Beiträge

Hallo liebe Orchestermusiker,

Hier kommen nochmal wichtige Infos für die Konzerte in Berlin nächste Woche.
1. Kleiderordnung: MOMA: Herren: weißes Hemd, schwarze Fliege, schwarzes Jackett, schwarze Hose, schwarze Schuhe.
Damen: schwarz und elegant, schwarze Schuhe
ROSYHerren: weißes Hemd, schwarze Fliege, schwarzes Jackett, schwarze Hose, schwarze Schuhe
Damen: schwarz, elegant und sexy ;-), schwarze Schuhe
2. Wir suchen noch Musiker in folgenden Registern: Geigen, Oboe, Englisch Horn, Horn, Trompete, Euphonium und Schlagwerk
Wenn ihr noch jemanden habt, der gerne mit spielen möchte, meldet euch gerne bei uns. Oder leitet denjenigen auf mitmachen.orso.co weiter. ;)
3. Wir haben für die Probephase und die Konzerttage eine Handynummer, bei der ihr euch in Notfällen melden könnt: 0170 7345223. Auf dieser Nummer funktioniert auch WhatsApp.
Für alle anderen Fälle und fragen, gelten die üblichen Büro-Nummern. ;-)
4. ROSY-Programm:   Das Programm für Rock-Symphony nimmt langsam Form an. ;-) Brenda ist dabei also kommen Kashmir und Corner of the Earth sicher dran. Die beiden Stücke von Josy Santos: Los Pajaros Perdidos und Melodia Sentimental fallen raus. Auch die Beatles und ABBA werden in Berlin nicht gespielt.
5. Probestart: Die Proben beginnen Donnerstag (11.04.) um 19:00 Uhr in der Emmauskirche Lausitzerplatz 8A 10997 Berlin.
6.  Bringt bitte ein Notenpult, eine Kaffeetasse, Kleingeld für die Kaffeekasse und die Verpflegung in den Pausen, Bleistift etc. mit.
Wir freuen uns schon auf die Proben mit euch,
Viele Grüße
Laura, Sabine, Vivi, Wolfgang und Sandra

Hallo Zusammen, 

 
Am Mittwoch 06.02.19 proben wir um 19:45 Uhr mit Rainer Hoffmann in der Weiherhofschule, Schlüsselstraße 5 in Freiburg. Geprobt wird Mozart/Mahler. Wer hierfür noch Noten zu Hause hat bringt die bitte mit. Wir haben natürlich auch wieder Noten dabei. ;) 
 
Meldet euch bitte auf Arpa zurück, an welchen Projekten ihr Teilnehmen wollt. Wer gar nicht auf Arpa kommt, meldet sich bitte bei uns im Büro, dann können wir gucken wo das Problem liegt. 
 
Die Proben in Berlin für die Berliner Projekte fangen am Samstag 13.04.19 mit RoSy-Tuttiprobe an, am Montag findet die GP für Rock-Symphony statt. Dienstag ist dann das RoSy-Konzert und Mittwoch GP für MoMa, Donnerstag das Konzert. Die genauen Uhrzeiten und wo die Proben stattfinden stehen noch nicht fest. Sobald wir die Infos haben geben wir euch bescheid. Für Rock-Symphony muss Wolfgang dieses mal sieben und aussuchen, wer mit singen darf und wer nicht, da wir sonst einfach zu viele sind. Schaut bitte auf Arpa nach, wie euer Status ist, Falls ihr euch unsicher seid fragt nach. :) Guckt aber sicherheitshalber immer noch einmal im Chorkalender nach http://backstage.orso.co/chor/kalender-fuer-chor/ 
 
Bitte kümmert euch selber um Anreise und Unterkunft in Berlin. Es wird keinen Bus geben, mit dem wir gesammelt fahren. Direkt neben Wolfgangs neuer Wohnung gibt es das Hotel Schöneberg, dort waren im Januar schon Leute eingebucht, die sehr zufrieden waren. Vielleicht lohnt es sich dort mal zu gucken. ;) In Berlin werden wir auch wieder dir dortigen Choristen und Musiker fragen, wer eventuell jemanden aufnehmen kann. 
 
Es gelten nach wie vor Zeitweise geänderte Öffnungszeiten. Bitte guckt im Kalender nach, wer von uns wann da is, oder ruft vorher an. Nicht das ihr vor verschlossener Türe steht. Wir versuchen den Ausfall von Sabine natürlich so gut es geht abzufangen und möglichst zu den gewohnten Zeiten für euch da zu sein. 
 
Viele Grüße und bis Mittwoch, 
 
Laura 

Hallo Ihr Lieben,

Nach einem turbulenten Jahr 2017 startet ORSO auch in 2018 weiter durch. Konzerte in Freiburg, Lahr, Ötigheim und Berlin stehen auf dem Programm. Mehr dazu in den nächsten Wochen. Außerdem stellt ORSO wie schon in Berlin und teilweise in München den Chor für das Musical “Der Glöckner von Notre Dame” der “Stage Entertainment” am Apollotheater in Stuttgart.
Wir haben unsere Öffnungszeiten der Geschäftstelle in Freiburg den neuen Bedingungen angepasst. Ab sofort haben wir Montags geschlossen. Dienstag, Mittwoch und Freitag sind wir von 10 bis 18 Uhr für Euch da, Donnerstags machen wir bereits um 17 Uhr Feierabend.
Unsere Geschäftstelle in Berlin ist derzeit nicht regelmäßig besetzt, telefonisch sind wir aber zu den o.g. Zeiten auch zu erreichen.

Hallo Ihr lieben Orchester-Musiker,

Nach zwei tollen Konzerten in Freiburg und Berlin kommen nun die Termine für 2018/2019.

Die Anmeldeformulare sind noch nicht online, wer aber schon weiß, wann und wo er mitspielen möchte, kann sich gerne auf diese E-Mail schon melden. Die Anmeldung läuft in Zukunft über Arpa, eine neue Seite von Wolfgang. ;) Hier schonmal der Link dazu – den könnt ihr euch gleich merken: Arpa . Am besten läuft diese Seite über den Browser Firefox.

Nun die Termine:
Am 26.04.2018 ist der Kammermusikabend im Wintererfoyer in Freiburg.
Am 16.06.2018 findet wieder ein Tanzprojekt mit Matrix statt, Danse Général, im Konzerthaus Freiburg.
Eine Filmmusiknacht gibt es am 07.08.2018 in Ötigheim, dieses Mal keine Rock-Symphony.
Die nächste Rock-Symphony-Night ist am 01.09.2018 in Lahr bei der Landesgartenschau. Das ist gleichzeitig der Auftakt zu unserem Jubiläumsjahr, 25 Jahre ORSO.
Am 25.11.2018 wird es nochmal ein Klassik Projekt in Freiburg geben, was dort gespielt wird, ist noch nicht sicher. ;)

Die nächste Rock-Symphony-Night in Berlin ist am 03.01.2019 in der Philharmonie.
Und das Jubiläumsjahr beschließen wir am 19.05.2019 mit einer Rock-Symphony-Night im Konzerthaus Freiburg.

Haltet Euch gerne die Termine frei und meldet Euch sobald wie möglich zu den Projekten an. :)
Ihr werdet nochmal informiert, sobald die Anmeldeformulare online stehen.

Wir freuen uns auf ein spannendes Konzertjahr mit Euch!

Eure Laura, Vivien, Sandra, Sabine und Wolfgang  :)

🇬🇧 Orchestra: Dates for your diary this year :) 🇬🇧 

Hello to all our orchestral musicians,

After two great concerts in Freiburg and Berlin, we’re now looking ahead to important dates for 2018/2019.

The application forms are not yet online, however anyone who already has an idea of when and where they would like to get involved is welcome to reply to this email. In the future, applications will be done over Arpa, a new website created by Wolfgang. ;) Here’s the link for future reference: Arpa . The site works best in the browser Firefox.

On to the dates:
On 26.04.2018 there is a Chamber Music Evening in the Wintererfoyer in Freiburg.
On 16.06.2018 there will be another dance project with Matrix, Danse Général, in Konzerthaus Freiburg.
There is a Film Music Night on 07.08.2018 in Ötigheim, no Rock-Symphony this time.
The next Rock-Symphony-Night is on 01.09.2018 in Lahr as part of the State Horticultural Show. This also serves as the prelude to our anniversary, 25 years of ORSO.
On 25.11.2018 there’ll be another Classical Project , the program is not yet confirmed. ;)

The next Rock-Symphony in Berlin is on 03.01.2019 in the Philharmonie.
And the anniversary celebrations will conclude on 19.05.2019 with a Rock-Symphony- Night in Konzerthaus Freiburg.

Save the dates and sign up for the projects as soon as it’s possible. :)
We will let you know as soon as the application forms are online.

We look forward to an exciting year of concerts with you all!

Yours,

Laura, Vivien, Sandra, Sabine and Wolfgang :)

Liebe Choristen,

ruckzuck ist das neue Jahr da und keiner weiß so genau, wie es weitergeht. Aber keine Angst, wir haben wieder einige spannende Programm in Arbeit.

Ende April, den Tag müssen wir noch festlegen, aber es ist der 25. oder 26.April!, findet ein Kammermusikabend mit Chor und Solisten im Wintererfoyer statt (die Chorgage für die “Mutter” vom Theater Freiburg).

Am 16.Juni sind wir mit einer Tanzproduktion in Kooperation mit der Sportuni unter der Leitung von Christina Plötze, die dort Dozentin ist, im Konzerthaus Freiburg. Zur Aufführung kommt “Der Feuervogel” von Strawinski, “Mutter Gans”  und “Daphnis und Chloé”, beide von Ravel. Bei “Daphnis und Chloé” ist auch ein Satz mit Chor dabei, ganz klassisch, ohne Tanz und Schischi ;D

Am 7. August sind wir zu Gast in Ötigheim, diesmal auch mit ORSOphilharmonic mit Großem Orchester und Chor und einer “Galanacht der Filmmusik” – auch das ohne Tanz ;)

Der 1. September läutet dann das Jubiläumsjahr 25 Jahre ORSO ein: Rock-Symphony-Night in Lahr bei der Landesgartenschau.

Weitere Programme (ein Chorsinfonisches Werk am Totensonntag), ein Neujahrskonzert in Freiburg, Rock-Symphony in Freiburg und Konzerte in Berlin sind in Planung.

Dazu kommt die Musicalproduktion “Der Glöckner von Notre Dame” in Stuttgart, für die wir wieder den Chor stellen.

Die Projektseiten zu den Projekten sind in Arbeit, das wird aber eher Januar ;)

Im Februar und März ist Wolfgang hauptsächlich in Stuttgart und Brasilien unterwegs. In der Zeit wird es für den Chor Stimmproben geben, die lange angekündigten Seminare für Musiktheorie (Notenlesen, Blattsingen und so) und zwei Wochen werden wir wieder Jake Walsh hier haben, der mit uns probt. Anfang Februar ist auch unser Kleebach-Wochenende, bei dem wir für das Kammermusikkonzert üben und auch mal in “Daphnis und Chloé” reinschauen werden.

Grundsätzlich wird es im kommenden Jahr so sein, dass Wolfgang i.d.R. 14-tägig probt (vor den Konzerten auch wöchentlich und dann wann anders alle drei Wochen, wie es terminlich passt). Die Hauptproben werden weiterhin Mittwochs in der Weiherhofschule sein, dazu gibt es in den Wolfgang-Wochen dann Dienstags ODER Donnerstags Stimmproben im Studio 7, dem neuen Raum in der Schwarzwaldstraße 7. In den Wolf-Free-Days werden wir verschiedene Programme anbieten: Stimmproben, Stimmbildung in kleinen Gruppen und auch mal Proben mit anderem Chorleiter.

Ihr findet alle Termine im Kalender für Chorbitte ein bissle Geduld, bis alles eingetragen ist, wir sind dran ;). Ihr könnt Euch die Mittwoche aber grundsätzlich frei halten, es wird genug Angebote geben und wenn mal frei ist, ist das ja auch nicht so schlecht ;)

Am kommenden Wochenende proben wir für Rock-Symphony im Friedrichgymnasium, der Chor ist aber nur am Sonntag dabei. Am Samstagabend ist dann noch Mitgliederversammlung und anschließend ORSOfröhliche. Am Sonntag finden dann die Wahlen für die Chorsprecher statt. Wenn Ihr Kandidaten vorschlagen wollt oder selbst kandidieren und nicht in der Probe seid, könnt Ihr eine Mail schreiben an chor@orso.co. Die Abstimmung findet am Sonntag nach der Mittagspause bis zur Kaffeepause per Zettel statt, bis dahin habt Ihr auch Zeit, Eure Stimme abzugeben (dann leider per Mail) oder Ihr kommt einfach ins Friedrichgymnasium dazu.

Liebe Grüße aus Freiburg und Berlin

Sabine & Wolfgang

Liebe Choristen,

morgen, 8.11. proben von 20-22 Uhr die Frauen mit Ayla Schmitt in der Aula der Weiherhofschule.

Am Donnerstag, 9.11. sind dann die Männer dran, mit Sabine Derdus, in Studio 2. Schwarzwaldstraße 11.

Nächste Woche Mittwoch, 15.11. ist Gesamtprobe mit Wolfgang von 20 bis 22 Uhr in der Aula der Weiherhofschule., Schlüsselstraße 5, 79104 Freiburg.  Anschließend Sit-in in der Schule ;).

Am Donnerstag, 16.11. ist dann um 20 Uhr Stimmprobe Frauen mit Wolfgang in Studio 2.

Um die S7 einzurichten brauchen wir ein paar Leute, die helfen. Es muss gestrichen werden und ein neuer Boden verlegt, außerdem (sehr bald!) die Fenster von den Aufklebern befreit. Dazu gibt es eine Tabelle in die Ihr Euch eintragen könnt und auch was Ihr machen wollt und wann Ihr Zeit habt. Genaueres können wir erst absprechen, wenn wir wissen, wer wann kann. Wir können durchaus auch zuerst streichen und dann den Boden verlegen, denn das erste ist sehr wichtig, weil ewig nicht gemacht und das zweite kann noch ein bissle Zeit erfordern, bis wir wissen, was genau geht.

Bitte denkt noch an die Kleebach-Umfrage, damit wir wissen, mit welchem Thema wir dorthin gehen ;). Was auf alle Fälle in Kleebach nicht geprobt wird ist Rock-Symphony! Es wird entweder das Klassikprogramm für die Tanzproduktion (Daphnis & Chloé von Maurice Ravel) oder für das A-Capella-Konzert im Wintererfoyer im Frühjahr 2018 oder ganz vielleicht für das Musical “Der Glöckner von Notre Dame”  . Ihr könnt auch mehrere Themen auswählen ;).

Am kommenden Samstag, 11.11. proben wir in Berlin und wer da ist, ist herzlich eingeladen. Die Probe findet statt von 14:30 bis 18:30 im Hochmeistersaal, Paulsborner Str. 86, 10709 Berlin, Deutschland. Anschließend gibt es ein Sit-In in der Winterfeldstraße 20 bei Wolfgang ;). Wegen der Karten für ONE melde ich mich noch, ich warte leider immernoch auf Antwort von Brigitte. An Noten braucht Ihr das, was wir hier auch üben, das Programm ist ja das Selbe. Es sind aber auch Noten vor Ort, da müsst Ihr nicht alles mitschleppen. Ihr könnt Euch gerne bei mir melden (Sabine), Laura und ich sind ab Donnerstagabend auch in Berlin und wir wollen nicht nur arbeiten ;)

Leider habe ich noch kein Angebot bei einem Hotel für Berlin über/ nach Silvester rausholen können. An einfachsten ist wahrscheinlich, sich absprechen. Ich mache dazu auch eine Liste, da könnt Ihr Euch bei Interesse eintragen, vielleicht geht ja noch was!

Einen schönen Abend, bis Morgen oder nächste Woche

Wolfgang und Sabine

 

 

 

 

Neues Jahr, neue Projekte ;)
Liebe ORSOianer,

ein spannendes Jahr ist bald vorbei, viele tolle Projekte haben wir gemeinsam gewuchtet. Mit vollen Häusern in Freiburg (Sounds of Cinema & Rockin´Xmas waren ausverkauft!, die anderen Konzerte ebenfalls gut besucht) in Ötigheim und im Hochschwarzwald (tolle Sommerkonzerte. aber so gefroren haben wir schon lange nicht ;D) und nicht zuletzt dem Großprojekt in der Berliner Philharmonie war es ein erfolgreiches Jahr. Herzlichen Dank allen auf, vor und hinter der Bühne!!!
Mit Wucht starten wir auch gleich ins Neue Jahr:
Am 14. Januar ist das Neujahrskonzert Mediterranea – hierfür werden noch Orchestermusiker gesucht. Auf der Projektseite könnt Ihr alles Wichtige dazu lesen. Probewochenende ist vom 6. bis 8. Januar.
Für den Chor gehen schon am 4. Januar die Proben für das Projekt mit dem Theater Freiburg wieder los. Wer noch mitmachen möchte kann sich auf der entsprechenden Projektseite anmelden. Im Februar ist unser Chorwochenende in Klebach, 3. bis 5. Februar. Wer noch mitmachen möchte, klickt bitte auf den Link unten. Für Rock-Symphony Einsteiger ist es DIE CHANCE ;). Gerne auch weitersagen, wenn Ihr Leute kennt, die einsteigen wollen.
Im Februar beginnen dann auch die Proben für Sounds of Cinema für den Chor, die Orchestermusiker sind wie immer am Probewochenende dabei. Auch hierfür könnt Ihr Euch schon anmelden, die Links findet Ihr weiter unten. Das Konzert ist am Sonntag, 30. April!
Alle weiteren News findet Ihr wie immer auf www.orsopolis.de. Wir sind noch in den Verhandlungen für Konzerte im Sommer und Herbst/ Winter 2017 – mit Berlin und Freiburg und Frankreich, auf alle Fälle könnt Ihr Euch aber schon Ötigheim im August vormerken.
Seit ein paar Tagen haben wir auch wieder eine neue Mitarbeiterin im ORSObüro: Evi Nurfidianti, Choristin im Sopran, arbeitet langfristig bei uns – Ihr werdet Sie sicher das ein oder andre Mal am Telefon erwischen und beim Probewochenende ist sie auch dabei :).
Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr, meldet Euch für die Projekte an, wenn Ihr nicht mitmachen könnt, macht Werbung und kommt selbst ins Konzert ;).
Herzliche Grüße
Sandra, Evi, Sabine & Wolfgang

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Choristen, liebe Musiker,

hier kommen die Probezeiten für das Konzertwochenende:

Am Freitag ist Hauptprobe von 19 bis 22.30 Uhr im Haus der Jugend, Uhlandstraße, 79117 Freiburg. Der Chor kommt zum Einsingen um 20 Uhr. Orchester wer kann bitte Notenpulte mitbringen. Parken ist am HdJ sehr schwierig. An der Johanneskirche gibt es einen großen, günstigen öffentlichen Parkplatz, nur ein paar Minuten zu Fuß.

Am Samstag ist von 12 bis 14.45 Uhr Generalprobe im Konzerthaus Freiburg. Das Orchester ist kann ab 11.45 Uhr auf die Bühne.

Der Chor kommt um 13 Uhr zur Stellprobe auf die Bühne, das Einsingen ist anschließend. Chorgarderobe ist K9!

Anschließend ist Pause.

Von 17.30 bis 18.30 Uhr ist Anspielprobe.

Konzertbeginn ist 20 Uhr.

Für den Konzerttag gibt es Catering in Form von belegten Brötchen, Hefezopf, Kaffee, Wasser und Apfelschorle.

Am Konzerthaus gibt es leider keine Parkplätze, bitte das kostenpflichtige Parkhaus nutzen, 0der hinter dem Bahnhof (Stühlinger) nach Parkplätzen gucken.

Wichtig für Alle:

Wir haben einen Photograph engagiert, der Bilder von Orchester, Chor, Solisten und den Musikern macht, die bei ORSOsoloists solistisch auftreten wollen. Die Bilder werden den ganzen Tag über gemacht, auch Backstage wird es Aufnahmen geben. Deshalb müssen alle schon zur Generalprobe das Konzert-Outfit tragen – Backstage natürlich Alltagsdress!

Konzertkleidung

Herren (Orchester & Chor): Schwarzes Jacket (kein Frack!), weißes Hemd, schwarze Fliege, schwarze Hose, schwarze elegante Schuhe

Damen (Orchester): schwarze, elegante Abendkleidung

Damen (Chor): Schwarze Abendkleidung, ggf. schwarze Strumpfhose (keine hautfarbenen Beine), schwarze Schuhe

Choristen bitte die schwarze Chormappe nicht vergessen!

Leider haben wir wieder keine Party-Location zur Anmietung gefunden, dafür ist Samstag ein ungeschickter Tag. Nach dem Konzert können wir wieder den Künstleraufenthalt benutzen, bis 1 Uhr muss allerdings aufgeräumt sein. Dort gibt es Sekt und Bier für alle! Anschließend können wir gemeinsam im Jazzhaus weiterfeiern, dort ist öffentliche Party, Eintritt 6 €. Das Jazzhaus ist direkt hinter dem Konzerthaus, nur 5 Minuten zu Fuß.

Auf dem Bild seht Ihr unsere neue. große Trommel, die ein Fördermitglied uns gespendet hat, herzlichen Dank! Sie wird am Samstag im Konzert eingeweiht. Wer jemanden kennt, der auch etwas stiften möchte: Wir sind für alles offen und auch kleine Beträge helfen uns schon weiter.

Zur allgemeinen Info könnt Ihr hier unsere Kalkulation ansehen. Noch sind wir im Minus, auch wenn inzwischen über 700 Tickets verkauft sind. Also: Fleißig weiter Werbung machen und für das tolle Projekt einladen. Ihr könnt den Trailer unten gerne weiterleiten!

Russische Nacht – Konzerttrailer

Wer Tickets braucht: Bitte im Büro melden (Telefon 0761-7073 200 oder Mail an ticketing@orso.co). Jeder Mitspieler erhält 10% Rabatt auf zwei Tickets, alle unter 26 jährigen bekommen 50%, Vereinsmitglieder, die gleichzeitig Mitwirkende sind, 20% auf zwei Tickets.

Für unsere Rock-Symphony-Projekte im Sommer sind die Anmeldeformulare schon online, Ihr findet alle Infos auf der Projektseite. Wer mitspielen möchte, bitte Anmelden!

Was solltet Ihr noch bis Freitag tun? Üben, üben, üben! Das Orchester vor allem Schostakowitsch, der Chor die Übefiles benutzen und auch den Text von Polowetzer Tänze einstudieren.

Viele Grüße aus dem wuseligen ORSObüro

Sandra, Lisa, Wolfgang & Sabine

 

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Choristen!

Wir haben gestern mit dem Schminkteam von Matrix, Tina und Wolfgang beraten und die Schminkvorlage entsprechend angepasst. Im Prinzip ist es so, wie besprochen, nur die unteren, aufgezeichneten Wimpern fallen weg, alles in allem etwas weniger knallig :).

Für die Männer gilt: Camouflage und Konturen, keine geschminkten Augen.

Für die Frauen wie besprochen. Wer künstliche Wimpern möchte, bitte selbst besorgen! Wir haben die Sachen vom Schminktopf/ Tullastraße, Wimpern kann man aber auch in anderen Läden kaufen. Wer einen größeren, portablen Spiegel hat: Bitte am Samstag mitbringen!

Die Programmfolge hat sich doch noch einmal geändert: Flight To Neverland bleibt in der ersten Hälfte, Horray For Hollwood (Schirme) ist Opening der zweiten Konzerthälfte. Dann kommt aber erstmal West Side Story etc und danach zuerst Cellblock Tango! Anschließend sind 5 Minuten Umziehzeit (Roxie mit Solotänzerin) und dann All That Jazz. Als Zugabe kommt dann Hooray die Hutversion ;). Da wird also sehr wenig Zeit zum Umziehen sein.

Die Stellprobe für den Chor ist am Samstag um 12 Uhr. Bitte dann pünktlich auf der Bühne sein. Die Chorgarderobe ist wieder in K9. Anschließend haben wir Zeit zum Schminken und ein bissle Pause. Schminken deshalb schon so früh, weil bei der Durchlaufprobe Fotos gemacht werden (da auch schon komplett in Konzertkleidung!!!). Abends muss dann nur noch ein bissle aufgefrischt werden.

Wir haben vorhin den Proberaum für Freitag gecheckt und festgestellt, dass wir doch mehr Platz haben, als erwartet. Von daher besteht die Möglichkeit für den Chor doch mitzuproben. Da wir ja mehrfach angekündigt haben, dass am Freitag keine Chorprobe ist, ist dies aber freiwillig, Matrix & Orchester proben die Stücke sowieso. Näheres dazu am Mittwoch.

Am Mittwoch ist die Chorprobe, wie üblich von 20 bis 22 Uhr in der Aula/ Weiherhofschule.

Liebe Grüße

Sabine & Wolfgang

 

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Mitglieder,

am Sonntag, dem 17. Januar, findet unser Neujahrskonzert “Amerikana” statt. Wie in jedem Jahr wird es wieder einen Empfang für unsere Fördermitglieder auf der Konzerthausbühne geben. Mit einem Glas Sekt wollen wir mit Ihnen auf das Neue Jahr anstoßen, ins Gespräch kommen und uns ein klein wenig bei Ihnen bedanken, denn ohne unsere treuen Mitglieder gäbe es ORSO bereits nicht mehr. Wenn Sie Zeit und Lust haben, sind Sie auch herzlich bei unserer After-Show-Party im Harmoniegewölbekeller willkommen. Damit wir ein klein wenig planen können, melden Sie sich bitte an ;)

Nichtmitglieder können für die After-Show-Party wieder Tickets am Infostand kaufen, im Preis von 10 € sind der Eintritt und Getränke (Sekt und Bier) enthalten.

Ein weiteres Event steht uns Ende Januar ins Haus: Wolfgang Roese, Dirigent und künstlerischer Leiter, wird 40! Aus diesem Anlass wird es eine Party im ORSObüro geben, zu der auch Sie, liebe Fördermitglieder herzlich eingeladen sind. Am Freitag, 29. Januar 2016 ab 20 Uhr. Bitte melden Sie sich auch hierfür an:

Wir freuen uns schon auf Sie!

Herzliche Grüße aus dem ORSObüro

Ihr Wolfgang Roese und die ORSOnauten

 

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Verdianer, liebe ORSOianer,

erstmal ein riesengroßes Lob und dickes Dankeschön an alle Choristen/innen und Musiker/innen!!!  Wir schwelgen noch immer in den herzergreifenden Emotionen, die wir mit euch auf der Konzerthausbühne erleben durften! Auch der Liederabend am Montag war ein voller Erfolg, Danke an alle, die dabei waren :).

Wie so oft: Nach dem Konzert ist vor dem Konzert und weiter geht´s ;).

Für alle weiteren Konzerte sind die Anmeldeformulare schon online, bitte meldet Euch bald an, bzw. wenn Ihr schon wisst, dass Ihr nicht könnt, meldet Euch auch, das erleichtert uns die Arbeit.

Hier sind die Termine und die Links zur jeweiligen Projektseite mit Anmeldeformularen für Chor und Orchester:

Neujahrskonzert am 17. Januar 2016

Sounds of Cinema – Wiederaufnahme am 23. April 2016

Russische Nacht  am 4. Juni 2016

Rock-Symphony-Night am 22. Juli an der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt und am 10. August in Ötigheim: Ja, wir haben zwei Gastspiele in kurzer Folge :). Musiker, die an beiden Terminen können, werden bevorzugt ;).

Am 5. Dezember 2015 spielen Nini Stadlmann und Tom van Hasselt – die Stammzellformation – ihr satirisches Musical “Alma und das Genie” auf Einladung von ORSO im Historischen Kaufhaus/ Freiburg. Tom wurde hierfür unlängst mit dem Deutschen Musical Theater Preis als bester Texter ausgezeichnet! Karten gibt es wie immer im ORSObüro und bei Reservix.

Für den Chor gehen die Proben am 25. November weiter, wir proben dann für das Neujahrskonzert. Am 18. November um 20 Uhr gibt es einen Filmabend im ORSOstudio mit Ausschnitten aus Sounds of Cinema 2015. Wir haben die Chorpartien rausgeschnitten und können uns gemeinsam bewundern ;), wer noch nicht weiß, ob er/sie einsteigen soll, kann mal gucken, was wir da so gemacht haben. Getränke sind da, vielleicht mag der eine oder die andre was zum Knabbern mitbringen.

So long, herzliche Grüße

aus dem ORSObüro von Sabine und Gloria

& aus New York von Wolfgang :)

P.S. Auf dem richtigen Plakat steht 2016, alles ok ;), das lässt sich nur gerade nicht hochladen, warum auch immer ….

P.P.S. Nu isses richtig hochgeladen :)

 

 

Liebe Musiker und Choristen!

Mit großen Schritten gehen wir auf das Novemberkonzert zu. Hier kommen wichtige Infos, die Ihr bitte genau lesen solltet ;)

Am Mittwoch, 28.10. ist Chorprobe ab 19.30 Uhr in der Aula der Weiherhofschule. Wie in der Mitgliederversammlung gewünscht, wird es jetzt doch einen Stellplan geben, nach dem wir heute auch stehen werden.

Am Freitag, 30.10. findet eine Orchester-& Solistenprobe statt. Ab 19 Uhr probt das Orchester (Streicher, Holz & Hörner) in der Aula des Friedrichgymnasium, Jacobistr. 5, 79104 Freiburg-Herdern. Um 20 Uhr kommen die Solisten dazu. Ende ist für 22 Uhr angesetzt.

Am Samstag, 31.10. findet die Generalprobe statt, von 10 bis 18 Uhr, ebenfalls im FG :  Aula des Friedrichgymnasium, Jacobistr. 5, 79104 Freiburg-Herdern

Orchester: 10 Uhr spielbereit ;)

Chor: Einsingen um 10 Uhr, dann ab 10.30 Uhr Probe mit Orchester.

Die Durchlaufprobe findet statt nach der Mittagspause.

Für die Mittagspause bestellen wir wieder Pizza zum Selbstkostenpreis (1 €/ Stück), auch für den Chor. Bitte Kleingeld bereit halten.

Denkt ebenso an Notenpulte (Orchester), Kaffeetasse und evtl auch ein paar Getränke. Über Kuchen/ Kekse etc. für die Kaffeepause & gegen das Nachmittagstief freuen sich auch immer alle :D.

Die Anspielprobe ist am Sonntag, 1.11. um 15 Uhr im Konzerthaus, Freiburg. Zwischen Anspielpause und Konzert gibt es Catering in Form von belegten Brötchen, Hefezopf und Wasser/ Apfelschorle. Bitte denkt daran, dass man im Konzerthaus-Innenhof nur ausladen, aber nicht parken darf, Ihr werdet sonst abgeschleppt. Es ist aber Feiertag und Sonntag, da könnte es sich lohnen, hinterm Hauptbahnhof nach freien kostenlosen Parkplätzen Ausschau zu halten.

Zur Kleiderordnung:

Herren Chor & Orchester: weißes Hemd, schwarze Fliege, schwarze Hose & Jacket (kein Frack!!!), schwarze Konzertschuhe

Damen Chor:  elegante, schwarze Abendkleidung, bei Kleidern schwarze Strumpfhose, kein Minirock!

Damen Orchester: siehe oben – eher auch kein Minirock, aber blickdichte, schwarze Strumpfhose nicht unbedingt vonnöten.

Choristen die schwarze Chormappe nicht vergessen!

Nach dem Konzert findet die After-Show-Party im Harmoniegewölbekeller statt. Es hat sich erfreulicherweise ein Party-Team gefunden, das dafür sorgt, dass wir Getränke haben, die wir gegen einen geringen Beitrag anbieten (die Harmonie kostet Miete und bei unserem immernoch hohen Schuldenstand geht es leider nicht anders). Da am Allerheiligentag offiziell Tanzverbot besteht, werden wir diesmal keine AfterShowTickets verkaufen, Ihr könnt aber Partner/ Freunde mitbringen (im Rahmen versteht sich ;)),  die wir um eine Spende in die Partykasse bitten möchten. Um die Einlasskontrolle, die leider vorgeschrieben ist, zu vereinfachen, werden wir Eintrittsbändchen verteilen. Mehr dazu in der Probe.

Inzwischen gehen wir auf 700 Tickets zu, bitte macht trotzdem fleißig weiter Werbung!

Dazu auch noch ein Hinweis aus aktuellem Anlass: Leider kommen immer wieder Choristen und Orchestermusiker auf uns zu, die kurz vor dem Konzert noch Tickets stornieren möchten, die sie zT Wochen zuvor gekauft haben. Mal abgesehen davon, dass wir am Konzerttag selbst genug anderes um die Ohren haben (alle ORSOnauten stehen mit Euch auf der Bühne und müssen auch mal mitproben können – und brauchen auch mal eine Pause ;)), müssen auch wir für diese Tickets Gebühren zahlen, sobald sie fest eingebucht wurden. Reservix verlangt dafür 7,50 € Stornogebühren bei seinen Kunden. Laut Vorstandsbeschluss vom 16. Oktober 2015 werden wir künftig ebenfalls Stornogebühren verlangen. In Zukunft gilt: Kostenfreie Stornierungen für Mitwirkende sind nur noch bis 1 Woche vor Konzert möglich, alles was danach kommt, wird gegen Gebühr storniert. Am Konzerttag selbst sind keine Stornierungen mehr möglich. Ausnahme: Bei ausverkauftem Haus könnt Ihr Tickets zur Abendkasse bringen, aber alles ohne Gewähr ;) – selbst weiterverkaufen ist natürlich immer möglich!

Am Wochenende wollen wir dann auch mit Euch die Chor-und Orchestersprecher wählen, wir haben es verschoben, da nicht genügend Musiker bei der MV da waren, um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten.

Zum Abschluss noch ein Leckerbissen: Am 2. November bieten Anja Jung und Duccio Dal Monte ein kleines, feines Konzert an: “Tiefenrausch – Liederabend der tiefen Stimmen”. Mehr dazu auf der Konzertseite, Tickets wie immer über ORSO oder Reservix!

Herzliche Grüße aus dem ORSObüro

Sabine, Sandra, Gloria & Wolfgang

 

Liebe Choristen,

heute Abend beginnt die Chorprobe bereits um 19.30 Uhr, wir sind wie immer in der Aula der Weiherhofschule, Schlüsselstr. 5 in Herdern. Die Aufbauhelfer treffen  sich mit Rolf bereits um 19.15 Uhr.

Am Freitag ist auf jeden Fall Stimmprobe für den Alt. Ob die restlichen Stimmen wie geplant proben können und ob der Sopran am Samstag bereits um 11.30 Uhr Stimmprobe hat, hängt noch davon ab, ob Christian Wehrle bis dahin wieder gesund ist, oder jemand anderes das übernehmen kann. Schaut immer mal wieder hier auf Orsopolis, sobald wir mehr wissen, aktualisieren wir die Seite ;). Bis dahin wissen wir auch, ob die Probe in der Freien Waldorfschule St. Georgen oder hier im Studio stattfindet.

Auf alle Fälle ist aber am Samstag und Sonntag Probewochenende, der Chor kommt jeweils um 13 Uhr dazu. Die Probe am Sonntag ist ab 14.30 Uhr öffentlich, bitte Werbung machen! Diese Proben sind im Festsaal der Freien Waldorfschule St. Georgen, Bergiselstr. 11, 79111 FR-St-Georgen.

Uns fehlen noch weitere Sänger, vor allem im Sopran und Tenor, wer noch jemanden weiß, einfach mitbringen.

Am Sonntag ist im Anschluss an die Probe Mitgliederversammlung, nicht vergessen.

Sonnige Grüße bis nachher

Sabine