Beiträge

Liebe Sänger*innen,
Gesangstechnik in der Theorie und nur durch eure Fragen kurzzeitig in der Praxis war das vorherrschende Thema der bisherigen Stimm-Talks.
Die Praxis ist wegen der individuellen Gegebenheiten jeder Stimme und jedes Körpers, jedes Atemsystems und jeder Gewohnheit des/der Singenden so komplex.
„Was man tun muss, um es zu tun, lernt man, indem man es tut“ 
Vielleicht kennt ihr auch diese Situation: Ich habe mir ein Buch gekauft über Gesangs- und Atemtechnik, weil ich so beeindruckend fand, was meine damalige Lehrerin
an der Hochschule – nur kurz, am Rande und selbst relativ unwissend – so erzählte. Ich wollte mehr wissen – aber das Buch verstand ich nicht. Es stand dann ziemlich lange
im Schrank, bis ich dieses Konzept mit einer anderen Lehrerin (nach der Uni) dann praktizierte. Auf einmal verstand ich mein Buch!
Ich kann euch also viel erzählen über Technik des Gesangs – nichts wirkt besser als das eigene Machen oder: wenn wir anderen beim Machen zusehen dürfen (das ist ein
Prinzip von Musikkursen mit offenen Unterrichten; ich selbst hab schon super profitiert von Unterrichten, bei denen ich selbst nur zugesehen und gehört und keinen Ton gesungen hab.)
3 Sänger und eine Sängerin aus euren Reihen haben sich bereit erklärt, ihre individuelle Resonanzstrategie (in 15-minütigen Eiinheiten) mit mir zu entwickeln
und zu versuchen – und zwar live an diesem Abend vor euch inmitten der ZOOMsession.
Ihr Mut, sich in diesem Rahmen solistisch zu zeigen, braucht eure Rücksicht, auf die ich vertraue.
Was ihr sonst noch braucht:
– Notizzettel und Stift (alternativ: Dokument/App am Gerät) für alle Fragen vor, während und nach den Einheiten
– ggfs. Noten des Liedes: macht es leichter zu verstehen, wovon wir sprechen (siehe Anhang und/oder auf Backstage.orso)
– Geduld: Ich möchte erst nach der 4. Einzeleinheit zur Fragerunde öffnen, erst dann sind auch Fragen durch die Mikrofone (außerhalb des Chats) möglich. Dadurch helft ihr uns – mir als
Pädagogin, den Singenden beim Singen – im „Flow“ zu bleiben. Fragen, die während der Eigenheiten im Chat gestellt werden, werden auch erst danach beantwortet.
Ich freue mich auf die 4 Mutigen und auf jede*n von euch für dieses spannende Projekt,
Liebe Grüße,
Susanne

Liebe Choristen,

Am Freitag Abend, um 20 Uhr ist die nächste Chorprobe via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu einfach als Serveradresse eingeben). Wie immer könnt ihr vorher schon auf den Jamulus Server und in den Zoom-Raum. :-)

Geprobt werden die folgenden 3 Stücke aus dem Nachtgesang (Kammerchor) Programm:

Bitte ladet euch die Noten vorher schon aus der Bibliothek (einfach auf den Link hinter dem Stück klicken). ;-)

Wir freuen uns schon auf euch

Liebe Grüße

Laura

Hallo ihr Lieben,

 

Am Donnerstag, 08.04.21 bietet Wolfgang um 20 Uhr Gehörbildung mit Spaß an ;-)

https://g.co/arts/bzyxr2GmvHtHd31T7

Dazu verwendet er dieses Tool unter dem Link oben. :-)
Die Gehörbildung findet via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu) statt. Ein Teil ist ein reiner Zoom-Teil, daher brauchen dieses Mal ALLE Zoom!
Bitte bereitet euch gut lesbare Zettel vor mit folgenden Bezeichnungen:

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  k  g  v  ü  moll  dur

Die braucht ihr, um sie in die Kamera zu halten. ;)

Viele Grüße und bis morgen

Laura

Liebe Choristen,

Am Mittwoch um 20 Uhr haben wir unsere nächste Online-Chorprobe mit dem Rock-Symphony-Programm.

Wie immer proben wir via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (http://jamulus.orso.co/) Über diesen Link kommt ihr auf den Jamulus-Server, der allerdings immer erst 30 Minuten vor Proben beginn gestartet wird.Das heißt ihr kommt momentan erstmal auf unsere Webseite, sobald der Server dann gestartet und im Rechenzentrum verfügbar ist, kommt ihr auf den Jamulus Server ;-). Probiert es am Mittwoch mal aus und macht bei der Seite, wenn ihr auf der Webseite landet, erstmal einen Reload. Es kann sein dass ihr das öfter machen müsst, bis der Server da ist.  ;-)

Geprobt wird:

I’m Still Standing: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L0knbSBTdGlsbCBTdGFuZGluZw

You’re The Voice: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L1lvdSdyZSBUaGUgVm9pY2U

No More Tears (Enough Is Enough): https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L05vIE1vcmUgVGVhcnMgKEVub3VnaCBpcyBFbm91Z2gp

Bitte ladet euch die Noten vorher aus der Bibliothek ;-) Über die Links kommt ihr direkt zu den Stücken. :)

Viele Grüße und bis Mittwoch

Laura

Hier findet ihr ein paar Regeln, die die Proben und Stimmbildung auf Zoom und Jamulus für alle erleichtern und angenehm machen ;-)

  • WLAN ausschalten (LAN-Kabel reinstecken allein muss nicht heißen, daß es auch verwendet wird vom PC)
  • VOR Verbinden Stummschalten bevor man alle anderen stört die schon da sind
  • Stummschaltung erst aufheben WENN
- Kopfhörer eingestöpselt und uff de Rübe
- Mikro angeschlossen und gecheckt
  •  Den eigenen Kanal „Mute“ setzen (hat nichts mit Stummschaltung zu tun!) (>weniger Echo)
  •  Stummschaltung anhaken wenn
- man sich schnäuzt, hustet, niest, was auch immer
- telefonieren muss, pipi muss.. oder sonst was treibt
- warum auch immer den kopfhörer abnimmt oder
- am Mikro rumspielt
  • Jede Bewegung und Geräusch auf/um/am Tisch/Stativ/Kabel hört man! Also auf Ordnung und ausreichend Platz achten, kein Scheuern an Kabeln auf Textilien etc.
  • laut und hoch = weiter weg vom mikro (wegdrehen hilft auch)
  • leise und tief = gaaaanz nah ran a la jazzsinger
  • Kollegen-Kanäle kurzzeitig muten wenn die auf „dauerrot“ ausschlagen (oft rückkopplung, sonstige störung), oft begleitet von einem kurz bleibenden roten Umrandung um Pegelanzeige
  • Handy weg oder Flugmodus
  • Mikrofon auf Zoom IMMER Stumm geschaltet lassen, wenn wir singen
  • Bitte achtet darauf auch bei den Online-Proben pünktlich zu kommen, falls ihr das nicht schafft, gebt doch bitte vorher bescheid. :-)

 

Wir haben ein neues oszillierendes Probensystem für unsere Online-Chorproben entwickelt.

Ab sofort werden wir die Wochentage der Reihe nach durchwechseln:

Wir beginnen an einem Montag (15.03.), danach ist die Probenverteilung wie folgt:

Mo – Di – Mi – Do – Fr – Do – Mi – Di – Mo – Di – ….

Ihr findet die Termine bis Mitte Juli schon in unserem Kalender, es wird weiterhin abwechselnd Rock-Symphony und Nachtgesang geprobt, und in nicht allzu ferner Zukunft werden wir auch wieder Schneekönigin- Proben einstreuen. ;-)

 

Liebe Choristen,

 

Am Dienstag, 23.03.21 um 20 Uhr ist die nächste Online-Chorprobe via Zoom und Jamulus.

Geprobt wird das Nachtgesang-Programm:

Nocturne: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_S2FtbWVyY2hvci9OYWNodGdlc2FuZy9CYXJiZXIgLSBOb2N0dXJuZQ

Erlkönig: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_S2FtbWVyY2hvci9OYWNodGdlc2FuZy9TY2h1YmVydCAtIEVybGvDtm5pZw

Bitte denkt daran euch die Noten schon vorher aus der Bibliothek zu laden ;)

Viele Grüße und bis Dienstag
Laura

Liebe Choristen,

Am Freitag Abend, 19.03. um 18 Uhr bietet Emiko Okuyama wieder Stimmbildung online an.

Die Stimmbildung ist für alle via Zoom (https://zoom.orso.co) und Jamulus. Den Server für Jamulus geben wir euch noch bekannt. :-)

Die neuen Noten der neuen RoSy Stücke, You’re the Voice und No more Tears, von gestern Abend und die neuen Noten für I’m Still Standing mit Choreo-Line findet ihr in der Bibliothek und hier als Anhang.

Sobald es Übefiles hierzu gibt informieren wir euch natürlich. ;-)
Viele Grüße und bis Freitag
Laura

Liebe Choristen,

unsere nächste Online-Probe ist am 11.02.21 um 20 Uhr via Zoom zoom.orso.co und Jamulus.

Beginnen werden wir die Probe mit einer Choreo-Einheit zu Think, schaut euch dazu bitte das Video auf der Choreo-Seite an: https://backstage.orso.co/chor/uebevideos-fuer-choristen/

Anschließend proben wir noch folgende Stücke aus dem Rock-Symphony-Programm:

I’m Still Standing

Think

Bitte denkt daran euch die Noten vorher runterzuladen ;-)
Wir freuen uns schon auf euch

Liebe Grüße

Laura

Liebe Choristen,

herzliche Einladung für alle ORSOmitglieder zur Stimmbildung am Samstag, 06.02.2021, ab 15.00.
Einchecken ab 14.45 Uhr möglich. Alle weiteren Infos, auch zum Thema und Ablauf findet ihr unter https://backstage.orso.co/chor/online-stimmbildung/
Das Stimmbildungsangebot ist in erster Linie für unsere Vereinsmitglieder. Wer noch kein Miitglied in unserem Verein ist, aber gerne teilnehmen möchte kann unter diesen Links Mitglied werden:
Berlin: https://backstage.orso.co/orsoziales/werde-orsoianer-2/

Wir freuen uns schon viele von euch zu sehen,

Viele Grüße
Laura

Liebe Choristen,

Die nächste Online-Probe ist am 27.01.21 von 20 – 21:30 Uhr via Zoom und Jamulus.

Dieses mal wird das Nachtgesang-Programm geprobt:

Der Erlkönig – Schubert 

I remember Clifford – Golson

Die Nachtigall – Berg

Bitte denkt daran euch die Noten selbstständig auf ORSOpolis runterzuladen falls ihr sie noch nicht habt. ;-) https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/
Die Erklärung zur Bibliothek findet ihr hier: https://backstage.orso.co/wie-funktioniert-die-orsopolis-bibliothek/

Wir freuen uns viele von euch Online zu sehen

Viele Grüße

Laura

Hallo ihr Lieben,

Unsere nächste Chorprobe via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (https://backstage.orso.co/jamulus-wie-wo-was/) ist am Donnerstag, 14.01.2021 20 Uhr.

Das genaue Probenprogramm geben wir euch noch bekannt.

Wir freuen uns viele von euch am Donnerstag zu sehen,

Bis dahin viele Grüße und bleibt Gesund

Laura

Hallo ihr Lieben,

Hier eine kurze Erinnerung an unseren Orchesterstammtisch am Sonntag, 13.12.20 um 18 Uhr.
Wir freuen uns viele von euch Online zu sehen und mit euch mal wieder zu quatschen ;-)
Den Link zu Zoom findet ihr hier: zoom.orso.co auf orsopolis.de oder ihr gebt die Meeting-ID: 303 116 2600 ein. :-)
Viele Grüße und bleibt Gesund
Laura

Hallo ihr Lieben,

unsere nächste Chorprobe ist am Montag, 14.12.2020 um 20 Uhr.
Da wir ein neues Tool, Jamulus, ausprobieren wollen, ist Wolfgang ab 19 Uhr sowohl auf Jamulus als auch auf Zoom online und kann Fragen beantworten und technischen Support geben. :-)

Warum kommt jetzt schon wieder was neues? Ganz einfach, über Jamulus können wir tatsächlich gemeinsam singen und uns auch gegenseitig hören. Bei der letzten Probe am Mittwoch waren ein paar schon über Jamulus dabei und fanden es klasse. Viele Chöre arbeiten inzwischen damit. Aber keine Sorge, wer keinen Rechner hat, man braucht eine Lan-Verbindung für Jamulus, kann den Proben weiterhin über Zoom folgen. Die beiden Tools kann man auch parallel laufen lassen, so können wir uns sehen und hören. ;-)

Die genaue Erklärung zu Jamulus und wie es installiert wird findet ihr hier: https://backstage.orso.co/jamulus-wie-wo-was/
Wir freuen uns schon euch am Montag zu sehen und zu hören ;-)
Viele Grüße und bleibt Gesund!
Laura

Hallo ihr Lieben,

Da der Orchesterstammtisch letzten Sonntag sehr gut ankam und direkt gefragt wurde wann wir uns wieder online treffen, haben wir uns einen neuen Termin gesucht.
Wir treffen uns erneut am Sonntag, 13.12.20 um 18 Uhr via Zoom. 
 
Hier ist der Link für alle: zoom.orso.co oder ihr gebt einfach die Meeting-ID 303 116 2600 bei Zoom direkt ein. :-)
Wir freuen uns schon viele von euch mal wieder zu sehen. :-)
Bei Fragen könnt ihr uns jederzeit unter den bekannten Mail-Adressen orchester@orso.co, laura.sohn@orso.co, sandra.roese@orso.co erreichen. :-)
Bis Bald und bleibt Gesund
Laura

Hallo ihr Lieben,

Unsere nächtste Online-Probe via Zoom ist am Donnerstag, 03.12.2020 um 20 Uhr. :-)
Den Link zu Zoom findet ihr hier: zoom.orso.co oder ihr gebt die ID 303 116 2600 ein. :-)
Geprobt wird wieder eine Mischung aus Nachgesang und Rock-Symphony, die Noten zu den beiden Programmen findet ihr in der Bibliothek auf orsopolis.de
Wer Fragen hat oder Hilfe braucht kann sich gerne melden: laura.sohn@orso.co
Viele Grüße, bis Donnerstag und bleibt Gesund
Laura

Hallo ihr Lieben,

Am Montag von 20:00 – 21:30 Uhr  ist unsere nächste Chorprobe via Zoom: zoom.orso.co
Die Noten für Nachtgesang und Rock-Symphony findet ihr in unserer Bibliothek auf orsopolis.de
Falls ihr bei irgendwas Hilfe braucht könnt ihr euch gerne per Mail bei mir melden.
Wir freuen uns viele von euch am Montag zu sehen.
Liebe Grüße
Laura

Hallo ihr Lieben,

Am Mittwoch Abend, 20 Uhr, bietet Wolfgang wieder eine online Chorprobe via Zoom an.
Geprobt wird wie die letzten Male auch eine Mischung aus Nachtgesang (Kammerchor) und Rock-Symphony. :-) Die Noten findet ihr in der Bibliothek auf ORSOpolis.
Auf orsopolis.de gibt es außerdem eine neue Seite auf denen ihr die Video-Mitschnitte aus den Online Proben findet. Bitte nutzt diese nur für euch intern zum Üben. ;-) https://backstage.orso.co/chor/zoom-sessions/ Diese Seite werden wir mit weiteren Mitschnitten nach und nach füllen, so dass die die nicht in der Probe dabei waren, zu Hause üben können. :-)
Lisa Käde (Chor Freiburg, Alt und Sopran) hat einen online Maskenshop eingerichtet. Dort verkauft sie selbstgenähte Masken. ;-) Schaut doch gerne mal vorbei und wenn ihr Bestellt könnt ihr über den #The ShowMustGoOn-Preis 12€ an ORSO spenden 🤩 https://www.etsy.com/de/shop/maskentick
Wir freuen uns euch am Mittwoch in Zoom zu sehen
Viele Grüße und bleibt Gesund
Laura

Hallo ihr Lieben, 

 

Es tut uns sehr leid und ist uns allen nicht leicht gefallen, aber in der aktuellen Corona-Situation eine Probe abzuhalten erscheint uns als unvernünftig und unverantwortlich. Deshalb haben wir gemeinsam mit unseren Chor-Sprechern entschieden erstmal keine Live-Proben anzubieten. 

Wir erarbeiten momentan einen Online-Probenplan, der unter anderem die verschiedenen Bereiche (Theorie, Praxis, Tanzen, etc.) abdeckt. Nähere Infos hierzu bekommt ihr sobald wir ein bisschen weiter sind. ;-)

 

FREIBURG: 

Mittwoch, 28.10.2020, 20-21 Uhr zum Quatschen und weiteres Vorgehen +Strategie Besprechen via Zoom. Wir freuen uns wenn wir viele von euch Online sehen!
Danach gibt es Orsecco (oder was ihr da habt) in lockerer Runde, hier können dann auch die anderen noch dazu kommen. ;-) 

 

BERLIN: 

Die Live-Probe am Donnerstag ist abgesagt! Wir freuen uns auch euch online zu sehen

 

STUTTGART: 

Wie wir mit der Probe am 07.11.2020 umgehen, wissen wir noch nicht genau. Wir werden auf Sicht fahren, d.h. momentan ist die Probe noch nicht gecancelt und wir warten auf weitere Ansagen bzw beobachten die Zahlen. Ihr bekommt bescheid, sobald wir genaueres Wissen. 

 

FÜR ALLE: 

Donnerstag, 29.10.2020 20 – 21/21:30 Uhr Uhr Zoom-Probe anschließend Sit-In

Wir werden mit allen Proben wieder auf Sicht fahren, guckt daher bitte regelmäßig in eure Mails und auf www.orsopolis.de. Wir werden euch immer Informieren, das kann allerdings auch mal kurzfristig passieren. ;-) 

 

Der Link zu allen Zoom-Proben ist zoom.orso.co oder ihr gebt den Code 303 116 2600 ein.
Auf orsopolis.de findet ihr direkt auf der Startseite einen gelben Button, der euch auch direkt zum Zoom-Raum führt. 

 

Sobald es wieder Neuigkeiten zur allgemeinen Probenplanung oder Änderungen in der Verordnung Chorproben betreffend gibt, informieren wir euch natürlich. 

Wir freuen uns euch bei Zoom zu sehen! 

Viele Grüße und bleibt gesund

Laura, Sabine und Wolfgang :-) 

 

Hallo ihr Lieben,

Wir haben neue Chorprobentermine für die Freiburg Chorproben.
Da wir nur in den Ferien in die Schulen dürfen, haben wir den Mittwochtermin der nächsten Woche um eine Woche auf den 28.10. verschoben. ;-)
Die neuen Probentermine sind:
28.10.2020 19:00 – 22:00 Uhr Weiherhofschule
08.11.2020 14:00 – 18:00 Uhr Lortzingschule
05.12.2020 14:00 – 18:00 Uhr Lortzingschule
Bitte tragt euch in folgender Google-Tabelle ein, auch wenn ihr nicht könnt. Wir müssen wissen, wie viele Personen bei welcher Probe dabei sein werden, da wir Stühle stellen müssen und eine genaue Teilnehmerliste brauchen. https://docs.google.com/spreadsheets/d/1lXLbjM6WMlk39q3c8FJR1kiUlfLIW5GXnAuNdR38ixs/edit?usp=sharing
Bitte denkt daran, das weiterhin das Hygienekonzept gilt. Also Abstand halten und Mundschutz tragen. ;-)
Wir hoffen dass wir die Proben machen können, gehen momentan davon aus das es klappt und geben euch natürlich Bescheid falls es doch nicht gehen sollte!
Geprobt wird weiterhin eine bunte Mischung aus Nachtgesang und Rock-Symphony.
Wir freuen uns mit vielen von euch zu Proben und euch alle wieder zu sehen
Viele Grüße und bleibt Gesund
Laura, Sabine und Wolfgang

Hallo Ihr Lieben!

Traurige Nachrichten: Wir werden das Chorwochenende verschieben. Angefragt sind Termine im März und April 2021.

Wir haben im Vorstand lange darüber nachgedacht und sind um diese Entscheidung jetzt nicht mehr herumgekommen. Effektives Proben wäre aufgrund der häufigen Lüftungs-Pausen kaum möglich und alles, was ein ProbenWe abseits der Proben schön macht (tanzen, quatschen, kuscheln, Alkohol…) wäre verboten bzw. mit dem einzuhaltenen Abstand kaum möglich.

Sobald wir einen neuen Termin haben, werden wir euch informieren und hoffen, dass dieser Termin dann auch für möglichst viele machbar ist. Wenn ihr die Anzahlung oder auch den ganzen Betrag schon bezahlt habt, wird das natürlich komplett auf den neuen Termin angerechnet.

Bei Fragen wendet euch wie immer gerne an chor@orso.co.

Bleibt gesund!

Liebe Grüße, Debora, Laura und die ORSOnauten

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Hallo Ihr Lieben,

wir gehen davon aus, dass unser Chorwochenende vom 13.-15.11.stattfinden kann, natürlich unter Auflagen: Abstand, Maske, Hände waschen… ihr kennt das.

Aber das soll uns die Laune nicht vermiesen! Wir haben das Feriendorf Groß Väter See gebucht und werden dort in erster Linie die Schneekönigin proben, aber auch etwas Nachtgesang und RoSy. Nach produktiven Proben wird es abends natürlich das ein oder andere Gläschen Wein und nette Gespräche geben. Natürlich geht auch die Soundanlage mit für ordentliches Abtanzen bis spät in die Nacht :-)

Die Unterbringung erfolgt in 1-4-Bett-Zimmern in gemütlichen Häuschen für 4-7 Personen. Um einen Eindruck zu bekommen schaut euch die Website an: https://www.feriendorf-gross-vaeter-see.de/

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 115€, darin sind enthalten: Vollpension, Bettwäsche/Handtücher, Probenarbeit, Stimmbildung, fröhlicher Gesang… eigentlich alles außer Getränke. Wer ein Einzelzimmer möchte, muss schnell sein, es gibt nur 6! Der EZ-Zuschlag beträgt 30€.

Wir brauchen eure verbindliche An-/Abmeldung bis zum 18.8.! Das ist bald, deswegen nicht lange zögern und jetzt gleich das Podio-Formular ausfüllen😊

https://podio.com/webforms/24956618/1831386

Wer sich noch nicht verbindlich anmelden kann, trägt das bitte auch ins Formular ein.

Die Infos findet ihr auch alle nochmal auf der Projektseite

Bei Fragen könnt ihr gerne eine Mail an chor@orso.co schreiben. ;-)

Wir freuen uns auf ein schneekönigliches Wochenende😉

Liebe Grüße, Debora und Laura

Hallo ihr Lieben, 

 
Hier kommen wieder mal Infos zu den kommenden geplanten Proben und die Noten zum Runterladen. ;-) Bitte schaut auch immer in den Chorkalender für etwaige Änderungen ;-) 
 
Freiburg: 
 
Die nächste Probe in Freiburg ist am kommenden Samstag, 18.07.20. 
Hier haben wir schon 2 Gruppen: 
 
16 Uhr:
Evi Nurfidianti
Laura Sohn
Anja Vogelmann
Sandra Minuth
Lioba Schnekenbühl
Beate Schlager
 
18 Uhr:
Tanja Herbstritt
Simone Berger
Iris Ehret
Sabine Sohn
Friederike Güssler
Evelyn Himmelsbach
Josef Himmelsbach
Eck Kammer
 
Für die Probe um 16 Uhr haben wir noch 2-3 freie Plätze und für die um 18 Uhr gibt es auch noch einen freien Platz gerne dürfen sich noch ein paar Männer und Alti melden ;-) 
 
In den Sommerferien dürfen wir wieder in die Weiherhofschule! Am 12.08.20 und 26.08.20 werden wir dort Proben anbieten. Wie viele Personen genau daran teilnehmen dürfen können wir noch nicht sagen, da wir das noch abklären müssen. :-) Aber den Termin könnt ihr euch schonmal freihalten! 
 
Stuttgart:
 
In Stuttgart können wir am 15.08.20 bei Susanne Kaiser auf einer Wiese/Feld proben. 
Auch hierzu müssen wir wissen, wie viele Personen wir ungefähr sein werden. 
Deshalb tragt euch bitte in die Folgende Google-Tabelle ein mit Name, Vorname und Stimmfach. Wenn ihr könnt einfach den Termin auswählen, wenn nicht dann angeben, dass ihr nicht könnt. Dann haben wir einen überblick. 
Wer möchte kann Grillgut mitbringen, dann können wir im Anschluss an die Probe gemeinsam Grillen.
 
Berlin: 
 
Auch in Berlin wird es eine Probe geben! 
Am 25.07.20 um 10 Uhr und am 22.08.20 um 10 Uhr in der Malzfabrik, Bessemerstraße 2 – 14 12103 Berlin. Bei gutem Wetter wird auf der Wiese geprobt, bei schlechtem in einer Unterführung. 
 
Noten: 
 
Wir werden in den kommenden Proben folgendes Programm proben: 
 
Sure on this Shining Night – Barber
Will there really be a morning – Johnson
Die Schneekönigin, 4 Satz 
A Nightingale sang in Berkley Square – Maschwitz
 
Die Noten findet ihr in der orsopolis- Bibliothek unter Kammerchor und dann den Komponisten. Für diejenigen die nicht auf orsopolis kommen, hänge ich die Noten als ZIP-Datei an diese Mail an, dann könnt ihr sie darüber runterladen und euch schonmal angucken. :-) Es geht damit leider noch nicht um ein konkretes Konzertprogramm, sondern mehr darum, die Stimme zu wecken, und mal wieder mehrstimmig zu singen. Deswegen ist es egal, ob Ihr die Stücke schon kennt oder beim Kammermusikprojekt gar nicht mitmachen wollt oder bei der Schneekönigin oder oder oder
 
 
Zoom: 
Die Proben am kommenden Samstag werden auch via Zoom gezeigt. Ihr könnt euch also zuhause einloggen und so bei der Probe dabei sein. 
 
Hygieneregeln:
 
1. Kommt bitte nur wenn ihr euch gesund fühlt
2. Falls ihr Absagen müsst, muss ein Ersatz gefunden werden, da die Probenarbeit sonst keinen SInn macht. Also sollten die, die sich zurückgemeldet haben und nicht besetzt wurden sich den Tag nach Möglichkeit trotzdem freihalten. Sucht in diesem Fall bitte selber nach Ersatz aus Eurer Stimme! 
3. Wir haben Händedesinfektionsmittel da, bitte macht Gebrauch von diesem. 
4. Ihr bekommt Plätze zugewiesen. Diese bitte einhalten und nicht eigenmächtig tauschen. 
5. Behaltet euren Mund-Nasen-Schutz an, bis Wolfgang das ok gibt diesen abzunehmen. 
6. Falls ihr zur Toilette müsst, tragt bitte einen Mund-Nasen-Schutz
 
Bitte füllt folgendes Podio-Formular zur Kenntnisnahme der Hygieneregeln aus: 
Viele Grüße aus dem sonnigen Freiburg
Laura
Hallo ihr Lieben,
Ja kaum zu fassen, aber hier in Baden-Württemberg sind Proben tatsächlich erlaubt und wir wollen es vorsichtig wagen.  Es betrifft tatsächlich erst mal nur die Gegend um Freiburg. Dennoch geht die Info an alle ORSOchoristen, es gibt ja immer wieder Besucher im Süden und ich hoffe daß wir auch Stuttgart und Berlin bald was anbieten können (In Berlin ist Singen in geschlossenen Räumen noch streng untersagt und wird mit 25.000€ geahndet).
Also geht es heute erst mal um 4 mögliche Termine (mehr sind in Arbeit) in den Studios in Freiburg. Ich habe eine Googletabelle gebastelt, wo ihr euch eintragen könnten, an welchen Terminen ihr gerne proben wollt und mit welcher Priorität. Daraus erstelle ich Besetzungpläne. Unter Berücksichtigung von Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln können wir mit 8 Choristen pro “Schicht” proben, und zwar in Studio 7. Es versteht sich denke ich von selbst, daß man nur in völlig gesundem Zustand zur Probe erscheint und daß RIsikopatienten die Proben meiden sollten. Wir versuchen die Proben live per Zoom zu streamen, so daß ALLE egal wo teilhaben können. Ich denke ich probe einen Mix aus Filmmusik und Schneekönigin. Hauptsache mal die Stimme wieder aktiviert 🙂
Bitte am besten gleich ausfüllen, es soll Sonntag schon losgehen, da ich dieses WE in Freiburg weilen werde u.a. wegen Family und Theaterkarten und so 😉 Liebste Grüße Wolfgang
und Laura ;-)

Hallo ihr Lieben,

 

Es gibt neues aus dem ORSObüro. ;-)

Nachdem nun schon viele gefragt haben und es bestimmt alle Interessiert: Wir müssen den CVT-Workshop mit Tine Fris-Ronsfeld verschieben! Der ursprüngliche Termin für Freiburg war der 18. – 19. Juli 2020. Da wir immer noch nicht wissen, ob man bis dahin wieder singen darf, wir keinen Raum bekommen und vor allem nicht wissen, ob Tine reisen kann und darf (Sie kommt aus Dänemark) haben wir in Absprache mit ihr entschieden den Workshop in Freiburg auf den 10. – 11. Oktober 2020 zu verschieben. Für Berlin werden wir einen neuen Termin im Frühjahr 2021 suchen. Diesen geben wir euch bekannt sobald er feststeht. 

 

Desweiteren haben wir für den 13. – 15. November 2020 ein Chorwochenende in Templin (Berlin) geplant. Um den Preis hierfür ermitteln zu können und eine grobe Teilnehmerzahl angeben zu können brauchen wir ein Stimmungsbild von Euch! Wer würde, natürlich unter den bis dahin gegebenen Voraussetzungen zu Covid-19, daran teilnehmen? Bitte tragt euch in folgendes Doodle ein. Gebt bei eurem Eintrag bitte euren VOLLSTÄNDIGEN Name an ( VOR und NACHname) Die Umfrage läuft bis Montag Nachmittag!

https://doodle.com/poll/d5kfpva8tkf296dk

 

In der kommenden Woche gibt es am Mittwoch Abend eine gemeinsame Zoom Session für ALLE (Anfänger und Fortgeschrittene). Debora wird mit dabei sein und gegebenenfalls mit denen, denen etwas zu schnell geht oder zu schwer ist in einem Break-Out-Room eine kleine Extra Session parallel zum großen Raum anbieten. Bitte seid so frei und sagt ehrlich wie ihr mitkommt, es ist kein Beinbruch wenn ihr etwas nicht versteht. ;-)

Alle weiteren Zoom Termine findet ihr auch immer im Chorkalender https://backstage.orso.co/kalender/kalender-fuer-chor/

Den Link zum Zoom-Meeting findet ihr auf der Startseite von ORSOpolis. :-) Wir freuen uns viele von euch am Mittwoch online zu treffen. 

 

Mich haben schon einige Anfragen zu ARPA erreicht. Momentan funktioniert ARPA nur für uns Mitarbeiter! Wir wissen, das dieses Problem besteht und sind daran dies zu beheben. Wir geben euch bescheid sobald ihr wieder darauf zugreifen könnt! Wenn ihr dringende Fragen habt oder etwas dringend eingetragen werden soll könnt ihr euch natürlich an mich wenden, Ansonsten bitten wir euch abzuwarten. :-) 

 

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 

Laura 

 

Hallo ihr Lieben,

Es gibt neue Infos zu den Konzerten und neue Zoom-Termine für alle :-)

Am kommenden Samstag, 23.5. um 20 Uhr ist es soweit:
Ne gute Stunde gute und beste Musik aus 4 Jahrhunderten. Juwelen, Kleinode, abgefahrenes Standardrepertoire, Kurioses, viele Stile, Formen, Farben, Formationen, Gattungen und Ästhetiken, vorgestellt und kommentiert, zum Raten und Spaß haben und vor allem Horizont erweitern :-) Jeder der sich für Musik interessiert ist eingeladen, egal ob Kenner oder Beginner 😉 Ich habe den Termin bewusst auf Samstagabend gelegt, weil da das Wetter diese Woche am Schlechtesten sein soll. Ich freu mich auf Euch! :-)
Euer Wolfgang
PS: Natürlich mit Online-Kneipe im Anschluss :-)
PPS: Zoom-Link ist der gleiche wie immer bzw. Button auf der ORSOpolis-Startseite klicken 😉
Link zum orsopolis-Artikel findet ihr hier: https://backstage.orso.co/grosses-musikquiz-blindverkostung-am-samstag/

Zu den Konzerten: SAVE THE DATE!
Wir haben endlich Ersatztermine gefunden!

06.12.2020 Filmmusik Freiburg statt Beethoven 9+X
11.01.2021 Filmmusik Stuttgart statt Rock-Symphony
07.02.2021 Filmmusik Berlin

Momentan haben wir noch einen Termin am 25.10.2020 im Konzerthaus Freiburg für Rock-Symphony. Wir hoffen diesen Termin einhalten zu können und müssen aber erstmal abwarten was für neue Infos und Entwicklungen es noch gibt. Wir geben euch Bescheid sobald wir wissen was mit diesem Termin ist und wie sich Proben realisieren lassen können.

Am 22.12.2020 findet die Schneekönigin in Berlin in der Philharmonie statt.

Für den Mai nächstes Jahr haben wir auch schon Termine in allen 3 Städten für Rock-Symphony. Geplant ist dort der

03.Mai 2021 Philharmonie Berlin
16.Mai 2021 Liederhalle Stuttgart
22.Mai 2021 Konzerthaus Freiburg

Die Projekte und Termine findet ihr ab Dienstag vollständig auf ARPA.
NEU ist, dass es nur noch ein Projekt für mehrere Konzerttermine gibt. Ihr könnt also angeben, dass ihr bei dem Projekt teilnehmen wollt und gebt dann über eure Terminansicht an, an welchen der Konzertterminen ihr könnt. Achtet bei den Probeterminen darauf, dass sie für das richtige Konzert und die richtige Stadt sind ;)

Für die Schneekönigin gibt es die Aufnahmen nun auf der Projektseite zum runterladen und anhören. Den Link dazu habt ihr hier: https://backstage.orso.co/projekte/laufende-projekte/2012dieschneekoenigin/#audio

Ansonsten sind wir am Abklären ob und wann wir wieder proben können und dürfen.
Wir hoffen, Ihr seid alle gesund, seid herzlich gegrüßt aus dem ORSObüro

Sandra, Sabine, Wolfgang und Laura