Beiträge

Liebe ORSOianer,

hier findet ihr den Link zur Kritik der Badischen Zeitung aus der heutigen (20. November) Druckausgabe!

Das habt ihr ganz toll gemacht, deshalb viel Spaß beim Lesen! ;-)

Liebe Grüße aus dem ORSOBüro,
Gloria

Freitag, 15.11. – Hauptprobe in der Aula des Friedrichgymnasium, Jacobistr. 22 Freiburg Herdern

  • Orchester ab 18 Uhr
  • Solisten ab 19 Uhr
  • Chor ab 19:30 Uhr

Samstag, 16.11. – Generalprobe im Konzerthaus Freiburg

Alle auf der Bühne um 13 Uhr, Einsingen Chor 12:45 Uhr

Konzert: 20 – 23 Uhr

Anschl. After-Show-Party im ORSObüro bis Sonntagmorgen :-)

Liebe Mitwirkende in Chor und Orchester,

hier noch mal ein Update für die Kleiderordnung für 16.11.2013

CHOR:

Damen: festliche Abendrobe + Glitzerschaal (silberne Seite)
Herren: schwarze Schuhe, schwarze Hose, WEISSES (!) Hemd + schwarze FLIEGE + schwarzes Jacket – KEIN SCHAAL, diesen bitte einer Dame überlassen :-)

ORCHESTER:

wie Chor, nur ohne Schaal :-)

 

Liebe Grüße, Wolfgang

Liebe ORSOianer,

der Vorverkauf läuft gut, aber wir dürfen nicht nachlassen und können sicher noch mehr Besucher begeistern und locken! Hier ein paar wichtige Links:

Bitte macht Werbung wo Ihr nur könnt, auf Facebook, per E-Mail, persönlich, mündlich, egal wie .-)

DANKE! :-)

Liebe Choristen,

die Chorprobe am Mittwoch, den 13.11. findet um 20 Uhr im Festsaal der Waldorfschule St. Georgen statt. Adresse ist die Bergiselstraße, gibt auch ne Straßenbahnverbindung dorthin. Siehe auch hier…

Liebe Grüße und bis später ;-)

Wolfgang

PS: Im Anschluss ist Sit-In im ORSObüro bei Bier und Wein in der Schwarzwaldstr. 9

 

Auf der Projektseite findet Ihr einen neuen Punkt mit Angaben, welche Stücke wann geprobt oder nicht geprobt werden.

Ich hab versucht die Werke entsprechend zu gruppieren nach Solisten, Chor, Blech, Harfe, etc.

Ist noch in Arbeit und Änderungen vorbehalten ,-)

Bis später!

Wolfgang

PS: Wer kennt noch Oboen und Fagotti? Noch 10 Streicher gesucht bis zur vollen Besetzung und auch Chorverstärkung noch gern gesehen ,-)

Freitag, 8.11.:
Da doch viele es nicht vorher schaffen, beginnt die Probe für Streicher eine Stunde später als geplant, also um 19 Uhr und dauert bis 22 Uhr :-)

Samstag, 9.11.:
Orchesterprobe von 10-13 Uhr und 14-18 Uhr (evtl. Stimmproben am Nachmittag)

Sonntag, 10.11.:
Orchesterprobe von 10-13 Uhr und Tuttiprobe von 14-18 Uhr (Choreinsingen um 13 Uhr)

ACHTUNG:
Freitag und Samstag sind die Proben im Friedrichgymnasium, Jacobistr. 22 in Freiburg Herdern. Am Sonntag proben wir in der Aula der Pädagogischen Hochschule (PH) in Littenweiler.

An beiden Tagen gibt es Pizza und Kaffee, bitte sonstige Getränke, Tassen und Notenständer selbst mitbringe. Übernachtungen im ORSObüro natürlich auch möglich, bitte vorher Bescheid geben :-)

Notenmaterial für Orchester liegt durchnummeriert und vollständig in den schwarzen Mappen bereit, Material für das Üben zuhause steht online und kann auch mitgenommen werden.

Erfreulicherweise läuft der Vorverkauf für “Wahn & Verismo” deutlich besser als für das Eröffnungskonzert (erste Audioclips hier), aber noch lange nicht gut genug. Bitte helft mit bei der Werbung. Auf www.next.orso.org ist die offizielle Projektseite und auf www.1311.orsopolis.de unter “Werbung” gibt es auch den Flyer als Download und Links zu Facebook, etc. Bitte unbedingt trommeln und klappen und auf das tolle Projekt aufmerksam machen, Danke! :-)

Ferner brauchen wir noch etwa 10 Streicher, 2 Oboen und 1 Fagott und Hörner zum Doppeln! Bitte melden, wer noch Kapazitäten hat oder jemanden kennt, etc. Danke!! :-)

Liebe Grüße!

Die ORSOnauten

PS: Anbei den Flyer noch mal als JPG mit Vorder- und Rückseite:

Flyer 1311 A6 hoch Flyer 1311 A6 hoch2

Liebe Choristen,

wie bereits letzte Woche besprochen, proben am Montag, den 4.11. von 20-22 Uhr die Frauen mit Hern Tomas Spurny in der Lortzingschule und die Männer mit Christiane Seitler im ORSObüro. Schwerpunkte: Teile aus Tannhäuser, Meistersinger und Aida :-) Am Mittwoch soll Gesamt-Chorprobe mit mir (Wolfgang) sein, allerdings fehlt noch der Proberaum dazu. Mein Fehler: ich habe mich in der Raumbelegung vertan, die Weiherhofschule ist doch nicht frei, wir sind noch am suchen… stay tuned! ,-)

Liebe Grüße aus Berlin und viel Spaß und gutes Arbeiten bei der Probe am Montag!

Euer Wolfgang

 

Liebe ORSOianer,

für unsere Operngala „Wahn & Verismo“ im Konzerthaus Freiburg am Samstag, den 16. November 2013 suchen wir wieder Helfer für die Positionen:

8 x Saaleinlass pro Konzerthälfte (vor den Türen)
2 x Infostand
2 x Catering Backstage (Brötchen schmieren ab 14.30 Uhr)
2 x Backstage-AufräumerInnen

Da es inzwischen erweiterte Sicherheitsbestimmungen für Konzerte im Konzerthaus gibt, müssen die Helfer für den Saaleinlass während des Konzertes vor den Türen bleiben. Deshalb möchte ich diese Positionen wieder “pro Konzerthälfte” vergeben, sodass jede(r) Helfer/Helferin eine Konzerthälfte erleben kann.

Allgemeine Helferinfos:

Konzertbeginn:                      20.00 bis ca. 23.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

Treffpunkt der Helfer:   Künstlereingang / Pforte
Uhrzeit:                                    18.15 Uhr (Einweisung)
Kleiderordnung:                    schwarz oder schwarz-weiß gepflegt

Wichtig:
Bitte gebt Info, für welche Position ihr Euch zur Verfügung stellen wollt. Solltet ihr Euch für die Position vor dem Saal entscheiden, bitte noch gesondert Info geben, für welche Konzerthälfte. Ihr erreicht mich unter der bekannten Helfermail-Adresse:  helfer@orso.org

Ganz lieben Dank für Eure Unterstützung und bis bald
Eure Monika

 

Liebe Choristen,

die Operngala “Wahn & Verismo” rückt näher. Derzeit sind wir etwa 70 Choristen und wir könnten noch Verstärkung gebrauchen! :-) An alle Unentschlossenen: einfach vorbeischauen und reinspringen in das tolle Programm!
Bitte beachtet auch den letzten Beitrag und checkt die Teilnahmeliste, ob alles so korrekt. Neben Wagner & Verdi proben wir heute auch schon ein wenig für das Neujahrskonzert im Januar: “A Sea Symphony”  – unbedingt mal reinhören! :-)

Für die nächste Rock-Symphony-Night “Rockin’ Xmas” gab es ja bereits schon 2 Proben (!) und nun könnt Ihr Euch ab sofort auch online offiziell dafür anmelden :-) Bitte hier lang…
Und nur noch mal zur Erinnerung: ich bevorzuge künftig Choristen, die regelmässig im Chor singen und proben, sprich auch mind. 1 Philharmonic-Projekt im Jahr dabei sind ;-)

Noch Fragen, Wünsche, Anregungen? Bitte immer mailen an chor@orso.org, Danke!

Freue mich auf Euch, bis später, 20 Uhr Lortzingschule (im Anschluss Sit-In im Sternen)!

Wolfgang

 

Liebe ORSOianer,

nach dem wirklich sehr, sehr schönen Eröffnungskonzert der ORSOphilharmoniker am vergangenen Sonntag (leider zu wenig Besucher!) widmen wir uns dem Ersatztermin für die ausgefallene Operngala “Wahn & Verismo” vom August. Der Vorverkauf läuft nun erfreulicherweise besser als für das Programm vom Oktober und als im Sommer zuvor, aber es braucht dennoch all unsere Anstrengungen um auf dieses sehr besondere Projekt aufmerksam zu machen.

Gleichzeitig brauchen wir einen Überblick wer eigentlich genau dabei ist und wer nicht und wo noch nachgeholfen werden muß :-)
Um die Konfusionen zu beenden, die durch die Verschiebung des Termins enstanden sind, habe ich die PROJEKTSEITE neu gemacht, die allerlei Links und Infos bereit hält.

Bitte unbedingt einen Blick darauf werden, und nachsehen, ob ihr Euch in der Teilnahmeliste wieder findet. Wenn nicht, dann bitte den Anmeldebutton betätigen. Wir brauchen Eure Rückmeldung dringend bis Montag, 28. Oktober. Vielen Dank für Euer Mitwirken!

Hektische Grüße aus dem Büro,

Euer Wolfgang und die ORSOnauten

 

Liebe Choristen,

wie geplant, proben diese Woche Frauen und Männer getrennt. Sopran und Alt arbeiten heute mit Christiane von 20-22 Uhr in der Lortzingschule. Ich selbst bin noch in Berlin, werde aber doch schon heute gen Freiburg reisen müssen – anders als geplant – um morgen 10 Uhr in Luzern (wichtige Besprechungen mit unserem Auftraggeber Montana für Gastspiel Mai 2014!) pünktlich da sein zu können. D.h. ich werde sicher in der Probe vorbeischauen (werde es nicht pünktlich schaffen) und mir anhören, was ihr so treibt und freue mich auf ein Schwätzchen im Anschluss im Goldenen Sternen :-)

Die Männer sehe und höre ich am Mittwochabend 20 Uhr in Studio1 in der Schwarzwaldstraße 11 (ORSObüro, 1 Haus weiter in den ORSOstudios). Nach der Probe gibt’s natürlich ein gemütliches Sit-In im ORSObüro.

Ich möchte noch mal betonen, wie wichtig die Stimmproben sind – besonders für die große Fuge aus dem Verdi-Requiem – und bitte besonders die Damen um etwas mehr “Disziplin”  – mir kam von verschiedenen Seiten zu Ohren, daß schrecklich viel geplappert wurde *hüstelräusper*  ;-)

Ganz liebe Grüße aus der Hauptstadt und bis später!

Euer Wolfgang

PS: Ich suche immer noch Verstärkung für “Wahn & Verismo” – mind. 100 Choristen sind das Ziel – bitte weitersagen und für dieses spannende wie einzigartige Projekt werben!! Danke :-)

Soeben haben wir vom Konzerthaus erfahren, daß wir die Operngala “Wahn & Verismo” am Samstag, den 16. November dort machen dürfen! :-)

Das heißt auch, daß wir dann das WE davor proben werden, Details dazu stehen schon im Kalender.

Liebe Grüße,

Wolfgang

Liebe Chor- & Orchesterleute,

wir sind noch dabei den Ärger und Frust mit den abgesagten Konzerten zu verdauen, müssen aber auch sehen, wie wir jetzt das beste daraus machen. Ich habe daher in Rücksprache mit Sandra Änderungen am Probenplan vorgenommen mit dem Ziel, den Focus jetzt auf Ötigheim zu lenken und alle Proben zu “Wahn & Verismo” in den Herbst zu verlegen.

D.h. Chor beginnt wieder mit Wagner/Verdi nach den Sommerferien (Montag, 16. September 20 Uhr Lortzingschule) , das Orchester probt für dieses Projekt wahrscheinlich nicht vor Anfang November da im Oktober Familienkonzert/Eröffnungskonzert ansteht. Näheres dazu später, sobald OK vom Konzerthaus da. Dieses hat uns vorsichtig  den 16. oder 23. November in Aussicht gestellt für Wagner/Verdi – muss aber von deren Seite und SWR noch geprüft werden. Wir leiten jegliche Neuigkeit diesbezüglich natürlich sofort weiter.

Daher ergeben sich folgende Änderungen: 

  • Montag, 12.8.: KEINE Chorprobe, weder für Wagner/Verdi noch für RoSy – dafür…
  • Mittwoch, 14.8.: Chorprobe für RoSy in den ORSOstudios, Männer/Frauen getrennt, putzen der Problemstellen
  • Freitag, 16.8.: KEINE Streicherprobe Wagner/Verdi
  • Samstag, 17.8.: KEINE Proben zu Wagner/Verdi – DAFÜR: Orchesterprobe für ROSY von 14-18 Uhr
  • Sonntag, 18.8.: etwa wie gehabt: 10-13 Uhr Orchesterprobe, 13:30 Choreinsingen, ab 14 Uhr Gesamtprobe für Alle!
  • Montag, 19.8.: es bleibt nun doch bei der ROSY-Chorprobe ;-)

Alle Änderungen spiegeln sich auch im Onlinekalender wieder.

Der Rest wie gehabt, Ötigheim wird so wieder den Abschluss bilden mit entsprechender Party! :-)

Wir überlegen auch derzeit, einen 2. Bus fahren zu lassen für mögliche Konzertbesucher, die Karten haben für Freiburg und nach Ötigheim umschwenken wollen. Dieser würde dann erst ca. 18 Uhr ab Konzerthaus losfahren und nach dem Konzert gleich zurück, sprich dieser könnte auch Musiker aufnehmen, die keine Partyfreaks sind und der andere Bus könnte als Partybus fungieren mit Abfahrt nicht vor 3 Uhr ,-) Stay tuned.. wir arbeiten noch dran.

ACHTUNG: Der Bus für Ötigheim ist für alle Mitwirkenden in Chor und Orchster KOSTENFREI! Anmeldung dennoch erforderlich, siehe alter Beitrag von Gloria.

Bitte macht alle Eure Freunde und Angehörige die Karten für Ganter haben auf diese Seite aufmerksam: www.ganter.orso.org

Danke und trotz allem dennoch ein schönes Wochenende!!

Viele Grüße aus Berlin,

Euer Wolfgang

Liebe ORSOianer,

am Samstag, den 10. August 2013 müssten 50 Plakate im Hochschwarzwald aufgehängt werden. Wir haben für 2 Touren die Genehmigungen der Gemeinden und möchten mit 2 Autos und 4 Insassen die Plakate in den jeweiligen Gemeinden aufhängen. Alle Plakate liegen schon im Orso bereit, Martina Lins wird uns die genaue Vorgehensweise erklären.

Leider sind wir erst vier Frauen, die sich bereit erklärt haben, zu plakatieren. Also brauchen wir noch dringend 4 Helfer.

Wir treffen uns um 9.30 Uhr im Orsobüro, nach der Anleitung fahren wir in den Hochschwarzwald, die ganze Aktion wird bis ca. 15.00 Uhr dauern. Je mehr Leute, desto schneller sind wir fertig.

Bitte meldet Euch unter Telefon 0761 7073203 oder per Mail karolina.schwegler@orso.org an.

Danke schon im Voraus und viele Grüße

Die Orsonauten

Nicht vergessen: Heute ist um 20 Uhr Probe für Tenöre und Bässe für die Operngala im ORSOstudio 1 in der Schwarzwaldstraße 9 von 20 – 22 Uhr. Natürlich nicht ohne ein kühles Bier auf der Terasse im Anschluss ;-) Freu mich auf Euch und spring gleich auf den Zug nach Freiburg! Bis später! Euer Wolfgang

Liebe Choristen,

wie am Samstag besprochen hier noch mal die Erinnerung:

Donnerstag, 25. Juli kann ich von 20-22 Uhr

eine Probe anbieten bevor ich wieder nach Berlin muss. (Heute ist Rock-Symphony-Programm dran)

Die Probe findet im Bürgersaal Littenweiler (Probesitz des Bächlechores) statt.

Beste Grüße und bis bald!

Euer Wolfgang

 

Liebe ORSOianer,

nun sind alle uns verfügbaren Noten für das komplette Orchester online. Leider sind ein paar Stücke noch mit der Post zu uns unterwegs, die werden dann nachgereicht, sobald sie uns vorliegen.

Bitte schaut hier immer mal wieder in die Programmliste, dort könnt ihr in Echtzeit verfolgen, welche Noten online sind und ob noch etwas gekürzt wird oder nicht.

Also übt fleißig, wir sehen uns nächste Woche,

eure ORSOnauten

Gloria und ich haben uns die Mühe gemacht Euch für den “Wach auf!”-Chor und für Tannhäuser (Einzug der Gäste auf der Wartburg) Übefiles zu generieren. Hier könnt Ihr jede Stimme einzeln (die anderen leise im Hintergrund) runterladen, abspielen, etc. Die Files liegen als MP3 vor. Die anderen Sachen von Verdi und Wagner, aber auch Rock-Symphony (Saga-Titel!) kommen auch noch ;-)

Jetzt könnt ihr schön fleissig zuhause bei einem kühlen Bier und mit Kopfhörer auf üben :-)

Liebe Grüße! Wolfgang

[wpfilebase tag=browser id=934 /]

[wpfilebase tag=browser id=945 /]