Beiträge

Hallo ihr Lieben,

Nach dem fulminanten Konzert in Berlin geht es für uns direkt weiter. Unser nächstes Projekt steht vor der Tür und wir freuen uns wenn viele von euch mitmachen. :D. Im April und Mai gibt es 3 Filmmusik Konzerte unter dem Motto: ” Hooray for Hollywood – Filmmusik – Musik im Film”

Die Konzerttermine sind wie folgt:

26.04.2020 Philharmonie Berlin

21.05.2020 Konzerthaus Freiburg

31.05.2020 Liederhalle Stuttgart

Hierfür proben wir auch in Stuttgart :) Die erste Probe ist am 30.01.2020 von 19:00 – 21:00 Uhr, anschließend werden wir noch Wolfgangs Geburtstag vor Ort ein bisschen feiern. Geprobt wird in der Thomaskirche Kaltental, Schwarzwaldstraße 7 70569 Stuttgart. Die weiteren Probetermine findet Ihr auf Arpa oder im Chorkalender.Es wird auch wieder Wochenendtermine geben, dafür sind wir noch auf Termin und Raumsuche.

Bitte meldet euch für die Konzerte und die Proben auf ARPA zurück, nur so können wir genügend Notenmaterial für alle mitbringen. Wer weder über orsopolis.de noch über ARPA sich zurückmelden kann, kann mir eine Mail schreiben, dann trage ich es für euch ein: laura.sohn@orso.co.

Weitere Termine sind 25.10. Konzerthaus Freiburg, 6.12. Konzerthaus Freiburg (die Programme stehen leider noch nicht 100% fest), 22.12. Die Schneekönigin in Berlin, am 11.01.2021 RoSy in der Liederhalle Stuttgart und am 03.05.2021 RoSy in Berlin. Arpa und die Projektseiten für diese Konzerte werden wir in den nächsten Wochen erstellen, aber ihr könnt die Termine ja schonmal in den Kalender eintragen ;) Die Probewochenenden mit Orchester finden in der Regel am Wochenende davor statt, die PWE in Berlin sind für FiMu am 24. – 26. April und für Die Schneekönigin 19. – 21.Dezember. Im Mai gibt es ein Probewochenende am 16./17.5. und die GP am 20.5. und am 30.05. Es wäre ein Träumchen, die GP am 30.05. in Stuttgart halten zu können, es kann aber sein, dass die Kosten hierfür viel zu hoch sind. Mal schauen, wir sind am rausfinden.

Am 07.03.2020 haben wir von 10:00 – 16:00 Uhr einen Probetag im Musikhaus Holzgerlingen geplant. Tragt euch den Termin schonmal ein, nähere Infos bekommt ihr noch. ;)

Die Projektsänger: Bitte denkt an die Projektbeiträge, auch noch für 1912 ;). Wir hatten noch keine Zeit das zu checken, werden das in den nächsten Wochen tun. Pro Projekt zahlen Lightmitglieder und Projektsänger 30€ (die RoSy im Dezember/ Januar sind ein Projekt), wer Vollmitglied ist, zahlt nichts zusätzlich.

 

Name: Orso e. V.
IBAN: DE27 6809 0000 0017 7875 00
BIC: GENODE61FR1 (Volksbank Freiburg)

 

Viele Grüße und bis Bald

Laura und die ORSOnauten

 

 

Hallo ihr Lieben,

Hier kommen nochmal für alle die Probentermine für die Konzerte im Dezember und Januar 😉
 
Die nächsten Probe in Stuttgart sind:
 
26.10.19 von 15:00 – 20:00 Uhr im Musikhaus in Holzgerlingen.
09.11.19 von 10:00 – 16:00 Uhr im Musikhaus in Holzgerlingen 
17.11.19 von 10:00 – 18:00 Uhr im Musikhaus in Holzgerlingen 
 
Die beiden rot Markierten Termine (9.11. und 17.11.) sind noch nicht zu 100% so sicher. Je nach dem wie viele am 17. können, machen wir am 09. eine reine Choreo-Probe und am 17.11. dann mit Wolfgang. Bitte tragt euch hierzu in der Doodle-Liste ein, dann können wir Planen. Die Info bekommt ihr dann sobald wir entschieden haben 🙂  https://doodle.com/poll/ur4592k9u8wsahcu
 
Hier findet ihr den Link zur aktuellen Programmliste auf ORSOpolishttp://backstage.orso.co/projekte/laufende-projekte/1912-roxmas/#programm
 
Nun zu den Probewochenenden in Freiburg und Berlin vor den Konzerten: 
 
30.11.19 10:00 – 18:00 Uhr Probeort noch unklar (Freiburg)
01.12.19 10:00 – 18:00 Uhr Probeort noch unklar (Freiburg)
06.12.19 ab 18:00 Uhr Generalprobe in Freiburg, Ort noch unklar
07.12.19 Konzerttag ab 14 Uhr Anspielprobe Schwarzwaldhalle Karlsruhe
 
20.12.19 19:00 – 22:30 Uhr Bürgerhaus Zähringen in Freiburg
21.12.19 10:00 – 18:00 Uhr Bürgerhaus Zähringen in Freiburg
22.12.19 ab 14:00 Uhr Anspielprobe im Konzerthaus Freiburg
 
03.01.20 19:00 – 22:30 Uhr Hochmeistersaal Berlin
04.01.20 10:00 – 18:00 Uhr Hochmeistersaal Berlin
05.01.20 10:00 – 18:00 Uhr Hochmeistersaal Berlin
06.01.20 Konzerttag ab 14 Uhr Anspielprobe Philharmonie Berlin
 
Eventuell findet am 02.Januar noch eine Zusatz-Chorprobe in Berlin statt. Genauere Infos Maile ich euch, sobald das fest steht. 
 
Außerdem haben wir am 30.11.19 nach der Probe die Mitglieder-Versammlung des ORSO e.V. Freiburg und anschließend findet unser ORSOfröhliche (Weihnachtsfeier) im ORSObüro in der Schwarzwaldstraße 9 statt.
 
Ich hoffe ich habe nichts vergessen, ansonsten gerne ne Mail schreiben laura.sohn@orso.co 
 
Viele Grüße und bis zur nächsten Probe 
Laura 

Hallo ihr Lieben,

Am kommenden Montag, 30.09.19 ist um 19:30 Uhr  Männerprobe mit Stimmbildung in der Alten Nazarethkirche. Die Probe wird Emiko leiten.
Bitte meldet euch hierzu schnellstmöglich auf ARPA zurück oder meldet euch per Mail bei laura.sohn@orso.co, falls ARPA mal wieder nicht geht. ;-)
Geprobt werden Lux Aurumque und Dreamers Disaster.

Da zeitlgeich eine Vorstandsitzung für die Mitgliederversammlung am 1. Oktober stattfindet, wird die geplante Philharmonicprobe verschoben. Mehr dazu in Kürze. Wir sind gerade dabei, Fördermittel zu beantragen, damit das nächste Klassikprojekt gut finanziert stattfinden kann ;)



Viele Liebe Grüße
Laura & Vivi

Hallo ihr Lieben,

Seit Montag sind wir wieder aus dem ORRlaub zurück. ;-)
Unsere Proben in Freiburg beginnen am 11.09.19 19:45 Uhr in der Weiherhofschule mit Rainer.
Die nächste Probe mit Wolfgang ist dann am 18.09. mit einem Sit-In in der Weiherhofschule. Da darf jeder gerne was zu knabbern etc. mitbringen.
Auch zu den Proben in Stuttgart seid ihr herzlich eingeladen und die Stuttgarter freuen sich immer über Unterstützung aus Freiburg auch in den Proben. Das nächste Probewochenende dort ist am 28./29. September mit Grillfest am 28.09. meldet euch auch hierzu gerne über ARPA an.
ARPA funktioniert wieder, daher wäre es super, wenn ihr euch auch zu den wöchentlichen Proben in Freiburg zurück meldet, dass vereinfacht unsere Planung (wie viele Noten wir brauchen usw) ungemein ;D.
Wir bieten wieder Chorauditions an. Den Flyer hänge ich unten als PDF an. Bitte leitet ihn weiter, verteilt ihn postet ihn, wie auch immer ;-).