Liebe Orchestermusiker!

Inzwischen ist Wolfgang tatsächlich auf dem Weg von Jakarta zurück nach Deutschland – allerdings wird er frühestens Freitagabend hier eintreffen – je nachdem wie es mit Anschlussflügen und Streiks in Frankfurt/ Main weitergeht. Wir sollen alle herzlich Grüßen ;)

Morgen, 28. März, ist Streicherprobe von 19:00-22:00 im Friedrichgymnasium (FG) in 79104 Freiburg-Herdern, Jakobistrasse 22.

Für alle anderen sind die Proben am Samstag und Sonntag jeweils von 10:00-18:00 Tutti– ab Samstag, 16 Uhr auch mit Matrix. Auch diese Proben sind im FG.

Was Ihr unbedingt mitbringen müsst:

Pulte, Stifte, Kaffeetassen

Zum Mittagessen wird es an beiden Tagen wieder Pizza zum Preis von 1 € pro Stück geben.

Wenn Ihr im Büro übernachten wollt, müsst Ihr Euch bitte anmelden, hier auf orsopolis unter http://www.orso.org/wp_de/?p=10987 oder wenn das nicht gehen sollte: Mail an mail@orso.org
Kartenvorverkauf: Bisher sind knapp 700 Karten verkauft worden, da geht aber noch was ;-)

Nicht vergessen: Mitwirkende erhalten 10 % Rabatt auf zwei Karten (Mitglieder 20 % *mitDemZaunpfahlWink*)

Flyerverteiler & Dunkelplakatierer werden auch gerne gesehen – gegen Karten-Gutschein bzw. Rabatt nach Absprache….

Wichtig: Casting! 

Es gibt noch freie Plätze – bitte Post über Ideen, Vorschläge etc…an sandra.roese@orso.org

Ticketing – bitte per Telefon an Hotline -das Telefon ist von 10 bis 18 Uhr täglich besetzt und an diesem Wochenende ist auch jemand im Büro!

Wir freuen uns auf Euch & stay tuned ;-)

Sandra, Sabine & Gloria

Generalprobe_bestof_(©AlexKoch)-3312Generalprobe_bestof_(©AlexKoch)-3312

“Ein weißes Tuch überdeckt die gesamte Bühne des Freiburger Konzerthauses. Zu den düsteren, dramatischen Klängen des Orchesters erheben sich nach und nach unheimliche Gestalten unter dem riesigen Tuch, welches einer Schneedecke gleich, die Leichen eines Schlachtfeldes bedeckt. Die erste Solotänzerin betritt in rotem Kleid die Bühne. Zart, verloren, gar zerbrechlich wirkt sie im Kontrast zu den dröhnenden tiefen Streichern. Eine fesselnde Choreographie entwickelt sich und diese zeigt nicht nur Bilder des Schreckens, von Krieg, Zerstörung und menschlichen Abgründen. Kraftvoll und energiegeladen zeigt Matrix, getragen von der eindringlichen, rhythmisch-­massiven Musik Schostakowitschs, was diese Kombination von klassischem Ballett, modernem Tanz, Kunstturnen und Akrobatik beim Zuschauer bewirken kann. Zu den gewaltigen Klängen des großen Symphonieorchesters tanzt das über 100-köpfige Ensemble der Apotheose von Hoffnung, Lebensfreude und Zuversicht entgegen.”

Liebe Fördermitglieder des ORSO,

nach der umjubelten Premiere im März 2013 wird aufgrund der starken Nachfrage diese einzigartige Produktion am 6. April 2014 erneut im Freiburger Konzerthaus zu erleben sein.

Das Showteam Matrix – mehrfacher Weltmeister ihres Faches, Freiburger Mannschaft des Jahres 2013 und aktuell ausgezeichnet mit der Sportmedaille in Gold –  sorgte in Zusammenarbeit mit ORSOphilharmonic mit “Sounds Of Cinema” viele Male für Furore und stets ausverkaufte Häuser. 2013 gab es eine neue Premiere: “Empört Euch!“ – eine choreographische Annäherung an Stéphane Hessels gleichnamigen Essay, in dem er, Beteiligter an der Entstehung der UN-­Menschenrechtscharta, die Jugend Europas aufruft, Missstände aufzudecken und zu beseitigen. Schostakowitschs eindringliche Musik berührt und fesselt dabei jeden Zuhörer und lässt sowohl Tänzer als auch Musiker gleichermaßen über sich  hinauswachsen. Macht und Ohnmacht der Bevölkerung Europas im 20. und 21. Jahrhundert, vom ersten Weltkrieg bis zur heutigen Eurokrise, Fremd­- und Selbstbestimmung, Wut und Mut der Bürger gestern und heute – das sind die zentralen Themen dieser atemberaubenden Tanzproduktion!

Lassen Sie sich diese besondere Produktion nicht entgehen! Karten gibt es wie immer unter 0761 / 70 73 200 oder direkt in unserer Geschäftsstelle (ORSOBüro, Schwarzwaldstr. 9, 79117 Freiburg).

Wir weisen noch mal darauf hin, dass Sie als Fördermitglied Anspruch auf vergünstigte Karten mit bis zu 30% Ermässigung (je nach Förderstufe) haben. Bitte geben Sie bei der Bestellung an, dass Sie Fördermitglied sind, sollten unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter in der Tickethotline mal vergessen, extra danach zu fragen ;-)

Wir freuen uns, Sie im Konzerthaus begrüßen zu können!
Beste Grüße
Ihre ORSOnauten

Liebe Choristen!

Da Wolfgang ab Montag, 17. März auf der MS Europa unterwegs ist, um Geld zu verdienen (Pianist und musikalischer Leiter der Bühnenshow mit Brigitte Oelke), sind die Proben an den nächsten beiden Montagen anders organisiert.

Am 17. März finden in den ORSO-Studios die Stimmbildungsworkshops für die statt, die am Sonntag, 29.3. keine Zeit haben. Die betreffenden Leute haben die Infos erhalten. Eingang ist übers Büro.

Am 24. März treffen wir uns um 20 Uhr im ORSOStudio und schauen gemeinsam die Filmaufnahmen der Videoleinwände, die während RockinXmas ins Publikum gesendet wurden. Gloria und ich werden die wichtigsten, lehrreichsten und schönsten Stellen zusammenschneiden, es wird sicher spannend und auch lustig ;). Anschließend ist wie immer Sit-In im ORSOBüro.

Am 31.März ist dann wieder wie gewohnt Chorprobe mit Wolfgang.

Sonnige Grüße aus dem ORSOBüro

Sabine

Liebe Choristen,

hier findet Ihr die Projektseite zum Workshop mit ‘nem Button für die Tabelle mit den Zeiten. Ihr könnt Euch selbst mit 1. bzw. 2. Termin in den Stundenplan eintragen. Bitte achtet darauf, daß ihr nicht die Spalten A-F und nicht die Zeilen 1-3 sowie Felder von anderen Teilnehmern versehentlich manipuliert. Googles Zellbereichschutz funktioniert momentan nicht.  Wer so überhaupt nicht klar kommt, schreibt bitte an chor@orso.org.

Rock-Symphony-Programm
Zum Repertoire für Luzern – Bitte bringt heute Abend mal diese Noten mit (Programm steht noch nicht endgültig)

  1. Celebration
  2. Corner Of The Earth
  3. Smoke On The Water
  4. Music (Neufassung von 2005 ca., E-Dur)
  5. I Am Who I Am
  6. As If Never Said Goodbye aus “Sunset Boulevard”
  7. That’s The Way (I Like It)
  8. Hold The Line
  9. Eloise
  10. Robbie Williams – Let Me Entertain You, etc. – wer’s noch hat ;-)
  11. Stayin’ Alive
  12. Dream On
  13. Queen Symphony
  14. Smoke On The Water
  15. I’m So Excited
  16. Lux Aurumque

Alle Angaben wir immer ohne Gewähr ;-)

Bis später und sonnige Grüße aus Freiburg!

Wolfgang

Liebe Choristen!

Neben den Vorbereitungen für das ORSOPhilharmonic-Konzert Empört Euch, sind wir auch schon daran, unser Gastspiel in Luzern am 16. Mai 2014 vorzubereiten.

Inzwischen sind auch die Anmeldeformulare für Chor & Orchester auf der Projekseite http://1405.orsopolis.de online. Bitte meldet Euch so bald wie möglich an, besonders die Choristen, da morgen, 10.3. die Proben beginnen! Außerdem gibt es ein Formular, in dem Ihr angeben könnt, ob Ihr den ORSO-Bustransfer nach/von Luzern nutzen wollt, eine Mitfahrgelegenheit bieten könnt oder eine solche sucht. Bitte füllt auch dieses Formular möglichst bald aus :-) Das Konzert in Luzern beginnt schon am Nachmittag (15.30 Uhr), also muss der Soundcheck schon um 11 Uhr sein. Der Bus wird in Freiburg um 8 Uhr losfahren, Rückkehr ist gegen Mitternacht geplant. Bitte denkt daran, dass Ihr Euch gegebenenfalls Urlaub nehmen müsst, denn der Konzerttag ist ein Freitag.

Einige wenige Plätze gibt es noch für den Chor-Workshop. Susanne und Christiane sind schon eifrig dabei, einen Stundenplan zu erstellen. Morgen in der Probe  werde alle Teilnehmer über ihre Probezeiten informiert, bzw. kann das auch noch ausgehandelt werden. Wir versuchen euch den Stundenplan morgen vormittag online zu stellen, dann könnt ihr euch ggfs. selbst für Zeiten eintragen.
Es wäre wichtig, daß jeder 2 (!) Termine wahrnimmt, damit sich das stimmlich auch lohnt. Das war anfangs nicht sooo klar. Da sich schon gut 30 Teilnehmer angemeldet haben, aber nicht alle 2 Termine haben bis jetzt, stellen wir noch die beiden Montagabende, 17. und 24. März  (Wolfgang ist da aufm Schiff mit Brigitte Oelke) bei Bedarf zur Verfügung. Da sich für den Workshop kein einziger Bass angemeldet hat, werden an den Montagabenden auch Stimmproben für Bässe für Luzern und Ötigheim sein ,-) Details dazu morgen Abend in der Probe.

Ja, ab MORGEN, 10.3. beginnen wieder die wöchentlichen Chorproben :). Wie üblich Montags um 20-22 Uhr in der Lortzing-Schule mit anschließendem  Sit-In im Sternen ;-)
Neueinsteiger und Interessierte zum Reinschnuppern sind ausdrücklich willkommen! :-)

Herzliche Grüße aus dem ORSOBüro, bzw. vom sonnigen Dreisamufer!

Sabine & Wolfgang

PS: Freuen uns schon mega, daß es endlich wieder losgeht ,-)