Beiträge

Hallo ihr Lieben,

Nach dem fulminanten Konzert in Berlin geht es auch für uns direkt wieder weiter. Das neue Projekt “Hooray for Hollywood – Filmmusik – Musik im Film” steht vor der Tür.

Die Konzerttermine sind:

26.04.2020 Philharmonie Berlin

21.05.2020 Konzerthaus Freiburg

31.05.2020 Liederhalle Stuttgart

Die erste Probe in Berlin ist am 20.01.2020 von 19:30 – 22:00 Uhr in der alten Nazarethkirche am Leopoldplatz. Weitere Termine findet Ihr im Chorkalender und auf Arpa, wir sind gerade noch in der Planung

Hier ist ein Video zu Babylon Berlin, dieses Stück möchte Wolfgang am Montag gerne mit euch proben. ;-) Hört mal rein :) https://www.youtube.com/watch?v=uekZpkYf7-E

Bitte meldet euch für die Konzerte und Proben auf ARPA oder orsopolis.de zurück, dass wir planen können, wie viel Notenmaterial gebraucht wird. Falls ihr euch selber nicht eintragen könnt, könnt ihr mir schreiben, dann trage ich es für euch ein. ;-)

Weitere Termine sind 25.10.2020 Konzerthaus Freiburg, 6.12.2020 Konzerthaus Freiburg (die Programme stehen leider noch nicht 100% fest), 22.12.2020 Die Schneekönigin in Berlin, am 11.01.2021 RoSy in der Liederhalle Stuttgart und am 03.05.2021 RoSy in Berlin. Arpa und die Projektseiten für diese Konzerte werden wir in den nächsten Wochen erstellen, aber ihr könnt die Termine ja schonmal in den Kalender eintragen ;) Die Proebwochenenden mit Orchester finden in der Regel am Wochenende davor statt, die PWE in Berlin sind für FiMu a, 24. – 26. April und für Die Schneekönigin 19. – 21.Dezember. Im Mai gibt es ein Probewochenende in Freiburg am 16./17.5. und die GP am 20.5. und am 30.05.

Wir freuen uns wenn viele von Euch mitmachen! :D

Die Projektsänger: Bitte denkt an die Projektbeiträge, auch noch für 2001 ;). Wir hatten noch keine Zeit das zu checken, werden das in den nächsten Wochen tun. Pro Projekt zahlen Lightmitglieder und Projektsänger 35€ (die RoSy im Dezember/ Januar sind ein Projekt), wer Vollmitglied ist, zahlt nichts zusätzlich. Bitte überweisen auf das Konto

Name: Orso – Orchestra & Choral Society
IBAN: DE39 1005 0000 0190 4490 55
BIC: BELADEBE (Berliner Sparkasse)

Viele Grüße und bis Bald

Laura und die ORSOnauten

Hallo ihr Lieben,

Nach dem fulminanten Konzert in Berlin geht es für uns direkt weiter. Unser nächstes Projekt steht vor der Tür und wir freuen uns wenn viele von euch mitmachen. :D. Im April und Mai gibt es 3 Filmmusik Konzerte unter dem Motto: ” Hooray for Hollywood – Filmmusik – Musik im Film”

Die Konzerttermine sind wie folgt:

26.04.2020 Philharmonie Berlin

21.05.2020 Konzerthaus Freiburg

31.05.2020 Liederhalle Stuttgart

Hierfür proben wir auch in Stuttgart :) Die erste Probe ist am 30.01.2020 von 19:00 – 21:00 Uhr, anschließend werden wir noch Wolfgangs Geburtstag vor Ort ein bisschen feiern. Geprobt wird in der Thomaskirche Kaltental, Schwarzwaldstraße 7 70569 Stuttgart. Die weiteren Probetermine findet Ihr auf Arpa oder im Chorkalender.Es wird auch wieder Wochenendtermine geben, dafür sind wir noch auf Termin und Raumsuche.

Bitte meldet euch für die Konzerte und die Proben auf ARPA zurück, nur so können wir genügend Notenmaterial für alle mitbringen. Wer weder über orsopolis.de noch über ARPA sich zurückmelden kann, kann mir eine Mail schreiben, dann trage ich es für euch ein: laura.sohn@orso.co.

Weitere Termine sind 25.10. Konzerthaus Freiburg, 6.12. Konzerthaus Freiburg (die Programme stehen leider noch nicht 100% fest), 22.12. Die Schneekönigin in Berlin, am 11.01.2021 RoSy in der Liederhalle Stuttgart und am 03.05.2021 RoSy in Berlin. Arpa und die Projektseiten für diese Konzerte werden wir in den nächsten Wochen erstellen, aber ihr könnt die Termine ja schonmal in den Kalender eintragen ;) Die Probewochenenden mit Orchester finden in der Regel am Wochenende davor statt, die PWE in Berlin sind für FiMu am 24. – 26. April und für Die Schneekönigin 19. – 21.Dezember. Im Mai gibt es ein Probewochenende am 16./17.5. und die GP am 20.5. und am 30.05. Es wäre ein Träumchen, die GP am 30.05. in Stuttgart halten zu können, es kann aber sein, dass die Kosten hierfür viel zu hoch sind. Mal schauen, wir sind am rausfinden.

Am 07.03.2020 haben wir von 10:00 – 16:00 Uhr einen Probetag im Musikhaus Holzgerlingen geplant. Tragt euch den Termin schonmal ein, nähere Infos bekommt ihr noch. ;)

Die Projektsänger: Bitte denkt an die Projektbeiträge, auch noch für 1912 ;). Wir hatten noch keine Zeit das zu checken, werden das in den nächsten Wochen tun. Pro Projekt zahlen Lightmitglieder und Projektsänger 30€ (die RoSy im Dezember/ Januar sind ein Projekt), wer Vollmitglied ist, zahlt nichts zusätzlich.

 

Name: Orso e. V.
IBAN: DE27 6809 0000 0017 7875 00
BIC: GENODE61FR1 (Volksbank Freiburg)

 

Viele Grüße und bis Bald

Laura und die ORSOnauten

 

 

Hallo ihr Lieben,

erstmal allen, die wir dieses Jahr noch nicht gesehen haben ein gutes Neues Jahr!

Für uns geht es nach dem fulminanten Konzert in Berlin auch direkt weiter.

Nächsten Mittwoch, 15.01.2020, bietet Susanne einen Workshop zur LaxVox-Methode an, die sie gerne mit dem ganzen Chor irgendwann umsetzen möchte:

Liebe SängerInnen, das stimmbildnerische Ziel 2020 ist es, mit dem ganzen Chor die LaxVox-Methode beispielsweise beim Einsingen zu nutzen. Einige von euch haben den Workshop dafür schon besucht – diese SängerInnen betrifft diese Nachricht hier nicht.

Für diejenigen, welche sowohl die Methode nicht kennen oder sie nochmal von klein auf kennen lernen möchten – vielleicht auch um individuelle Fragen zu klären – der sei am kommenden Mittwoch, 15.01.2020, herzlich eingeladen. Es gibt 3 Gruppen je 45 min mit maximal 10 Teilnehmern, anbei findet ihr ein Google-Dokument, in das ihr euch eintragen könnt. Es gibt keine Anmeldefrist, wenn einer der Plätze noch frei ist, könnt ihr euch auch ganz spontan noch eintragen. Eine Bitte habe ich diesbezüglich: bitte nicht einfach kommen, wenn ihr euch nicht eingetragen habt. Wenn es Schwierigkeiten dabei gibt, bitte einfach bei mir direkt melden.
Das müsst ihr mitbringen:
– 0,5l Plastikflasche, etwa halbvoll mit Wasser
– 2,50 Euro für den Schlauch (wer einen hat, sonst mitbringen)
Ort: Studio 2
Fragen: Direkt an Susanne: susanne.mueller@orso.co

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1-4OVpsTzAZo4nDdYSNr0Ezv6FMoYymco-BWH7uupSQY/edit?usp=sharing

 

Unser neues Projekt ist Hooray for Hollywood Filmmusik – Musik im Film. Die Konzerttermine hierfür sind:

26.04.2020 Philharmonie Berlin

21.05.2020 Konzerthaus Freiburg

31.05.2020 Liederhalle Stuttgart

 

Die Projekte findet ihr größtenteils auch schon auf ARPA, meldet euch bitte an, wenn ihr dabei sein wollt ;-) Falls es beim Anmelden, egal ob über ARPA oder über orsopolis, Probleme geben sollte könnt ihr euch jederzeit an mich wenden, dann trage ich euch ein. :-) laura.sohn@orso.co

Die Proben hierzu beginnen am 22.01.2020 19:45 Uhr in der Weiherhofschule, Schlüsselstraße 5. Bitte meldet euch hierzu bei den entsprechenden Probeterminen an, dass ich weiß wie viel Notenmaterial ich richten muss. :D Auch hier gilt, wer sich nicht eintragen kann, kann sich bei mir melden. :-) laura.sohn@orso.co

 

Liebe Grüße und bis Bald,

Laura und die ORSOnauten

Hallo ihr Lieben,

nach einem tollen Konzert in Karlsruhe geht es direkt weiter mit den Vorbereitungen für unser Rockin X’Mas am 22.12. im Konzerthaus Freiburg.

Die Proben hierfür finden im Bürgerhaus am Seepark statt: Gerhart-Hauptmann-Straße 1, 79110 Freiburg.

 

Probenplan:

ORCHESTER:

20.12.19  19:00 – 22:30 Uhr

21.12.19  10:00 – 18:00 Uhr

22.12.19  ab 14:00 Uhr ankommen im Konzerthaus, ca 15 Uhr Anspielprobe, 20:00 Uhr Konzert, Konzerthaus Freiburg

 

CHOR: 

20.12.19  19:30 Uhr Einsingen, 20:00 – 22:30 Uhr Tutti-Probe

21.12.19  11:00 Uhr Einsingen, 11:30 – 18:00 Uhr Tutti-Probe

22.12.19  ab 14 Uhr ankommen im Konzerthaus, ca. 14:30 Uhr Einsingen anschließend Anspielprobe, 20:00 Uhr Konzert, Konzerthaus Freiburg

 

Für Freitag 20.12.19 brauchen wir ab ca 15:30 Uhr wieder viele fleißige Helfer, die beim Beladen des LKW helfen. Ab 17 Uhr dürfen wir ins Bürgerhaus am Seepark und müssen dort dann entladen, Pulte aufbauen, Orchester Stuhlen. Auch hierzu braucht es Helfer. ;-)

Am Samstag gibt es in der Mittagspause wieder Pizza zu 1€ das Stück. Bringt also Kleingeld mit. :D Auch Kaffe wird es wieder geben, bitte Tassen mitbringen. :-)

Kleiderordnung:

ORCHESTER:

Männer: schwarze Konzertschuhe, schwarze Socken, schwarze Hose, weißes Hemd, schwarze Fliege, schwarzes Jackett. Bitte achtet darauf, dass es auch wirklich schwarz ist. Fröhlich Anthrazit ist nicht Schwarz.

Frauen: schwarz, elegant, Sexy, schwarze Schuhe, Feinstrumpfhose

Band: schwarz, rockig-fetzig, zB Lederjacke ;)

 

CHOR:

Männer: schwarze Konzertschuhe, schwarze Socken, schwarze Hose, schwarzes Hemd – die Ärmel werden auf 3/4 hoch gekrempelt.

Frauen: schwarze Schuhe (leichter Absatz), schwarze Feinstümpfe, schwarze Hose (enganliegend, KEINE Leggins oder Lederhose), schwarzes Chorshirt. Wer kein Chor-Shirt hat zieht ein schwarzes Shirt mit 3/4-Ärmeln und nach Möglichkeit V-Ausschnitt an.

Glitzerschals und Hüte bekommt ihr vor Ort ausgeliehen. Wer einen eigenen Schal hat bitte nicht vergessen ;-)

Bitte denkt daran, dass wir das komplette Programm, also auch Regina Coeli, auswendig singen! ;-)

 

Für das Konzert in Freiburg gibt es tatsächlich keine Karten mehr, wir sind bis auf den letzten Platz ausverkauft! :-)

 

Wir freuen uns Euch am Wochenende alle zu sehen,

Liebe Grüße

Laura und die ORSOnauten

Hallo ihr Lieben,

 

Auch in Berlin wird es dieses Jahr unsere Weihnachtsfeier “ORSOfröhliche” geben.

Am 14.12.19 um 18:30 Uhr startet die Feier im ORSOpalast, Hauptstraße 134, 10827 Berlin. Hierzu seid ihr alle herzlich eingeladen und wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen nach der längeren Pause!

Für Glühwein ist gesorgt, wer aber etwas Essbares mitbringen möchte – Plätzchen, Kekse, oder als Gegengift Essiggurken, Rollmöpse & Chips etc.,  – kann dies natürlich gerne tun. :-)

 

Für unser Projekt am 06. Januar in Berlin sind wir erfreulicherweise bereits über 100 Musiker im Orchester, Danke schonmal an alle, die Mitmachen! Einzelne Plätze gibt es aber noch in folgenden Registern: Viola, Kontrabass, Oboe, Fagott, Saxophon, Satzholz, Tuba, Schlagwerk und Flügelhorn. Wer noch mitmachen möchte, oder jemanden kennt, der gerne mal mitspielen möchte, kann sich sehr gerne bei uns im Büro melden: orchester@orso.co

 

Und auch an Silvester wird es wieder eine große Silvesterparty geben, den Beitrag dazu findet ihr hier: https://backstage.orso.co/silvester-party-orsopalace/

Viele Grüße

Laura, Sandra und die ORSOnauten

 

Hallo ihr Lieben,

 

Nach dem Konzert ist ja bekanntlich vor dem Konzert und so geht es auch bei uns gleich weiter mit den nächsten Proben.

Wir proben am 11.12. in der Weiherhofschule. Morgen beginnen wir um 19:30 Uhr mit einer Choreoprobe gezielt für die Neuen im Chor. Dort werden wir die Basics durchgehen. Danach geht es dann um 20 Uhr mit dem Eisningen weiter. Geprobt wird bis 22:00/22:15 Uhr.

Bitte meldet euch zu der Probe auf ARPA zurück oder schreibt eine Mail an Laura.

Checkt auch nochmal euren Teilnahmestatus für die kommenden Konzerte in Freiburg und Berlin. Wir müssen wissen wer gerne mitmachen möchte, um den Stellplan etc erstellen zu können ;-)

Viele Grüße

Laura und die ORSOnauten

 

Hallo ihr Lieben,

Morgen, 05.12.19, proben wir um 19:30 Uhr- 22:00 Uhr in der Thomaskirche Kaltental, Schwarzwaldstraße 7 70569 Stuttgart.

Geprobt wird das Rock-Symphony-Programm für die kommenden Konzerte.

Zum Parken: Es gibt direkt auf dem Hof vor der Kirche einige freie Plätze, Bitte haltet hier einen für das ORSOTeam frei ;-). Weitere Parkplätze sind z.B.  in der Schwarzwaldstraße, Gallusstraße und alle Straßen um die Kirche herum.

Viele Grüße

Laura

Hallo ihr Lieben,

 

Am Mittwoch, 04.12.19 haben wir um 19:45 Uhr Probe in der Weiherhofschule.

Bitte meldet euch auch hierfür wieder in Arpa zurück. Dort werden wir auch nochmal die Think Choreo üben.

Viele Grüße und bis morgen

Laura

Hier kommen nun die letzten Infos vor unserem Probewochenende in Freiburg:

 

Freitag,    29.11.19  19 Uhr, Streicherprobe im Bürgersaal Littenweiler, Ebneterstr. 13 79117 Freiburg Bitte bringt zu dieser Probe eure eigenen Pulte mit. Geprobt wird von den schon bekannten Stücken: Dreamer’s Disaster, Beatles Metamorphosis und MacArthur Park und alle neuen Stücke, die bis dahin fertig sind mal angespielt. Die, die sich noch nicht zurück gemeldet haben für die Streicherprobe können dies noch tun, wir freuen uns über jeden der kommt und mit probt.

Samstag, 30.11.19  10 Uhr, Orchesterprobe, 11:15 Ihr Einsingen Chor. Friedrich-Gymnasium, Jakobistr. 22 79104 Freiburg

Sonntag, 01.12.19  10 Uhr, Orchesterprobe, 11:15 Uhr Einsingen Chor. Friedrich-Gymnasium, Jakobistr. 22 79104 Freiburg

 

Wir haben wieder Kaffee da, bitte bringt hierfür eine Tasse mit. In der Mittagspause wird es wieder Pizza zu 1€ das Stück geben, bitte bringt hierfür Kleingeld mit.

Für das Probewochenende suchen wir dringend noch Helfer, die am Samstag Morgen schon um 8:45 Uhr zum Friedrich-Gymnasium kommen und beim Aufbauen helfen.

 

Am Samstag Abend nach der Probe haben wir unsere Mitgliederversammlung. Diese wird direkt im FG stattfinden. Die Einladung und Tagesordnung kam in einer separaten Mail.

Anschließend findet unsere ORSOfröhliche im ORSObüro, Schwarzwaldstraße 9, statt. Hierzu seid ihr alle herzlich Eingeladen. Wer gerne etwas mitbringen möchte (Knabberzeug, Lebkuchen, Plätzchen, Herzhaftes…) kann dies gerne machen.

Bitte meldet euch im Notfall oder wenn irgendetwas sonst sein sollte am Probewochenende unter folgender Nummer: 0170 7345223 Dort ist immer jemand erreichbar, auch wenn wir am Proben sind. ;-)

Über die Projektseite findet ihr die Programmplanung für alle 3 kommenden Konzerte. Die Notenbibliothek ist nun wieder online und auf dem aktuellsten Stand, von den neuen Stücken haben wir teilweise noch keine Noten, da diese erst noch geschrieben werden.

 

Wir haben für den 07.12. zwei Busse gemietet, mit denen ihr nach Karlsruhe mitfahren könnt. Bitte meldet euch über folgende Liste an: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1EGHcV5kH-svscrk5XWIyAZA5aia-9_hxPDkq3vQWvuU/edit?usp=sharing 

Die Busse fahren um 12 Uhr am ZOB in Freiburg los. ca 12:15 Uhr werden wir am P+R  Gundelfingen halten und 13:15 Uhr am “Offenburger Ei”

 

Wir haben wie viele wissen für unsere Chöre in allen drei Städten Chorgruppen auf WhatsApp. Seit kurzem gibt es diese auch für das Orchester, für kurzfristige Infos, Absprachen untereinander oder einfach nur “Quatsch” ;-) Die Links zu den Gruppen findet ihr auf dieser Seite: https://backstage.orso.co/whatsapp-gruppen/

Einfach den QR-Code scannen und schon seid ihr dabei ;-)

Hallo ihr Lieben,

 

Anbei habe ich euch die Busliste für die Fahrt am 07.12.19  um ca. 11:30 Uhr nach Karlsruhe und in der Nacht nach dem Konzert und der Party zurück.

Bitte tragt euch ein, wenn ihr mitfahren wollt, wir haben nur 53 Plätze.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1EGHcV5kH-svscrk5XWIyAZA5aia-9_hxPDkq3vQWvuU/edit?usp=sharing

Viele Grüße

Laura und die ORSOnauten

Liebe Choristen,

am kommenden Wochenende sind mal wieder einige Proben in Berlin, bitte tragt Euch dazu in Arpa ein. Dazu unten mehr ;)

Samstag, 23.November, 15 bis 18 Uhr Stimmprobe tiefe Stimmen (ab Sopran 2 ;) ) im “Palace” Hauptstraße 134, 10827 Schöneberg

Sonntag, 24. November, 10 bis 17 Uhr, Rock-Symphony-Probe mit Choreo und allem was so dazugehört im Gemeindesaal der Apostelkirche, An der Apostelkirche 1, Schöneberg

Nach der Probe findet das Glöckner-Revival statt: Wir wollen einmal wieder den Glöckner durchsingen, einfach so zur Gaudi, mit Klavier und Inbrunst :D :D :D Anschließend ist SitIn im Proberaum.

Bitte denkt für den Sonntag an Kaffeetassen, Kleingeld für die Kaffeekasse und ein Mitbringsel fürs Sit-In :) und freilich dürfen auch die mitglöcknern, die 2017 noch nicht dabei waren!

Ihr könnt Euch für die Proben auf ARPA direkt (www.me.orso.co)  zurückmelden oder es hier über ORSOpolis machen: Anwesenheit über ORSOpolis 

Bitte denkt dran, dass Ihr für ARPA ein anderes Passwort habt, als für Orsopolis ;). Noten findet Ihr nicht bei ARPA, die sind hier in der Bibliothek auf Orsopolis.

Hier sind die Links zu den neuen Stücken:
The Prayer
Hijo De La Luna
Holding Out For A Hero

Zu den Tickets: Jeder Mitwirkende bekommt zwei Tickets mit 10% Rabatt, wer gleichzeitig auch Mitglied bei uns ist bekommt 20%. Wer einen Übernachtungsgast bei sich aufnimmt, bekommt eine Freikarte. Wer mehr als 10 Tickets bestellt, bekommt entweder 10% Rabatt auf die gesamte Bestellung oder eine Freikarte, das könnt Ihr aussuchen. Das alles geht natürlich nur über ORSOdirekt ;)

Nicht nur in Berlin müssen noch viele Karten verkauft werden, auch in Karlsruhe. Dort findet das Konzert schon am 7.Dezember statt. Wenn Ihr Freunde oder Bekannte dort habt, macht doch bitte Werbung für uns  – und auch da gilt Euer Rabatt, in dem Fall dann 10%.

Und nun was ganz anderes: Wenn Ihr jemanden kennt, der eine Werbeanzeige bei uns im Programmheft schalten würde, gebt doch bitte unseren Kontakt weiter. 1910 Mediadaten In dem PDF sind die Preise und Anzeigenformate und so weiter zum Nachlesen und Weitergeben.

Und wenn Ihr jemand kennt, der statt einer Weihnachstfeier lieber in ein Konzert geht oder statt irgendwelcher *habichschontausendmal* lieber ein Event verschenkt: Großkundenrabatte (10%) gelten auch für Externe und bei Abnahme von sehr vielen Tickets lässt sich auch noch handeln :)

Und wer diese Mail bis zum Ende gelesen hat, darf sich ein Fleißbienchen nehmen. Oder wahlweise ein LiChörchen :D

Fröhliche Grüße aus den ORSObüros in Berlin und Freiburg,

Sabine, Wolfgang, Laura und Vivi

 

Liebe Choristen,

Sascha Rieger, den ja viele von Euch schon vom Glöckner kennen, kann uns mit Proben in Stuttgart aushelfen. Er kann Donnerstags proben, leider vor 19:30, da er dann mit seinem Chor probt. Vorteil ist aber: Wir können uns die Raummiete teilen ;).

Bis jetzt stehen folgende Termine fest: 14.11. / 21.11. / 5.12. / 19.12.. Für das kommende Jahr (Filmmusik und weiteres) planen wir noch.

Die Proben finden statt in der Hoffnungskirche, Silberburgstrasse 134 70176 Stuttgart. Wir beginnen um 17:30 und proben bis 19:30, wer später kommt bitte leise dazu kommen.

An diesen Donnerstagen wird eher niemand von Freiburg dabei sein (zumindest jetzt mal nicht, wir stecken bis zum Hals in Vorbereitungskram) und so müsst Ihr die Noten selbst mitbringen. Bitte bringt am 14.11. mit: O Holy Night, Beatles und Angels Carol (siehe unten) . Für die Zukunft können wir das dann anders regeln, es wäre dazu gut, einen Notenwart in Stuttgrt zu haben, der sich um die Chorbox kümmern kann.

Die anderen Proben bleiben wie angesagt:

Samstag, 16.11: 11 bis 18 Uhr in Freiburg, Edith-Stein-Haus, Lorettostraße 24

Sonntag, 17.11.: 13 bis 18 Uhr in Holzergerlingen

Die genauen Zeiten für das Probewochenende was den Chor betrifft kaspern wir gerade noch aus, aber der Chor ist auf alle Fälle am Samstag und Sonntag dabei.

Liebe Grüße aus Freiburg

Sabine :)

 

Angels Carol – Chor

Beatles Metamorphosen_SATB

O Holy Night_backup#24_kopie – CHOR+Soli

 

 

 

Liebe ORSOianer,

es hat ne Menge Hirnschmalz und viel Zeit gekostet aber letzten Sonntag war der Durchbruch und ich kann euch endlich neue Funktionen auf Datengrundlage von ARPA hier in ORSOpolis anbieten:

  1. Werkverzeichnis
    Endlich ist sie da: eine Programm-/Werkliste, die ihr selbst filtern und sortieren und künftig anderweitig noch befragen und nutzen könnt. Dieses Verzeichnis zeigt euch auch anhand der Aktualitätswerte (1-5) an, was sich lohnt (auswendig) zu lernen und verlinkt wo vorhanden auf Übematerial, besonders für Choristen interessant. Diese Werkliste wird noch erweitert mit Links zu Orchestermaterial, da bin ich gerade noch dran. Schaut mal rein und probiert es aus!
    Da der Entwickler des Filebase-Plugins leider wie vom Erdboden verschwunden ist funktioniert seit geraumer Zeit unsere komplette Noten-Ordnerstruktur nicht mehr und muss umgebaut werden. Nicht wundern also wenn wo was nicht mehr da ist oder funktioniert.. es ist noch Baustelle.
  2. Studierlevel
    Damit könnt ihr Angaben machen zu jedem einzelnen Titel mit Werten von 1-5 (von 1: “kann/kenne Titel noch nicht” bis 5: “kenne Titel auswendig, kann ich im Schlaf”) . Das hilft mir bei der Probenplanung enorm, da ich Mühe habe über 3 Chöre in 3 Städten permanent den Überblick zu behalten. Also macht Gebrauch davon, je mehr Werte eingeben, desto genauer kann ich reagieren. Und Spaß machts auch noch :-) Hier gehts zu deinem persönlichen Studierlevel (nur du und ich kann das sehen) und hier die Übersicht für alle Mitwirkende (ohne Sichtbarkeit des Einzelnen).Liebe Grüße! WolfgangPS: Nutzt gerne die Kommentarfunktion auf den jeweiligen Seiten wenn es Fragen, Probleme, Anregungen gibt. Dankeschön.

Liebe ORSOianer,

ich bin die Charlotte, bin 19 Jahre alt und komme aus München. Ich unterstütze das Büro für 3 Monate als Praktikantin in Freiburg, bevor ich dann Kulturmanagement studieren will.

Ich freue mich euch alle kennenzulernen,

Eure Lotte

Liebe ehemalige Glöckner-Choristen,

2 Jahre nach der Derniere in Berlin wollen wir uns wieder treffen, den Glöckner nochmal durch singen, in Erinnerungen an diese wunderbare Zeit schwelgen, wahnsinn, dass es schon wieder 2 Jahre her ist. 😯 Dazu wäre es super, wenn jeder etwas zum Buffet mitbringt, sei es in fester oder flüssiger Form. 😉🥳

Falls noch jemand jemanden kennt oder Lust hat doch noch bei RoSy einzusteigen, wir suchen immernoch Männer, hauptsächlich Bässe. Meldet euch gerne oder kommt mal zu einer der Proben, leitet es an eure Freunde und Bekannten weiter und bringt sie mit wir freuen uns immer über neue Gesichter.

 

Wann: 24. November 2019, ab 17 Uhr

Wo: Gemeindesaal der Apostelkirche, An der Apostelkirche 1, Schöneberg

 

Wir freuen uns schon darauf, möglichst viele von euch wieder zu sehen.

Eure ORSOnauten

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Portfolio Einträge