Hallo ihr Lieben,

Hier eine kurze Erinnerung an unseren Orchesterstammtisch am Sonntag, 13.12.20 um 18 Uhr.
Wir freuen uns viele von euch Online zu sehen und mit euch mal wieder zu quatschen ;-)
Den Link zu Zoom findet ihr hier: zoom.orso.co auf orsopolis.de oder ihr gebt die Meeting-ID: 303 116 2600 ein. :-)
Viele Grüße und bleibt Gesund
Laura

Hallo ihr Lieben,

unsere nächste Chorprobe ist am Montag, 14.12.2020 um 20 Uhr.
Da wir ein neues Tool, Jamulus, ausprobieren wollen, ist Wolfgang ab 19 Uhr sowohl auf Jamulus als auch auf Zoom online und kann Fragen beantworten und technischen Support geben. :-)

Warum kommt jetzt schon wieder was neues? Ganz einfach, über Jamulus können wir tatsächlich gemeinsam singen und uns auch gegenseitig hören. Bei der letzten Probe am Mittwoch waren ein paar schon über Jamulus dabei und fanden es klasse. Viele Chöre arbeiten inzwischen damit. Aber keine Sorge, wer keinen Rechner hat, man braucht eine Lan-Verbindung für Jamulus, kann den Proben weiterhin über Zoom folgen. Die beiden Tools kann man auch parallel laufen lassen, so können wir uns sehen und hören. ;-)

Die genaue Erklärung zu Jamulus und wie es installiert wird findet ihr hier: https://backstage.orso.co/jamulus-wie-wo-was/
Wir freuen uns schon euch am Montag zu sehen und zu hören ;-)
Viele Grüße und bleibt Gesund!
Laura

Liebe Vereinsmitglieder des ORSO in Berlin,

im Anhang findet Ihr die Einladung des Vorstands zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 22.12.2020 um 20 Uhr.

Diese Versammlung wird ausschliesslich via Zoom stattfinden. Einfach diesem Link http://zoom.orso.co folgen. Ihr landet in einem “Warteraum” und werdet von ORSOnauten “reingelassen” :-)

Einladungsschreiben inklusive Tagesordnung sowie Protokoll der letzten MV sind als PDF im Anhang beigefügt..

Da wir noch auf Rückmeldungen auf unsere Förderanträge warten wollen, wird der Haushaltsplan noch ein paar Tage brauchen, da sich dieser u.U. massiv ändern kann. Wir werden euch den aktuellen Plan ein paar Tage vor der MV zukommen lassen, damit ihr bereits vor dem Zoom-Meeting Gelegenheit habt, euch damit zu befassen.

Ursprünglich hätten wir am 22.12. mit der Schneekönigin auf der Bühne der Philharmonie gestanden. Das stattdessen im Palast geplante “ORSOfröhliche – auf Abstand” haben wir natürlich ganz im Sinne der Kontaktbeschränkung ebenfalls gekippt.

Daher hängen wir zusammen im Anschluss an die MV bei nem Glühweinchen einfach weiter auf Zoom ab und holen die Offline-Party nach, sobald es das Infektionsgeschehen und/oder Impfschutz zulässt :-) Wer es zur MV nicht schafft, kann natürlich gerne später noch dazustoßen, egal ob Mitglied oder nicht.

Bis dahin bleibt bitte gesund und viele liebe, herzliche Grüße! Wir vermissen Euch!

Eure Andrea, Birgit, Debora und Wolfgang

Hier die offizielle Einladung mit Tagesordnung als PDF:

ORSO MV 201222 Einladung

PS: Hier noch ein kleiner Spendenaufruf für Emiko von Birgit Koß:

*******

Hallo Ihr Lieben. Bei unserer letzten realen Probe am 19.10. in der Zionskirche und bei den Proben davor im Palast haben wir für Emiko eine Spende gesammelt, da sie seit März diesen Jahres das Einsingen unentgeltlich gemacht hat. Bislang sind knapp 70€ zusammengekommen. Allerdings gab es noch keinen breiten, offiziellen Aufruf dazu, was wir hiermit gerne noch nachholen wollen. Da ich Emiko Mitte Dezember nochmal treffe, würde ich ihr gerne in unser aller Namen die Spende übergeben. Falls diese jemand noch aufstocken möchte, kann er/sie dies unkompliziert und einfach über Paypal (Nein, ihr braucht dazu kein Paypalkonto!) machen. Dazu hat Andrea einen “MoneyPool” unter “Weihnachtsspende für Emiko” eingerichtet: https://paypal.me/pools/c/8uUelDnYuy. Bei Fragen, gerne an mich direkt wenden unter 030 / 859 1624. Der MoneyPool wird am 12.12.2020 um 12 Uhr geschlossen. 

Herzliche Grüße in Vertretung des Weihnachtsmanns

Eure Birgit*******

Hallo ihr Lieben,

Da der Orchesterstammtisch letzten Sonntag sehr gut ankam und direkt gefragt wurde wann wir uns wieder online treffen, haben wir uns einen neuen Termin gesucht.
Wir treffen uns erneut am Sonntag, 13.12.20 um 18 Uhr via Zoom. 
 
Hier ist der Link für alle: zoom.orso.co oder ihr gebt einfach die Meeting-ID 303 116 2600 bei Zoom direkt ein. :-)
Wir freuen uns schon viele von euch mal wieder zu sehen. :-)
Bei Fragen könnt ihr uns jederzeit unter den bekannten Mail-Adressen orchester@orso.co, laura.sohn@orso.co, sandra.roese@orso.co erreichen. :-)
Bis Bald und bleibt Gesund
Laura

Liebe Studionutzer,

ich habe einige Tage in Freiburg verbracht um nach den Studios zu sehen. Es ist jetzt überall wieder ausreichend Licht da, wenn auch noch improvisiert. Sobald es die Finanzen wieder zulassen, investiere ich gerne in eine professionellere Beleuchtung. Für die Halogenstrahler gibt es 2 Ersatzbirnen in der Kammer beim Eingang, sollte mal wieder eine ausfallen. Gestern und heute wurden jedenfalls alle einmal gewechselt, ebenso die Deckenlampen in Studio2.

In Studio3 funktioniert leider die Deckenleuchte nicht, dort bitte nur die Stehlampen nutzen. Ich muss eine Elektrofirma beauftragen für diverse Reparaturen, das dauert aber noch.

Ich habe neue Beschilderungen angebracht nach Update diverser “Smart Studio Elektronik”, bitte beachten. Die Leuchte im Flur und die Schirmleuchten in Studio2 regeln sich selbst automatisch bei Bewegung, bitte nicht manuell ausschalten. Anschalten könnt ihr immer (einmal aus, dann wieder an). Aber bitte immer an lassen, da das System sonst nicht arbeiten kann.

Der Luftbefeuchter in Studio2 wird immer wieder sabotiert weil manchen zu laut. Der MUSS aber laufen, damit die Flügel nicht leiden und die Stimmung besser halten. Ich habe eine smarte Steckdose angeschlossen. Der Luftbefeuchter geht automatisch aus (die Schirmleuchten dabei automatisch an), wenn man reinkommt und sich im Raum bewegt. Nach 60 Minuten springt der Luftbefeuchter wieder an. Einmal zur Tür gehen und er geht wieder aus für 1 Stunde.

Die Nuki-Schlösser haben alle ein Update bekommen, ebenso die Nuki-Bridge. Diese wurde ebenfalls mehrmals “sabotiert” weil manche nicht kapieren, daß das Ding Strom braucht. Die NUKI-Bridge wohnt jetzt im WC und steckt dort in der Steckdose. Dort soll sie auch bleiben, da sie Zugang zum Büro-Wlan braucht und Bluetooth-Nähe zur Eingangstür. Bitte nicht rausziehen, da sonst die Türen nicht mehr aufgehen.

Sämtliche Heizthermostate haben ein Update und frische Batterien bekommen die länger halten als die Akkus. Bitte geht vorsichtig mit den Thermostaten um. Nahezu jeden Tag meldet das System einen Alarm, weil irgendwelche Idioten das komplette Ventil abgerissen haben. Mir ist unverständlich wie man so grob da dran rumreissen kann. Einfach zart und gefühlvoll am vorderen Ring drehen und die gewünschte Temperatur einstellen. Ist nicht so schwer :-)

Ich hab so gut es ging aufgeräumt und gesaugt, sobald ich wieder in Freiburg bin werde ich die Räume mal für 2 Stunden sperren für eine Grundreinigung, diese steht dann auch im Plan.

Wer das WLAN vermisst hat: Es ist wieder da. Ich habe in Studio 2 einen Repeater eingebaut, so können alle Studiobesucher das WLAN “ORSOvisit” benutzen. Es braucht dafür kein Passwort, es ist ein freier Gastzugang für euch.

Das war’s erst mal für diese Woche. Euch eine gute und schöne Vorweihnachtszeit trotz Corona. Bleibt bitte alle gesund und gebt auf euch acht!

Liebe Grüße,

Euer Wolf