle auf Jamulus versammeln. Wem das nicht möglich ist, eben auf Zoom.
Wir können auf Jamulus auch parallel arbeiten, Emiko und ich. Ich stelle jeweils die Gruppen auf Solo die ich für Probe brauche und Emiko hat dann die anderen im Ohr, ohne dass wir uns stören oder umziehen müssen.
Ich hoffe wir können morgen wieder den besseren Server nutzen, haltet Ausschau, ob “ORSO Bernau” oder ähnliches online ist. Falls nicht, dann eben der “normale” ORSOdauerserver.

Freu mich euch zu hören und zu sehen morgen! Sonnige Grüße! .-*
Euer Wolfgang

Liebe Choristen und Musiker, liebe Mitglieder,

die dritte Runde des Stimmtalks mit Susanne Müller findet am Montag, 08.März 2021 um 20 Uhr auf Zoom statt. wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer und deren Fragen :)

Sonnige Grüße

Susanne, Laura und Sabine

Liebe Choristen :)

Heute Abend ist die nächste Online-Probe für Rock-Symphony. Wie immer proben wir via Zoom https://zoom.orso.co  und Jamulus. Unser Server wird ORSO Bernau sein, falls der nicht online sein sollte weichen wir auf den anderen ORSO Berlin Server aus. Und bitte immer an Funkdisziplin denken ;) 

Wir proben Space Oddity, Stayin Alive und I’m still Standing mit Choreo. 

Bitte denkt daran euch die Noten vorher über die Bibliothek in ORSOpolis runterzuladen.

Bibliothek

 Julia Tabori wird mit den einfachen Elementen der Choreo zu I’m Still Standing beginnen, wer möchte kann sich dazu nochmal das Youtube-Video hier  anschauen. ;-)

Viele Grüße und bis später 

Sabine und Laura

 

Liebe Choristen,
am Freitag jeweils nach der Stimmbildung, wenn alle schön eingesungen sind, bietet Wolfgang via Jamulus Stimmproben an. Geprobt wird “I remember Clifford”. Es wäre sehr gut, wenn so viele wie möglich teilnehmen können ;)

Für die Frauenstimmen um 19:45 Uhr
und für die Männerstimmen um 20:45 Uhr

Bitte denkt bei den Jamulusproben unbedingt an FUNKDISZIPLIN :) Also stumm schalten, sobald Ihr Geräusche macht (Räuspern, Husten, Tippen…) oder den Kopfhörer absetzt. Wenn Ihr zugleich Zoom nutzt, dann bitte dort prüfen, ob der Ton auch auf Kopfhörer eingestellt ist (bei Audioeinstellungen) und das Mikro aus ist ;) Wenn Ihr sehr gute Kopfhörer habt, könnt Ihr vielleicht einfach gar nicht hören, dass aus dem Lautsprecher am PC noch der Ton von Zoom kommt und so über das Mikro auch an Jamulus gegeben werden kann.

Sonnige Grüße aus dem Schwarzwald,
Sabine

Liebe Choristen,

unsere nächste Online-Probe ist am 11.02.21 um 20 Uhr via Zoom zoom.orso.co und Jamulus.

Beginnen werden wir die Probe mit einer Choreo-Einheit zu Think, schaut euch dazu bitte das Video auf der Choreo-Seite an: https://backstage.orso.co/chor/uebevideos-fuer-choristen/

Anschließend proben wir noch folgende Stücke aus dem Rock-Symphony-Programm:

I’m Still Standing

Think

Bitte denkt daran euch die Noten vorher runterzuladen ;-)
Wir freuen uns schon auf euch

Liebe Grüße

Laura

Liebe Choristen,

herzliche Einladung für alle ORSOmitglieder zur Stimmbildung am Samstag, 06.02.2021, ab 15.00.
Einchecken ab 14.45 Uhr möglich. Alle weiteren Infos, auch zum Thema und Ablauf findet ihr unter https://backstage.orso.co/chor/online-stimmbildung/
Das Stimmbildungsangebot ist in erster Linie für unsere Vereinsmitglieder. Wer noch kein Miitglied in unserem Verein ist, aber gerne teilnehmen möchte kann unter diesen Links Mitglied werden:
Berlin: https://backstage.orso.co/orsoziales/werde-orsoianer-2/

Wir freuen uns schon viele von euch zu sehen,

Viele Grüße
Laura

Liebe Choristen,

Die nächste Online-Probe ist am 27.01.21 von 20 – 21:30 Uhr via Zoom und Jamulus.

Dieses mal wird das Nachtgesang-Programm geprobt:

Der Erlkönig – Schubert 

I remember Clifford – Golson

Die Nachtigall – Berg

Bitte denkt daran euch die Noten selbstständig auf ORSOpolis runterzuladen falls ihr sie noch nicht habt. ;-) https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/
Die Erklärung zur Bibliothek findet ihr hier: https://backstage.orso.co/wie-funktioniert-die-orsopolis-bibliothek/

Wir freuen uns viele von euch Online zu sehen

Viele Grüße

Laura

Hallo ihr Lieben,

Unsere nächste Chorprobe via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (https://backstage.orso.co/jamulus-wie-wo-was/) ist am Donnerstag, 14.01.2021 20 Uhr.

Das genaue Probenprogramm geben wir euch noch bekannt.

Wir freuen uns viele von euch am Donnerstag zu sehen,

Bis dahin viele Grüße und bleibt Gesund

Laura

Hallo ihr Lieben,

unsere nächste Chorprobe ist am Montag, 14.12.2020 um 20 Uhr.
Da wir ein neues Tool, Jamulus, ausprobieren wollen, ist Wolfgang ab 19 Uhr sowohl auf Jamulus als auch auf Zoom online und kann Fragen beantworten und technischen Support geben. :-)

Warum kommt jetzt schon wieder was neues? Ganz einfach, über Jamulus können wir tatsächlich gemeinsam singen und uns auch gegenseitig hören. Bei der letzten Probe am Mittwoch waren ein paar schon über Jamulus dabei und fanden es klasse. Viele Chöre arbeiten inzwischen damit. Aber keine Sorge, wer keinen Rechner hat, man braucht eine Lan-Verbindung für Jamulus, kann den Proben weiterhin über Zoom folgen. Die beiden Tools kann man auch parallel laufen lassen, so können wir uns sehen und hören. ;-)

Die genaue Erklärung zu Jamulus und wie es installiert wird findet ihr hier: https://backstage.orso.co/jamulus-wie-wo-was/
Wir freuen uns schon euch am Montag zu sehen und zu hören ;-)
Viele Grüße und bleibt Gesund!
Laura

Hallo ihr Lieben,

Am Montag von 20:00 – 21:30 Uhr  ist unsere nächste Chorprobe via Zoom: zoom.orso.co
Die Noten für Nachtgesang und Rock-Symphony findet ihr in unserer Bibliothek auf orsopolis.de
Falls ihr bei irgendwas Hilfe braucht könnt ihr euch gerne per Mail bei mir melden.
Wir freuen uns viele von euch am Montag zu sehen.
Liebe Grüße
Laura

Hallo ihr Lieben,

Am Mittwoch Abend, 20 Uhr, bietet Wolfgang wieder eine online Chorprobe via Zoom an.
Geprobt wird wie die letzten Male auch eine Mischung aus Nachtgesang (Kammerchor) und Rock-Symphony. :-) Die Noten findet ihr in der Bibliothek auf ORSOpolis.
Auf orsopolis.de gibt es außerdem eine neue Seite auf denen ihr die Video-Mitschnitte aus den Online Proben findet. Bitte nutzt diese nur für euch intern zum Üben. ;-) https://backstage.orso.co/chor/zoom-sessions/ Diese Seite werden wir mit weiteren Mitschnitten nach und nach füllen, so dass die die nicht in der Probe dabei waren, zu Hause üben können. :-)
Lisa Käde (Chor Freiburg, Alt und Sopran) hat einen online Maskenshop eingerichtet. Dort verkauft sie selbstgenähte Masken. ;-) Schaut doch gerne mal vorbei und wenn ihr Bestellt könnt ihr über den #The ShowMustGoOn-Preis 12€ an ORSO spenden 🤩 https://www.etsy.com/de/shop/maskentick
Wir freuen uns euch am Mittwoch in Zoom zu sehen
Viele Grüße und bleibt Gesund
Laura

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Hallo ihr Lieben, 

 

Es tut uns sehr leid und ist uns allen nicht leicht gefallen, aber in der aktuellen Corona-Situation eine Probe abzuhalten erscheint uns als unvernünftig und unverantwortlich. Deshalb haben wir gemeinsam mit unseren Chor-Sprechern entschieden erstmal keine Live-Proben anzubieten. 

Wir erarbeiten momentan einen Online-Probenplan, der unter anderem die verschiedenen Bereiche (Theorie, Praxis, Tanzen, etc.) abdeckt. Nähere Infos hierzu bekommt ihr sobald wir ein bisschen weiter sind. ;-)

 

FREIBURG: 

Mittwoch, 28.10.2020, 20-21 Uhr zum Quatschen und weiteres Vorgehen +Strategie Besprechen via Zoom. Wir freuen uns wenn wir viele von euch Online sehen!
Danach gibt es Orsecco (oder was ihr da habt) in lockerer Runde, hier können dann auch die anderen noch dazu kommen. ;-) 

 

BERLIN: 

Die Live-Probe am Donnerstag ist abgesagt! Wir freuen uns auch euch online zu sehen

 

STUTTGART: 

Wie wir mit der Probe am 07.11.2020 umgehen, wissen wir noch nicht genau. Wir werden auf Sicht fahren, d.h. momentan ist die Probe noch nicht gecancelt und wir warten auf weitere Ansagen bzw beobachten die Zahlen. Ihr bekommt bescheid, sobald wir genaueres Wissen. 

 

FÜR ALLE: 

Donnerstag, 29.10.2020 20 – 21/21:30 Uhr Uhr Zoom-Probe anschließend Sit-In

Wir werden mit allen Proben wieder auf Sicht fahren, guckt daher bitte regelmäßig in eure Mails und auf www.orsopolis.de. Wir werden euch immer Informieren, das kann allerdings auch mal kurzfristig passieren. ;-) 

 

Der Link zu allen Zoom-Proben ist zoom.orso.co oder ihr gebt den Code 303 116 2600 ein.
Auf orsopolis.de findet ihr direkt auf der Startseite einen gelben Button, der euch auch direkt zum Zoom-Raum führt. 

 

Sobald es wieder Neuigkeiten zur allgemeinen Probenplanung oder Änderungen in der Verordnung Chorproben betreffend gibt, informieren wir euch natürlich. 

Wir freuen uns euch bei Zoom zu sehen! 

Viele Grüße und bleibt gesund

Laura, Sabine und Wolfgang :-) 

 

Hallo ihr Lieben,

Wie einige von euch vielleicht schon mitbekommen haben absolviert unsere Solistin Brigitte Oelke gerade ein 2-Semester-Studium in Osnabrück.

Hierfür braucht sie Schüler*innen aus Berlin.

Die Anforderungen findet ihr hier:

„Ich hätte am liebsten
Laien, d.h. solche, die bisher keine Gesangsstunden hatten oder einfach wenig Erfahrung und die aus Berlin sind. 

 

Allerdings werde ich im 1. Semester fast ausschliesslich online unterrichten via ZOOM.
Ich brauche eine*n Einzelschüler*in
  • die*den ich nach Absprache mind. 1 mal die Woche 30 min. unterrichte
  • der*die bereit ist, ein Studienjahr mit mir das Praktikum zu absolvieren
  • der*die bereit ist, mit mir am Ende eine Prüfung zu gestalten
  • der*die kein Problem damit hat, häufig gefilmt zu werden
  • den*die ich am besten nicht privat kenne
Ich brauche Gruppenschüler*innnen … 2 – 4 Personen
  • die ich nach Absprache mind. 1 mal die Woche 30 min. unterrichte
  • die bereit sind, ein Studienjahr mit mir das Praktikum zu absolvieren
  • die bereit sind am Ende mit mir eine Prüfung zu gestalten
  • die kein Problem damit haben, häufig gefilmt zu werden
  • die ich am besten nicht privat kenne
Wichtig ist, dass ihr Zuverlässig seid und euch auf den Unterricht einlassen könnt. ;-) 
– Falls ihr Interesse habt meldet euch bitte direkt bei mir: info@brigitteoelke.com
Damit der Unterricht auch ‚etwas Wert‘ ist für beide Seiten, wäre es nett, wenn pro 30 Minuten 20€ drin sind. :-)“
Sie freut sich schon auf eure Rückmeldungen!
Bei Fragen wendet euch bitte auch direkt an Brigitte, sie kann die euch bestimmt beantworten ;-)
Viele Grüße Laura