Schlagwortarchiv für: Proben

Hallo Ihr Lieben,

spannende und intensive Proben liegen hinter uns, und diese Woche geht es gleich schon weiter.

Wir proben:

Mittwoch, 11.05. um 19:45 Uhr in FREIBURG, Weiherhofschule, Schlüsselstraße 5

Donnerstag, 12.05.  um 19 Uhr in STEINENBRONN (Stuttgart), Grundschule

Freitag, 13.05. 19:30 Uhr, BERLIN, Hochmeistesaal, Paulsbornerstraße  (Probe mit Emiko und ggf Choreo)

Samstag, 14.05. 14 Uhr bis 18 Uhr, Aula der Wentzingerschule, Falkenbergstraße , FREIBURG

Sonntag, 15.05., 14 bis 18 Uhr, auch Wentzinger Schule.

Diese Termine und die Ortsangaben findet Ihr auch in ARPA und im Chorkalender. Wer in Freiburg übernachten möchte, kann im ORSOstudio schlafen.

Wir brauchen noch ettliche Helfer:innen , vor allem zum Be- und Entladen des LKW am 13.05, 20.05, und dann wieder am 02.06. und am 08.6. Bitte tragt Euch die Helferliste ein :)

Bitte denkt am Probewochenende an Getränke, Kaffee ist da (gerne eine Tasse mitbringen, das spart viel Müll!).

Die Termine in der kommenden Woche sind dann:

Mittwoch, Freiburg Chorprobe 19:45 Uhr

Donnerstag, Steinenbronn Chorprobe 19 Uhr

Freitag, Generalprobe in FREIBURG, 18:30 -22 Uhr, Haus der Jugend, Uhlandstraße 2, 79102 Freiburg (ganz in der Nähe vom ORSObüro :) )

Kleiderordung für die Konzerte: 
MÄNNER: schwarze Schuhe, mit schwarzen Strümpfen, Schwarze schicke Hose, weißes Hemd, schwarze Fliege und schwarzes Sakko, gerne auch Hosenträger dazu.
FRAUEN: schwarze Schuhe, schwarze Hose oder Midi-Rock mit schwarzer Feinstrumpfhose, schwarzes Oberteil mit ärmeln bis zu den Ellenbogen (3/4Arm) aber nicht das RoSy-Shirt, der Stoff darf gerne schicker sein. ;-)
Denkt daran, schwarz ist nicht gleich schwarz und Anthrazit ist auch nicht schwarz :D
Wir haben noch ein Durchlaufvideo auf die Seite hochgeladen. Hier bitte nur den Durchlauf mit üben und auch nicht weiterverbeiten. ;-) https://backstage.orso.co/zu-asche-zu-staub-babylon-berlin/
Bitte meldet euch so schnell wie möglich zurück, bei welchen Konzerten ihr dabei seid! Wir brauchen eure rückmeldungen um erstmal zu wissen wer dabei ist und dann um die Stellpläne für Stuttgart und Freiburg zu erstellen. Diese müssen bis Samstag fertig sein ;-)
Wer sich über ARPA noch nicht zurückmelden kann schreibt eine Mail mit dem Problem an den Support und eine Mail mit dem Teilnahmestatus an mich: laura.sohn@orso.co
Viele Grüße
Laura

Liebe Choristen,

in der kommenden Woche finden wieder viele Proben in allen Städten statt :)

Am Mittwoch in Freiburg um 20 Uhr in der Aula der Weiherhofschule Choreoprobe.

Am Donnerstag in Stuttgart Möhringen, ev. Gemeindehaus, Chorprobe mit Petra Frisch um 19 Uhr.

Am Freitag in Freiburg um 19:45 Uhr Stimmproben in den ORSOstudios, Schwarzwaldstraße 11 und 7.

Am Samstag in Stuttgart-Möhringen, ev- Gemeindehaus, Oberdorfplatz, Chorprobetag von 10 bis ca 16:30. Von 17 bis 19 Uhr Choreo im Spiegelsaal, Daimlerstraße 4, Leinfeden – dazu bitte unbedingt Turnschuhe o.ä mitbringen!  Für die Freiburger, die den langen Probetag mitnehmen können gibt es eine Mitfahrerliste.

Am Sonntag in Berlin, Saal der 12 Apostelkirche Schöneberg, An der Apostelkirche 1. 14 bis 18 Uhr. Bitte gebt auf ARPA an, ob Ihr teilnehmen könnt! Für diese Probe sind noch zu wenig Leute angemeldet, bitte guckt, ob ihr nicht doch kommen könnt.

Am Konzerttag in Stuttgart fährt ein Bus vormittags von Freiburg und nach dem Konzert wieder zurück.. Bitte tragt Euch dazu ein, auch die Berliner oder Stuttgarter, die das Angebot nutzen wollen. Ganz umsonst können wir das nicht anbieten, aber wir sehen, dass wir den Preis so gering wie möglich halten. Es gibt in dieser Tabelle auch ein Blatt für Mitfahrende am Komzerttag Freiburg von Stuttgart aus.

Wer einen Übernachtungsplatz sucht oder anbieten kann, bitte auch eintragen, diesmal in dieser Liste ;)

Ihr findet das alles auch auf der Projektseite :) 

Leider läuft der Kartenverkauf noch sehr verhalten, bitte macht Werbung, damit wir nicht auf den Tickets und damit auf den Kosten sitzen bleiben ;) Es gibt wieder Flyerpläne, in die Ihr Euch eintragen könnt. Ihr findet das alles auf der Projektseite unter “Werbematerial”.

Ebenso brauchen wir Helfer für die Probewochenenden und Komzerttage, auch dazu gibt es einen Eintrag auf der Projektseite :D

Es gibt viel zu tun – packen wir es an ;)

 

und weil nach dem Konzert vor dem Konzert ist: Für das #Dabei-Festival in berlin am 2.Juli suchen wir noch Sänger:innen, bitte meldet Euch über Arpa an!

Eine Woche später ist in Freiburg der CVT-Workshop, auch hier bitte über Arpa anmelden :) . Infos dazu: CVT

Am Workshop Wochenende ist auch Chorfest in Freiburg und ein Projekt von vielen Chören, mehr dazu in der nächsten Mail!

Liebe Grüße aus dem ORSObüro

Sabine und die ORSOnauten

Liebe Choristen,

juhuu, Wolfgang ist wieder negativ und wir können wieder weiter proben. Diese Woche nochmal online, aber nächster Woche dann wieder live :) Bitte tragt Euch noch in die Tabelle ein odeer aktualsiert Euren Eintrag, damit wir planen können.

ONLINE-Probe für ALLE: Donnerstag, 31. März 20 Uhr via Zoom (ID 3031162600) und Jamulus (orso.kernelport.eu)

LIVE-Proben

BERLIN: Montag, 04. April, 19 – 21:30 Uhr, Franz-Marc-Grundschule Treskowstraße 26, 13507 Berlin

FREIBURG: Mittwoch, 06. April, 19:45-22 Uhr, Aula der Weiherhofschule, Schlüsselstraße5 , 79104 Freiburg

STUTTGART: Donnerstag, 7. April, 19-22 Uhr, Gemeindehaus St. Martin, Oberdorfplatz 14 70567 Stuttgart Möhringen

Da die Inzidenzen immer noch so grandios hoch sind, bleibt die Maskenpflicht auf jeden Fall bestehen, ob wir sie zum Singen ausziehen können, müssen wir von den räumlichen Gegebenheiten abhängig machen (Wetter, Lüftungsmöglichkeit…). Bitte testet Euch auf jeden Fall VOR der Probe, entweder ein negatives öffentliches Schnelltestergebnis mitbringen, oder einen frischen Test, um vor Ort zu testen unter gegenseitiger Bezeugung. Dann bitte früh genug da sein ;)

Zusätzlich gelten die örtlichen Regeln, in Berlin 2G und in Baden-Württemberg 3G.

Im Anhang findet Ihr noch neue Noten, Warschauer Konzert eine Chorvokalise, die ganz “alten Hasen” werden sie noch haben.

Und hier auch nochmal der Hinweis auf das Übematerial zu Cerf Volant, besonders auch die Aussprache.

Bleibt alle gesund, bis morgen online oder nächste Woche live,

Liebe Grüße  Sabine

Warschauer_Konzert_Chor

Außerdem noch zwei Ankündigungen. Einmal von Susanne Müller:

“Die Nacht hat dein Angesicht” heißt der Konzertabend, den ich und Ayla Schmitt am Klavier am Sonntag, 10. April, das erste Mal in Freiburg geben. Mit Kompositionen des europäischen Fin de Siècle unter anderem von Claude Debussy, Richard Strauss und Sergej Rachmaninov interpretieren wir das Nachtwerden in seinen unterschiedlichen Erscheinungen. Seine Premiere feierte dieses Programm bereits im November vergangenen Jahres im virtuellen Format. Jetzt endlich sind wir ganz nah zu erleben: Wie damals greifen wir auch dieses Mal im Konzert die experimentellen Ausdrucksweisen des Fin de Siècle auf, sodass symbolistische Verklärung der Natur, impressionistische Wahrnehmungsweisen und die in sich gekehrte Wortgewalt des Kunstlieds der Jahrhundertwende erfahrbar werden. 
Ergreifend, rätselhaft, ein tiefes Eintauchen in jenes Spiel aus Licht und Schatten, in dem Hören und Sehen vergehen. Gleitet mit uns in die Abenddämmerung – oder wird es doch schon Tag? Sonntag, 10.04.2022, 18:30 in der Evangelischen Friedenskirche in der Hirzbergstraße 1 in Freiburg. Eintritt frei – Spenden willkommen. Mehr Infos unter: www.sopran.me/konzertabend
Liebe Grüße, Susanne und Ayla 
und dann von Erica Bianca:
Liebe Gäste des “Mozart Gone High“, danke, dass Sie SIch für unser Konzert euch angemeldet haben. Aufgrund eines Corona-Falles in unsere Gruppe, müssen wir leider unser Konzert im ORSO Palast verschieben.Das neue Datum ist der 25. Juni, wir werden bald unsere Website aktualisieren. Wenn Sie dabei sein wollen, dann bitte nochmal anmelden.Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.Bleiben Sie gesund, und bis Juni! Eure,
Erica, Margarida, Inês und Rui
Der Liederabend mit Susanne und Ayla wird auch in Berlin aufgeführt: Die Nacht hat dein Angesicht 

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Hallo ihr Lieben,

Hier kommen die Infos zu den kommenden Chorproben, bitte genau lesen:

Freiburg:

Mittwoch, 13.10.21, 19:45 Uhr Chorprobe in der Weiherhofschule, Schlüsselstraße 5. Anschließend Sit-In in der Weiherhofschule mit kleinem Probe-Konzert von Susanne und Ayla, mehr Infos folgen unten.
Mittwoch, 20.10.21, 20:30 Uhr Uhr Chorprobe in der Weiherhofschule.
Da wir am Sonntag, 24.10. unser Werkstattkonzert haben, planen wir am 22. oder 23.10. noch eine Probe zu machen. Weitere Infos hierzu folgen!

Hier die Einladung von Susanne und Ayla:
Liebe Sänger:innen,
das Land Baden-Württemberg unterstützt Künstler:innen in der Corona-Zeit mit Stipendien für besondere Projekte. Eines davon habe ich bekommen. Gemeinsam mit Ayla, die einige von euch sicherlich aus dem Orchester kennen, werde ich am 07.11.2021 einen digitalen Konzertabend gestalten. Dafür haben wir ein schönes, aber herausforderndes Programm mit vielen neuen Liedern erlernt. Da wir beide – wie ihr alle – schon seit einiger Zeit nicht mehr aufgetreten sind, brauchen wir nun eure Unterstützung: Bringt uns ein bisschen aus der Fassung, indem ihr im Anschluss an die Probe (13.10.) einige Lieder aus unserem Programm anhört. So kriegen wir ein wenig „echte“ Bühnengefühle inklusive Nervosität und ihr hoffentlich Appetit auf den 07.11.2021.
Liebe Grüße, Susanne und Ayla

Stuttgart:

Donnerstag, 14.10.21 19 Uhr Probe im Gemeindehaus Möhringen. Anschließend Sit-In im Anno.
Donnertsag, 21.10.21 19 Uhr Probe im Schulhaus in Steinenbronn.
Ob in den Tagen vor dem Werkstattkonzert noch eine Probe stattfindet, entscheiden wir noch und Informieren euch rechtzeitig darüber.

Für ALLE:

Geprobt wird das Programm für die Werkstattkonzerte:
-Komm o Tod, du schlafes Bruder
– Beau Soir
– In Memoriam – Les Choriste
– Solidaritätslied
– Hotelzimmer 1942
– In den Hügeln (Hollywood Elegien)
– Hooray for Hollywood
– Diese Stadt… (Hollywood)
– Agnus Dei
– Alice Theme
– Zu Asche, Zu Staub
– Sigh no More

Bitte bringt die Noten die ihr schon habt zu den Proben mit!

Schaut auch nochmal nach eurem Teilnahmestatus in der folgenden Tabelle: https://docs.google.com/spreadsheets/d/13Sa-z6G__eNg-hiCB9ybkqytOVi9rZxyiJzxKEoUO18/edit#gid=1888724544
Auch die neuen können beim Werkstattkonzert gerne schon mitmachen. Niemand muss die Stücke oder die Choreo schon perfekt können. Wir werden vor Publikum daran Proben und Wolfgang wird viel erklären. ;-) Traut euch und macht mit!

Außerdem suchen wir noch Helfer, sowohl für Stuttgart als auch für Freiburg. Bitte meldet euch zurück, falls jemand aus eurem Bekanntenkreis helfen möchte und kann.

Viele Grüße und bis Bald
Laura und die ORSOnauten

Liebe Choristen,

nach dem tollen Wochenende auf dem Rittergut hat uns alle der Alltag wieder und es geht mit riesigen Schritten auf den Herbst und Winter zu. Damit nahen auch die Konzerte, die wir hoffentlich endlich durchführen können.

Wir machen im Oktober in jeder Stadt ein Werkstattkonzert mit Filmmusik, nur mit Chor und Klavier, leider ohne Orchester. Mehr dazu findet Ihr auf der Konzertwebseite und auf der Projektseite. Auf der Konzertseite findet Ihr auch die Hinweise zu den Tickets, auf der Projektseite News zu Kleiderordnung, Programm, CoronaVO und so weiter :)

Proben dazu sind in

Berlin:

Freitag, 1.Oktober, 19:30, 12-Apostelkirche, Schöneberg

Samstag, 9.Oktober, 15-19 Uhr, Hochmeistersaal, Paulsbornerstraße

Sonntag 10. Oktober, 14-16 Uhr Probe, 17 Uhr Konzert Hochmeistersaal, Paulsbornerstraße

Außerdem fragen wir noch Probetermine ab für die Abende kommende Woche, die im Palast stattfinden können. Bitte tragt Euch dazu in die Tabelle ein :)

Freiburg:

Mittwoch, 6.10. 19:45 Uhr Aula der Weiherhofschule, Schlüsselstraße (Probe mit Rainer)

Mittwoch, 13.10. 19:45 Uhr, Aula der Weiherhofschule

Mittwoch, 20.10. 19:45 Uhr, Aula der Weiherhofschule

Sonntag, 24.10. 14 Uhr Einsingprobe, 17 Uhr Konzert, Runder Saal, Konzerthaus Freiburg

Stuttgart:

Donnerstag, 14.10. 19-22 Uhr, Gemeindehaus Möhringen

Donnerstag, 21.10. 19-22 Uhr, NN

weitere Proben sind in Planung!

Wir suchen in allen drei Städten noch Mitsänger:innen, bitte meldet Euch an! ggf kann auch ein Fahrtkostenzuschuss gewährt werden, dazu bitte per Mail nachfragen ;)

Aufgrund der Corona-Beschränkungen müssen wir das Konzert in Berlin unter 2G Bestimmungen durchführen, da wir sonst immer mit Abstand singen müssen und max 60 Minuten proben dürfen. Wir gehen davon aus, dass das eine vorübergehende Regelung ist!

In Baden-Württemberg sieht die Regel vor, dass in der sog. Basisstufe bis auf die Maskenpflicht alles erlaubt ist (beim Singen fällt auch diese Weg) und so können wir da zum derzeitigen Zeitpunkt unter 3G Bedingungen auftreten. Hoffen wir, dass es bis Ende Oktober nicht wieder anders ist.

Es ist wirklich verrückt, dass es so unterschiedlich ist, und wir haben uns das auch nicht ausgedacht, aber wir müssen und werden uns daran halten. Und hoffen, dass es nächstes Jahr endlich wieder anders ist! ;)

Mit den Proben für Schneekönigin machen wir dann jeweils nach den Werkstattkonzerten weiter, in Berlin noch im Oktober, in Freiburg und Stuttgart im November. Dafür brauchen wir noch sehr viele weitere Sänger:innen, bitte macht auch im Freundes-und Chorkreis Werbung dazu. Bewerbung unter www.mitmachen.orso.co

Sonnige Grüße aus dem Süden

Sabine

Liebe Choristen,

wir haben schon wieder Chorproben, es geht grad zu wie im Taubenschlag, dafür ist dann im September etwas weniger los ;)

Morgen, Samstag, 28.08. ist von 14 bis 18 Uhr im Züblinhaus Stuttgart Probe mit Wolfgang

Bitte OP- oder FFP2-Maske mitbringen. Da  auch andere Beschäftigte im Haus sein werden bitte die Maskenpflicht auch konsequent anwenden!
  • Anbei eine Anfahrtsskizze und ein Lageplan für die Proben im Züblin-Haus.Für die ÖPNV-Nutzer: die U-Bahn-Haltestelle SSB-Zentrum ist direkt um die Ecke, von dort braucht man keine 5 Minuten zum Züblin-Haus.
    Für die Auto-Faher: geparkt werden kann entweder im Albstadtweg an der Straße oder auf unserem Parkplatz. Ich würde um 13:40 Uhr an die Schranke kommen und alle einlassen, die bis dahin dort sind. Der Albstadtweg ist eine Sackgasse und endet quasi an der Schranke zu unserem Parkplatz. An alle, die über die Autobahn und die Anschluss-Stelle S-Degerloch/S-Möhringen kommen: bitte auf Google Maps die Anfahrt tagesaktuell checken, da die Anschlussstelle gerade umgebaut wird, ist nicht immer jede Richtung offen. Anfahrt-Probe-Züblin-Haus
  • Kaffee gibt’s unsererseits leider nicht, die Maschinen werden über’s Wochenende immer gereinigt, aber einen Wasserspender für Wasser mit und ohne Blubb gibt es, den dürfen wir nutzen. Im Innenhof ist in der Regel dieselbe Temperatur wie draußen, bitte entsprechend Kleidung mitnehmen und an Sonnenschutz denken, es ist ein Glasdach :)
  • Falls jemand noch nach 14 Uhr kommt, muss er/sie Sabine Sohn oder Carola Hagen auf dem Handy anrufen um ins Haus zu kommen. Bitte schaut daher dass ihr pünktlich zum Probebeginn da sein könnt. :-)

Am Sonntag, 29.08. ist von 14 bis 18 Uhr Probe in der Weiherhofschule, Schlüsselstraße, in Freiburg.

Am kommenden Freitag, 03.09. ist von 19:30 bis 22 Uhr Probe im Hochmeistersaal in Berlin.

Den drauffolgenden Freitag soll dann eine Stimmprobe mit Debora und evtl eine Tanzprobe sein in Berlin.

Ihr findet die zukünftigen bestätigten Termine (und ggf geplante) in der Googletabelle. Bitte tragt Euch da ein, ob Ihr kommen könnt, oder nicht!

Für alle Proben gilt das 3 G Prinzip, bitte bringt den Impfnachweis oder das Testergebnis mit! 

Das gilt übrigens auch für das Rittergut!

Es verdichten sich die Hinweise, dass Veranstaltungen in Zukunft nur noch mit 2G (Geimpft oder Genesen) besucht werden dürfen – das gilt dann auch für die Mitwirkenden. Vielleicht ist das ja ein Anstoß in Richtung sich noch impfen zu lassen? ;)

Habt ein schönes Wochenende, bis bald

viele Grüße

Sabine

 

Liebe Choristen,

nachdem am vergangenen Wochenende intensive Proben in Stuttgart und Freiburg waren, findet diese Woche Freitag die nächste Probe in Berlin statt. Es sieht so aus, als dürften (nach heutigem Stand) unsere Konzerte stattfinden, also tun wir zumindest mal so und bereiten uns fleißig darauf vor. Unsere DanceCaptains haben eine tolle Choreo für “Zu Asche zu Staub” aus Babylon Berlin erarbeitet, die von allen zu schaffen sein wird, lassen wir die Proben krachen!

Die kommende Probe in Berlin ist am Freitag, 20.08.  um 19:30 im Hochmeistersaal. Bitte denkt an 3G. Tragt Euch bitte in die Googletabelle ein, ob Ihr kommt oder verhindert seid, das hilft uns zu planen.

In Freiburg ist nächste Woche am Mittwoch um 20 Uhr Probe mit Rainer Hoffmann und Choreoprobe mit den DanceCaptains, in der Aula der Weiherhofschule. Am Sonntag, 29.08. u 14 Uhr ist wieder Probe mit Wolfgang. Auch hier bitte eifrig die Googletabelle nutzen ;)

In Stuttgart proben wir am Samstag, 28.08. um 14 Uhr wieder im Züblinhaus -> einmal nach Googletabelle bitte :).

Susanne hat unsere Stimmbildungsseite neu aufgesetzt, schaut mal rein :)

Die nächste Folge unseres Chor-Podcasts “Erzähl doch mal! ist fertig, bitte einmal hier entlang :)

Für das Probewochenende in Lützemsömmern gibt es verschiedene Möglichkeiten hinzukommen. Von Berlin fahren zwei Kleinbusse, von Freiburg und Stuttgart verschiedene Autos. Es gibt auch die Möglichkeit eines Busshuttles von Gangloffsömmern oder Bad Langensalza, bitte meldet Euch, wenn ihr daran Interesse habt!

Herzliche Grüße aus Freiburg

Sabine

 

 

 

Liebe Choristen,

dies ist eine sehr lange Mail, bitte bis zum Ende lesen :)

Die Bahn streikt und so kann Wolfgang heute nicht ohne größere Umstände nach Freiburg fahren:

Liebe Choristen, nah und fern und besonders die FREIBURGER:
Die Chancen, daß ich es überhaupt (geschweige denn pünktlich) nach Freiburg schaffe, gehen gehen NULL. Ich beobachte die Streiksituation schon seit vorgestern und hab das Elend von 2018 noch in den Knochen. Daher mein Vorschlag, verbunden mit einer Bitte: Lasst uns Sonntag umso zahlreicher in Freiburg proben (was ohnehin geplant war + Party auf ORSOterrasse anschließend). Samstag bin ich in Stuttgart und Freitag ab 2 Uhr fahren angeblich die Fernzüge wieder. Sprich, ich kann am Vorabend anreisen. HEUTE Abend, also Mittwoch, wo ich in Freiburg proben sollte, würde ich die Probe einfach ONLINE anbieten, nebst Jamulus und Zoom, mit vollem Besteck! ;-) Dann können alle teilnehmen, und am WE proben wir wieder analog und in 3D .-) Ich hoffe, es ist in eurem Sinne und ihr versteht das ;-)  Euer Wolfgang
FÜR ALLE: Heute 20 Uhr Online-Fimu-Repertoire-Probe auf JAMULUS (und Zoom) – Dank Lokführerstreik keine Vor-Ort-Probe in Freiburg (dafür um so doller am WE).
Repertoire:
– Sigh No More
– Agnus Dei
– Alice in Wonderland
+ X je nach Lust und Laune ;-)
Serveradresse: orso.kernelport.eu – Ich fahre den Server ca. 1 gute Stunde vor Probenbeginn hoch :-) Bis später – auf eine schöne spontane überregionale Probe! ;-)

In Stuttgart proben wir am Samstag von 14-18 Uhr im Züblinhaus in Stuttgart (Wegbeschreibung folgt). Bitte denkt ALLE an die 3-G-Regel ( Geimpft, Genesen oder Getestet, der Test muss von einer offiziellen Teststelle sein) und an die Maskenpflicht. Diese gilt im ganzen Haus und darf nur am Platz abgelegt werden.

Bitte OP- oder FFP2-Maske mitbringen. Da  auch andere Beschäftigte im Haus sein werden bitte die Maskenpflicht auch konsequent anwenden!
  • Anbei eine Anfahrtsskizze und ein Lageplan für die Proben im Züblin-Haus.Für die ÖPNV-Nutzer: die U-Bahn-Haltestelle SSB-Zentrum ist direkt um die Ecke, von dort braucht man keine 5 Minuten zum Züblin-Haus.
    Für die Auto-Faher: geparkt werden kann entweder im Albstadtweg an der Straße oder auf unserem Parkplatz. Ich würde um 13:40 Uhr an die Schranke kommen und alle einlassen, die bis dahin dort sind. Der Albstadtweg ist eine Sackgasse und endet quasi an der Schranke zu unserem Parkplatz. An alle, die über die Autobahn und die Anschluss-Stelle S-Degerloch/S-Möhringen kommen: bitte auf Google Maps die Anfahrt tagesaktuell checken, da die Anschlussstelle gerade umgebaut wird, ist nicht immer jede Richtung offen. Anfahrt-Probe-Züblin-Haus
  • Kaffee gibt’s unsererseits leider nicht, die Maschinen werden über’s Wochenende immer gereinigt, aber einen Wasserspender für Wasser mit und ohne Blubb gibt es, den dürfen wir nutzen. Im Innenhof ist in der Regel dieselbe Temperatur wie draußen, bitte entsprechend Kleidung mitnehmen und an Sonnenschutz denken, es ist ein Glasdach :)
  • Falls jemand noch nach 14 Uhr kommt, muss er/sie Sabine Sohn oder Carola Hagen auf dem Handy anrufen um ins Haus zu kommen. Bitte schaut daher dass ihr pünktlich zum Probebeginn da sein könnt. :-)
  • Parallel zur Probe bietet Susanne Müller Einzelstimmbildung an. Bitte tragt euch in folgender Tabelle ein: Welcome back, Singstimme
  • Anschließend wollen wir einen Tisch im Anno (oder wo anders, falls das Anno schon voll ist) reservieren: Bitte tragt euch daher in der Google-Tabelle ein, ob ihr mit geht oder nicht. ;-)
Eine wichtige Frage müssen wir bis morgen entscheiden und wissen immer nicht nicht wirklich weiter: Sollen wir am 11.12.2021 in Stuttgart auch Schneekönigin spielen, oder nicht? Mit allem finanziellen und personellem Risiko… (am 10.12.2022 haben wir die Liederhalle für Rockin’Xmas ;) )
Ihr helft uns bei der Entscheidung, wenn Ihr diese Umfrage so schnell wie möglich ausfüllt. Im Moment gehen wir noch immer davon aus, dass Fimu wie geplant stattfinden kann.
Hier gehts zur Umfrage: https://notionforms.io/forms/umfrageergebnisse-chor-stuttgart-schneekonigin
In FREIBurg ist die nächste Probe dann am Sonntag von 14 bis 18 Uhr in der Weiherhofschule, Schlüsselstraße. Anschließend “Party” auf der ORSOterasse :D
IN BERLIN findet die Probe nächste Woche, am 20.08. statt, 19:30 im Hochmeistersaal.
Ich habe noch eine Anfrage wegen eines kleinen Busses für das ChorWE laufen, von Berlin werden mind. 2 9erBusse fahren. Wer sich das vorstellen könnte, von Freiburg aus auch so einen zu fahren, wir unterstützen beim Anmieten, es wird nur ein Fahrer:in gebraucht! (Ich fahre etwas später los und nehme Leute mit, die am Freitag vormittag noch arbeiten müssen).
Wir sehen uns, heute online oder bei einer der nächsten Präsenzproben!
Sonnige Grüße aus dem noch nicht ganz so heißen Schwarzwald :D
Sabine

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Choristen,

morgen Abend ist eine Online (Jamulus & Zoom) Probe mit Wolfgang: 6. Juli, 20 Uhr www.zoom.orso.co
Am Mittwoch bietet Susanne Stimmbildung an, bitte trag Euch ein!
Nächste Woche sind dann Proben am Mittwoch in Freiburg, am Donnerstag in Stuttgart und am Freitag in Berlin :D

Für alle Präsenzproben und die Stimmbildung vor Ort gilt die 3 G Regel! Es muss ein offizieller Test sein, kein Selbsttest, das schreiben die Hygieneregeln der Chorverbände oder der jeweiligen Vermieter so vor. Der Test darf nicht älter als 24 h zu Beginn der Probe sein. Impfung oder Genesenennachweis gelten auch. Bitte haltet die Nachweise zu Beginn der Probe parat.

In Freiburg bietet Susanne an den Mittwochen, an denen Wolfgang nicht da ist, Stimmbildung in kleinen Gruppen an. Daran sollte wirkliche jede:r mal teilgenommen haben, wir haben lange nicht mehr im Chor gesungen ;). Für Stuttgart sind wir an den Probewochenenden daran, und Berlin muss noch geklärt werden, aber da kommt das dann auch. Bitte: Sagt falls Ihr krank seid rechtzeitig ab, eigentlich gilt 24 h vorher. Susanne und auch Emiko oder Sarah werden von uns bezahlt, es wäre schade, wenn das ausfällt :)

Die Termine findet Ihr alle in der Tabelle oder im Kalender für Chor auf orsopolis

Und hier kommen die Links:

Sonnige Grüße zum Feierabend,
Sabine, Susanne, Laura und Wolfgang

Hallo Ihr Lieben,

Corona hat es erfolgreich geschafft, alle unsere bisherigen Chorproben-Wochenend-Pläne zu durchkreuzen. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen und starten einen neuen Versuch!

Vom 24.-26.09.2021 ist das Rittergut Lützensömmern gebucht für fröhliches Singen, effektive Proben und gute Gespräche :-) Das Rittergut liegt in Thüringen, in der Nähe von Erfurt und ist sogar mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ;-)

Wir wollen dieses Wochenende nutzen, um unsere Stimmen nach der langen Pause mal wieder auf Vordermann zu bringen. Was geprobt wird, hängt davon ab, ob und wie unsere Oktober-Konzerte stattfinden. “Die Schneekönigin” wird aber sicher auch auf dem Probenplan stehen, da das Konzert (22.12.) ebenfalls nicht mehr fern ist.

Der Teilnehmerbetrag beläuft sich auf 120€, darin enthalten sind Vollpension, Bettwäsche/Handtücher, Probenarbeit, Stimmbildung, herzerfrischender Gesang… eigentlich alles außer Getränke. Der EZ-Zuschlag beträgt 30€.

Wir bitten um eure verbindliche An-/Abmeldung bis zum 09.07.! Das ist in einer Woche, deswegen nicht lange zögern und jetzt gleich das Podio-Formular ausfüllen ;-) Wer sich noch nicht verbindlich anmelden kann, trägt das bitte auch ins Formular ein.

https://podio.com/webforms/26369793/1993106

Wir freuen uns über rege Beteiligung und hoffen sehr darauf, dass es jetzt wirklich endlich wieder losgeht :-)

Liebe Grüße, Debora und die ORSOnauten

 

 

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Choristen,

Am Mittwoch um 20 Uhr haben wir unsere nächste Online-Chorprobe mit dem Rock-Symphony-Programm.

Wie immer proben wir via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (http://jamulus.orso.co/) Über diesen Link kommt ihr auf den Jamulus-Server, der allerdings immer erst 30 Minuten vor Proben beginn gestartet wird.Das heißt ihr kommt momentan erstmal auf unsere Webseite, sobald der Server dann gestartet und im Rechenzentrum verfügbar ist, kommt ihr auf den Jamulus Server ;-). Probiert es am Mittwoch mal aus und macht bei der Seite, wenn ihr auf der Webseite landet, erstmal einen Reload. Es kann sein dass ihr das öfter machen müsst, bis der Server da ist.  ;-)

Geprobt wird:

I’m Still Standing: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L0knbSBTdGlsbCBTdGFuZGluZw

You’re The Voice: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L1lvdSdyZSBUaGUgVm9pY2U

No More Tears (Enough Is Enough): https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L05vIE1vcmUgVGVhcnMgKEVub3VnaCBpcyBFbm91Z2gp

Bitte ladet euch die Noten vorher aus der Bibliothek ;-) Über die Links kommt ihr direkt zu den Stücken. :)

Viele Grüße und bis Mittwoch

Laura

Wir haben ein neues oszillierendes Probensystem für unsere Online-Chorproben entwickelt.

Ab sofort werden wir die Wochentage der Reihe nach durchwechseln:

Wir beginnen an einem Montag (15.03.), danach ist die Probenverteilung wie folgt:

Mo – Di – Mi – Do – Fr – Do – Mi – Di – Mo – Di – ….

Ihr findet die Termine bis Mitte Juli schon in unserem Kalender, es wird weiterhin abwechselnd Rock-Symphony und Nachtgesang geprobt, und in nicht allzu ferner Zukunft werden wir auch wieder Schneekönigin- Proben einstreuen. ;-)

 

Liebe Choristen :)

Heute Abend ist die nächste Online-Probe für Rock-Symphony. Wie immer proben wir via Zoom https://zoom.orso.co  und Jamulus. Unser Server wird ORSO Bernau sein, falls der nicht online sein sollte weichen wir auf den anderen ORSO Berlin Server aus. Und bitte immer an Funkdisziplin denken ;) 

Wir proben Space Oddity, Stayin Alive und I’m still Standing mit Choreo. 

Bitte denkt daran euch die Noten vorher über die Bibliothek in ORSOpolis runterzuladen.

Bibliothek

 Julia Tabori wird mit den einfachen Elementen der Choreo zu I’m Still Standing beginnen, wer möchte kann sich dazu nochmal das Youtube-Video hier  anschauen. ;-)

Viele Grüße und bis später 

Sabine und Laura

 

Hallo ihr Lieben, 

 

Es tut uns sehr leid und ist uns allen nicht leicht gefallen, aber in der aktuellen Corona-Situation eine Probe abzuhalten erscheint uns als unvernünftig und unverantwortlich. Deshalb haben wir gemeinsam mit unseren Chor-Sprechern entschieden erstmal keine Live-Proben anzubieten. 

Wir erarbeiten momentan einen Online-Probenplan, der unter anderem die verschiedenen Bereiche (Theorie, Praxis, Tanzen, etc.) abdeckt. Nähere Infos hierzu bekommt ihr sobald wir ein bisschen weiter sind. ;-)

 

FREIBURG: 

Mittwoch, 28.10.2020, 20-21 Uhr zum Quatschen und weiteres Vorgehen +Strategie Besprechen via Zoom. Wir freuen uns wenn wir viele von euch Online sehen!
Danach gibt es Orsecco (oder was ihr da habt) in lockerer Runde, hier können dann auch die anderen noch dazu kommen. ;-) 

 

BERLIN: 

Die Live-Probe am Donnerstag ist abgesagt! Wir freuen uns auch euch online zu sehen

 

STUTTGART: 

Wie wir mit der Probe am 07.11.2020 umgehen, wissen wir noch nicht genau. Wir werden auf Sicht fahren, d.h. momentan ist die Probe noch nicht gecancelt und wir warten auf weitere Ansagen bzw beobachten die Zahlen. Ihr bekommt bescheid, sobald wir genaueres Wissen. 

 

FÜR ALLE: 

Donnerstag, 29.10.2020 20 – 21/21:30 Uhr Uhr Zoom-Probe anschließend Sit-In

Wir werden mit allen Proben wieder auf Sicht fahren, guckt daher bitte regelmäßig in eure Mails und auf www.orsopolis.de. Wir werden euch immer Informieren, das kann allerdings auch mal kurzfristig passieren. ;-) 

 

Der Link zu allen Zoom-Proben ist zoom.orso.co oder ihr gebt den Code 303 116 2600 ein.
Auf orsopolis.de findet ihr direkt auf der Startseite einen gelben Button, der euch auch direkt zum Zoom-Raum führt. 

 

Sobald es wieder Neuigkeiten zur allgemeinen Probenplanung oder Änderungen in der Verordnung Chorproben betreffend gibt, informieren wir euch natürlich. 

Wir freuen uns euch bei Zoom zu sehen! 

Viele Grüße und bleibt gesund

Laura, Sabine und Wolfgang :-) 

 

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Ihr lieben Choristen,
nach 5 Monaten geht es endlich wieder los, wenn auch unter Vorsichtsmaßnahmen, aber immerhin!! :-)
Ich darf euch zu 2 Projekten/Schnupperproben einladen:
„Die Schneekönigin“ – Konzerttermin: 22. Dezember 2020 Philharmonie Berlin
Vertonung des gleichnamigen Märchens nach H.C. Andersen für Großes Symphonieorchester, gemischten Chor, Sprecherin und Solosopran. Ihr könnt euch dazu auf der eigens neu aufgesetzen Werkseite informieren unter www.dieschneekönigin.de Dort gibt es auch Hörbeispiele und vieles mehr.
Hierfür wird ein Chor mit mindestens 150 Sänger*innen benötigt, eher mehr. Es gibt keinen Text, sondern nur Vokalisen. Ich durfte mein eigenes Werk bereits mehrfach aufführen, bereits 2012 hatte die Schneekönigin Premiere in Berlin in der Philharmonie, nun kehrt sie pünktlich zu Weihnachten zurück. Sollte Corona uns einen Strich durch die Rechnung machen und wir das Konzert auch verschieben müssen, gäbe es ein alternatives Programm:
„Nachtgesang“ – Dunkle Musik der Romantik mit einem kleinen Schuß Jazz :-) 
Dafür gibt es noch keinen konkreten Konzerttermin. Dieses Repertoire (u.a. Werke von Brahms, Barber, Roese, Berg, Schubert, Debussy, u.a., meist mit Klavierbegleitung aber auch a capella) soll eine Art „Kammerchor-Repertoire“ werden für jeden Anlass, sprich in das Dauerrepertoire des Chores eingehen. Damit können wir flexibler bspw. in einer Fabrikhalle, Kirche, etc. auftreten als mit großem Orchester in der Philharmonie.
Dieses Programm wurde bereits erfolgreich zusammen mit Solistinnen im Stuttgarter Schloß und im Theater Freiburg aufgeführt. Es existiert noch eine alte Projektseite mit mehr Hintergrundinfos.
werden wir aus beiden oben genannten Programmen einen Querschnitt einstudieren um überhaupt mal wieder ins Singen zu kommen und um einen Eindruck von der Musik haben. Die Probe findet in der Malzfabrik statt, bitte besucht dazu diesen Beitrag auf ORSOpolis mit Details zu Uhrzeiten, Teilnehmerliste (bitte eintragen, damit genug Noten da!), „Sektempfang“, Sit-In im Palast, Orgafragen..
Ich freu mich riesig auf euch und bald können wir auch wieder im „Palast“ in Schöneberg proben! Leider können wir die Proben in der Malzfabrik nicht online streamen (in Freiburg ging das, da eigenes Wlan in unseren Räumen). Wenn wir kleinere Proben im Palast machen, streamen wir diese wieder via Zoom wie auch die letzten Wochen :-)
Ich wünsche allen schon mal ein schönes Wochenende und freue mich auf das baldige Wiedersehen mit euch!
Herzlichst,
Euer Wolfgang
PS: Auch Neulinge sind herzlich willkommen. Jetzt ist eine gute Zeit einzusteigen und Repertoire kennenzulernen. Gerne Werbung machen, Weitersagen etc. Wichtig ist nur, daß wir wissen wer kommt, zwecks Abstände, Noten, Stühle, etc. :-) 

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Musiker und Choristen,

sicher wartet Ihr alle schon auf Nachricht, wie es mit unseren Konzerten und Proben weiter gehen soll bzw. kann: 

Leider ist das alles nicht so einfach und wer die aktuellen Berichte verfolgt, kann sehen, wie Politik und Gesundheitswesen auch noch nicht alle sich einig sind, bzw. die Entwicklung “sehr dynamisch” ist, wie es in der Freiburger Pressekonferenz  heute mittag so schön hieß, weil es in der Tat nicht so einfach ist, ein ganzes Land mal eben still zu legen.

Nun ist es ja so, dass unsere Konzerte bis jetzt noch in der Zeitspanne liegen, die bisher nicht von den Veranstaltungsabsagen betroffen ist. Aber das kann sich natürlich noch ändern, daher stehen wir in Kontakt mit den Konzerthäusern und sind bemüht, gute Lösungen zu finden. Die Verantwortlichen in Philharmonie, Konzerthaus Freiburg und Liederhalle Stuttgart, sowie eine Juristin in deren Spezialgebiet das fällt, raten uns dringend davon ab, die Konzerte abzusagen, bevor die Anweisung von der entsprechenden Stadt/Bundesland kommt, da wir sonst absolut gar keine Chance hätten, auch nur einen Bruchteil der finanziellen Einbußen geltend machen zu können.

Sollte es zu Absagen kommen, hoffen wir Ersatztermine angeboten zu bekommen und die Mietkosten dorthin transferieren zu können. Das ist aber alles noch nicht klar und es ist auch durchaus noch möglich, dass sich in den kommenden Wochen das Virus so eindämmen lässt, dass das öffentliche Leben wieder stattfinden kann. Im Moment  gilt es für die Häuser erstmal die Veranstaltungen, die bereits abgesagt wurden, zu versorgen und so können wir auch nicht mit raschen Antworten rechnen – die Mitarbeiter dort sind damit schon mehr als ausgelastet. 

Unsere Bitte an Euch: 

Brecht jetzt nicht in Wall-Street-artige Panik aus und storniert all Eure Kartenbestellungen, sondern wartet bitte noch ab, da uns das zusätzliche Arbeit macht und wir momentan alle Hände voll zu tun haben in dieser Situation. An die Berliner: Es ist nicht das erste Konzert, dass wir verschieben oder absagen müssen, wir haben da schon Erfahrung und wissen ob der Regelungen und Rückabwicklung Bescheid. 

Vorerst aber mal keine weiteren Zug/Flug-Tickets oder Hotels buchen, wir checken auf jeden Fall mehrmals täglich die Bahnseiten, was man wann wie noch stornieren oder umbuchen könnte notfalls. (lest mal auf bahn.de unter “Kulanzformular”, schaut gut aus ;-))

Verschont uns bitte mit gut gemeinten Anrufen und zigfachen Mails, um uns vorzuschlagen, die Konzerte zu verschieben, abzusagen etc.- – das ist alles  in Arbeit :-)

Da wir heutzutage beinahe alle permanent Internetzugang haben und die aktuellen Nachrichten als Nachricht auf unseren Handys erscheinen, brauchen wir auch keine weiteren Hinweise, in welcher Straße in Freiburg jemand neues erkrankt ist, dass der Fahrplan  des ÖPNV sich ändert, oder welche weiteren Veranstaltungen “jetzt auch” abgesagt wurde :-)

Checkt bitte regelmäßig Eure Mails – da wird jetzt etwas häufiger Post kommen, da wir uns insbesondere für die laufenden Chorproben etwas überlegen müssen.  Aller Voraussicht nach wird es in den nächsten 14 Tagen keine Chorproben geben können, daher werden wir versuchen, mehr Probetage im April und Mai anbieten zu können.  Nutzt solange auf jeden Fall die Übefiles oder bereitet Euch anderweitig vor – wer dabei Hilfe braucht, melde sich bitte! 

 Wir informieren Euch sobald wir mehr Infos haben – stay tuned (and healthy)!

Sonnige und geschäftige Grüße aus Freiburg und Berlin,

Euer Vorstand

Sandra, Sabine, Wolfgang & Andrea

 

 

Hallo ihr Lieben,

Die nächste Probe in Freiburg ist am 12.02.20 um 19:45 Uhr in der Weiherhofschule.

Bitte meldet euch auf ARPA an bzw auch ab (falls ihr nicht könnt) nur so können wir planen. ;-) Schaut auch nochmal auf euren Teilnahmestatus für das kommende Projekt und meldet euch auch hierfür zurück, so können wir die Mails dann gezielter an die schicken, die auch tatsächlich am Projekt teilnehmen wollen. :D

Wie immer gilt, wer nicht auf ARPA kommt und auch über orsopolis.de sich nicht zurückmelden kann, kann mir gerne eine Mail oder WhatsApp schreiben, dann trage ich eure Daten ein. ;-) laura.sohn@orso.co / 0170 321 6995

Hier findet ihr die Materialseiten zu den einzelnen Stücken, mit den Original-Aufnahmen und z.T. Übefiles, die restlichen Übefiles sind noch in Arbeit ;-):

https://backstage.orso.co/adagio-for-strings-agnus-dei/
https://backstage.orso.co/aliceinwonderland/
https://backstage.orso.co/back-in-business/
https://backstage.orso.co/in-memoriam-les-choristes/
https://backstage.orso.co/hooray-for-hollywood/
https://backstage.orso.co/zu-asche-zu-staub-babylon-berlin/

 

Am 16.02.20 wird Brigitte Oelke zusammen mit Wolfgang ein Konzert im Humboldt-Saal geben. Wer noch Karten möchte muss sich ranhalten ;) Karten bekommt ihr übers Büro.

Im Juli bieten wir einen Workshop mit Tine Fris-Ronsfeld zum Thema ” CVT – Popgesang leicht gemacht” an. Die genaueren Infos findet ihr hier: https://backstage.orso.co/chor/cvt-workshop/

Wer in den nächsten Jahren Rock-Symphony mitmachen will, sollte sich diesen Kurs nicht entgehen lassen! ;-)

 

Viele Grüße und bis Bald

Laura :)

 

Hallo ihr Lieben,

Nach dem fulminanten Konzert in Berlin geht es auch für uns direkt wieder weiter. Das neue Projekt “Hooray for Hollywood – Filmmusik – Musik im Film” steht vor der Tür.

Die Konzerttermine sind:

26.04.2020 Philharmonie Berlin

21.05.2020 Konzerthaus Freiburg

31.05.2020 Liederhalle Stuttgart

Die erste Probe in Berlin ist am 20.01.2020 von 19:30 – 22:00 Uhr in der alten Nazarethkirche am Leopoldplatz. Weitere Termine findet Ihr im Chorkalender und auf Arpa, wir sind gerade noch in der Planung

Hier ist ein Video zu Babylon Berlin, dieses Stück möchte Wolfgang am Montag gerne mit euch proben. ;-) Hört mal rein :) https://www.youtube.com/watch?v=uekZpkYf7-E

Bitte meldet euch für die Konzerte und Proben auf ARPA oder orsopolis.de zurück, dass wir planen können, wie viel Notenmaterial gebraucht wird. Falls ihr euch selber nicht eintragen könnt, könnt ihr mir schreiben, dann trage ich es für euch ein. ;-)

Weitere Termine sind 25.10.2020 Konzerthaus Freiburg, 6.12.2020 Konzerthaus Freiburg (die Programme stehen leider noch nicht 100% fest), 22.12.2020 Die Schneekönigin in Berlin, am 11.01.2021 RoSy in der Liederhalle Stuttgart und am 03.05.2021 RoSy in Berlin. Arpa und die Projektseiten für diese Konzerte werden wir in den nächsten Wochen erstellen, aber ihr könnt die Termine ja schonmal in den Kalender eintragen ;) Die Proebwochenenden mit Orchester finden in der Regel am Wochenende davor statt, die PWE in Berlin sind für FiMu a, 24. – 26. April und für Die Schneekönigin 19. – 21.Dezember. Im Mai gibt es ein Probewochenende in Freiburg am 16./17.5. und die GP am 20.5. und am 30.05.

Wir freuen uns wenn viele von Euch mitmachen! :D

Die Projektsänger: Bitte denkt an die Projektbeiträge, auch noch für 2001 ;). Wir hatten noch keine Zeit das zu checken, werden das in den nächsten Wochen tun. Pro Projekt zahlen Lightmitglieder und Projektsänger 35€ (die RoSy im Dezember/ Januar sind ein Projekt), wer Vollmitglied ist, zahlt nichts zusätzlich. Bitte überweisen auf das Konto

Name: Orso – Orchestra & Choral Society
IBAN: DE39 1005 0000 0190 4490 55
BIC: BELADEBE (Berliner Sparkasse)

Viele Grüße und bis Bald

Laura und die ORSOnauten

Hallo ihr Lieben,

Nach dem fulminanten Konzert in Berlin geht es für uns direkt weiter. Unser nächstes Projekt steht vor der Tür und wir freuen uns wenn viele von euch mitmachen. :D. Im April und Mai gibt es 3 Filmmusik Konzerte unter dem Motto: ” Hooray for Hollywood – Filmmusik – Musik im Film”

Die Konzerttermine sind wie folgt:

26.04.2020 Philharmonie Berlin

21.05.2020 Konzerthaus Freiburg

31.05.2020 Liederhalle Stuttgart

Hierfür proben wir auch in Stuttgart :) Die erste Probe ist am 30.01.2020 von 19:00 – 21:00 Uhr, anschließend werden wir noch Wolfgangs Geburtstag vor Ort ein bisschen feiern. Geprobt wird in der Thomaskirche Kaltental, Schwarzwaldstraße 7 70569 Stuttgart. Die weiteren Probetermine findet Ihr auf Arpa oder im Chorkalender.Es wird auch wieder Wochenendtermine geben, dafür sind wir noch auf Termin und Raumsuche.

Bitte meldet euch für die Konzerte und die Proben auf ARPA zurück, nur so können wir genügend Notenmaterial für alle mitbringen. Wer weder über orsopolis.de noch über ARPA sich zurückmelden kann, kann mir eine Mail schreiben, dann trage ich es für euch ein: laura.sohn@orso.co.

Weitere Termine sind 25.10. Konzerthaus Freiburg, 6.12. Konzerthaus Freiburg (die Programme stehen leider noch nicht 100% fest), 22.12. Die Schneekönigin in Berlin, am 11.01.2021 RoSy in der Liederhalle Stuttgart und am 03.05.2021 RoSy in Berlin. Arpa und die Projektseiten für diese Konzerte werden wir in den nächsten Wochen erstellen, aber ihr könnt die Termine ja schonmal in den Kalender eintragen ;) Die Probewochenenden mit Orchester finden in der Regel am Wochenende davor statt, die PWE in Berlin sind für FiMu am 24. – 26. April und für Die Schneekönigin 19. – 21.Dezember. Im Mai gibt es ein Probewochenende am 16./17.5. und die GP am 20.5. und am 30.05. Es wäre ein Träumchen, die GP am 30.05. in Stuttgart halten zu können, es kann aber sein, dass die Kosten hierfür viel zu hoch sind. Mal schauen, wir sind am rausfinden.

Am 07.03.2020 haben wir von 10:00 – 16:00 Uhr einen Probetag im Musikhaus Holzgerlingen geplant. Tragt euch den Termin schonmal ein, nähere Infos bekommt ihr noch. ;)

Die Projektsänger: Bitte denkt an die Projektbeiträge, auch noch für 1912 ;). Wir hatten noch keine Zeit das zu checken, werden das in den nächsten Wochen tun. Pro Projekt zahlen Lightmitglieder und Projektsänger 30€ (die RoSy im Dezember/ Januar sind ein Projekt), wer Vollmitglied ist, zahlt nichts zusätzlich.

 

Name: Orso e. V.
IBAN: DE27 6809 0000 0017 7875 00
BIC: GENODE61FR1 (Volksbank Freiburg)

 

Viele Grüße und bis Bald

Laura und die ORSOnauten