Liebe Fördermitglieder,

am vergangenen Sonntag haben wir mit Erfolg unsere Mitgliederversammlung abgehalten. Mehr dazu erfahren Sie in der kommenden Woche.

In diesen Minuten haben wir 700 Tickets verkauft für das Novemberkonzert am 1. November um 19 Uhr im Konzerthaus Freiburg. Inzwischen sind auch unsere Solisten in Freiburg eingetroffen, Chor & Orchester sind gut vorbereitet und freuen sich schon auf den Konzerttag.

Einen besonderen Leckerbissen präsentieren wir Ihnen am Abend des 2. November: Anja Jung und Duccio Dal Monte, die tiefen Stimmen aus dem Novemberkonzert, bieten einen Liederabend an. Im neugebauten Humboldtsaal im Freiburger Hof werden sie mit dem Titel “Tiefenrausch – Liederabend der tiefen  Stimmen” Lieder von Schubert, Brahms, Wagner, Strauß und Loewe aufführen. Am Klavier werden sie von Erika Weiß-Wichert und Wolfgang Roese begleitet. Karten für diese Veranstaltungen erhalten Mitglieder wie immer zu vergünstigten Konditionen: Der Normalpreis beträgt 24 €. Personen bis einschließlich 26 Jahre, Behinderte ab 80% und Mitglieder des ORSO e.V. bezahlen 16 € pro Ticket. Sie können diese Karten wie immer über unsere Tickethotline (0761-7073 200) bestellen, in der Geschäftsstelle direkt abholen oder bei allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen (Fördermitglied-Tickets nur über ORSO direkt!).

Herzliche Grüße aus dem ORSObüro

Ihr Wolfgang Roese

 

Liebe Musiker und Choristen!

Mit großen Schritten gehen wir auf das Novemberkonzert zu. Hier kommen wichtige Infos, die Ihr bitte genau lesen solltet ;)

Am Mittwoch, 28.10. ist Chorprobe ab 19.30 Uhr in der Aula der Weiherhofschule. Wie in der Mitgliederversammlung gewünscht, wird es jetzt doch einen Stellplan geben, nach dem wir heute auch stehen werden.

Am Freitag, 30.10. findet eine Orchester-& Solistenprobe statt. Ab 19 Uhr probt das Orchester (Streicher, Holz & Hörner) in der Aula des Friedrichgymnasium, Jacobistr. 5, 79104 Freiburg-Herdern. Um 20 Uhr kommen die Solisten dazu. Ende ist für 22 Uhr angesetzt.

Am Samstag, 31.10. findet die Generalprobe statt, von 10 bis 18 Uhr, ebenfalls im FG :  Aula des Friedrichgymnasium, Jacobistr. 5, 79104 Freiburg-Herdern

Orchester: 10 Uhr spielbereit ;)

Chor: Einsingen um 10 Uhr, dann ab 10.30 Uhr Probe mit Orchester.

Die Durchlaufprobe findet statt nach der Mittagspause.

Für die Mittagspause bestellen wir wieder Pizza zum Selbstkostenpreis (1 €/ Stück), auch für den Chor. Bitte Kleingeld bereit halten.

Denkt ebenso an Notenpulte (Orchester), Kaffeetasse und evtl auch ein paar Getränke. Über Kuchen/ Kekse etc. für die Kaffeepause & gegen das Nachmittagstief freuen sich auch immer alle :D.

Die Anspielprobe ist am Sonntag, 1.11. um 15 Uhr im Konzerthaus, Freiburg. Zwischen Anspielpause und Konzert gibt es Catering in Form von belegten Brötchen, Hefezopf und Wasser/ Apfelschorle. Bitte denkt daran, dass man im Konzerthaus-Innenhof nur ausladen, aber nicht parken darf, Ihr werdet sonst abgeschleppt. Es ist aber Feiertag und Sonntag, da könnte es sich lohnen, hinterm Hauptbahnhof nach freien kostenlosen Parkplätzen Ausschau zu halten.

Zur Kleiderordnung:

Herren Chor & Orchester: weißes Hemd, schwarze Fliege, schwarze Hose & Jacket (kein Frack!!!), schwarze Konzertschuhe

Damen Chor:  elegante, schwarze Abendkleidung, bei Kleidern schwarze Strumpfhose, kein Minirock!

Damen Orchester: siehe oben – eher auch kein Minirock, aber blickdichte, schwarze Strumpfhose nicht unbedingt vonnöten.

Choristen die schwarze Chormappe nicht vergessen!

Nach dem Konzert findet die After-Show-Party im Harmoniegewölbekeller statt. Es hat sich erfreulicherweise ein Party-Team gefunden, das dafür sorgt, dass wir Getränke haben, die wir gegen einen geringen Beitrag anbieten (die Harmonie kostet Miete und bei unserem immernoch hohen Schuldenstand geht es leider nicht anders). Da am Allerheiligentag offiziell Tanzverbot besteht, werden wir diesmal keine AfterShowTickets verkaufen, Ihr könnt aber Partner/ Freunde mitbringen (im Rahmen versteht sich ;)),  die wir um eine Spende in die Partykasse bitten möchten. Um die Einlasskontrolle, die leider vorgeschrieben ist, zu vereinfachen, werden wir Eintrittsbändchen verteilen. Mehr dazu in der Probe.

Inzwischen gehen wir auf 700 Tickets zu, bitte macht trotzdem fleißig weiter Werbung!

Dazu auch noch ein Hinweis aus aktuellem Anlass: Leider kommen immer wieder Choristen und Orchestermusiker auf uns zu, die kurz vor dem Konzert noch Tickets stornieren möchten, die sie zT Wochen zuvor gekauft haben. Mal abgesehen davon, dass wir am Konzerttag selbst genug anderes um die Ohren haben (alle ORSOnauten stehen mit Euch auf der Bühne und müssen auch mal mitproben können – und brauchen auch mal eine Pause ;)), müssen auch wir für diese Tickets Gebühren zahlen, sobald sie fest eingebucht wurden. Reservix verlangt dafür 7,50 € Stornogebühren bei seinen Kunden. Laut Vorstandsbeschluss vom 16. Oktober 2015 werden wir künftig ebenfalls Stornogebühren verlangen. In Zukunft gilt: Kostenfreie Stornierungen für Mitwirkende sind nur noch bis 1 Woche vor Konzert möglich, alles was danach kommt, wird gegen Gebühr storniert. Am Konzerttag selbst sind keine Stornierungen mehr möglich. Ausnahme: Bei ausverkauftem Haus könnt Ihr Tickets zur Abendkasse bringen, aber alles ohne Gewähr ;) – selbst weiterverkaufen ist natürlich immer möglich!

Am Wochenende wollen wir dann auch mit Euch die Chor-und Orchestersprecher wählen, wir haben es verschoben, da nicht genügend Musiker bei der MV da waren, um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten.

Zum Abschluss noch ein Leckerbissen: Am 2. November bieten Anja Jung und Duccio Dal Monte ein kleines, feines Konzert an: “Tiefenrausch – Liederabend der tiefen Stimmen”. Mehr dazu auf der Konzertseite, Tickets wie immer über ORSO oder Reservix!

Herzliche Grüße aus dem ORSObüro

Sabine, Sandra, Gloria & Wolfgang

 

Liebe Mitglieder,

am nächsten Sonntag, 25. Oktober, findet die jährliche Mitgliederversammlung des ORSO e.V. statt. Wir beginnen gegen 18.15 Uhr, nach der Tutti-Probe für das Verdi-Requiem im Festsaal der Freien Waldorfschule St. Georgen, Bergiselstr. 11, 78111 Freiburg.

Zur Erinnerung hier noch einmal die Tagesordnung

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Bericht des Vorstands: Rückblick auf die Spielzeit 14/15, allgemeiner Rückblick
  3. Bericht der Rechnerin
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahlen (kompletter Vorstand, inkl. Beiräte)
  7. Ausblick auf die Spielzeit 15/16
  8. Neuwahl der Orchester- & Chorräte
  9. Sonstiges

Die Probe an diesem Sonntag ist öffentlich, Sie sind herzlich eingeladen und können auch Gäste mitbringen, in der Waldorfschule ist genügend Platz!

Auf zwei neue Veranstaltungen dürfen wir Sie hinweisen:

Anja Jung, unsere Verdi-Mezzosopranistin und Duccio Dal Monte, ebenjener Bass, werden am Montag, 2. November um 20 Uhr einen Liederabend mit dem klangvollen Titel

“Tiefenrausch -Liederabend der tiefen Stimmen”

mit Werken von Schubert, Brahms, Wagner, Mahler und Loewe gestalten. Veranstaltungsort ist der Humboldtsaal, Humboldtstr. 2, 79098 Freiburg, gleich hinterm Martinstor. Mitglieder des ORSO e.V. erhalten wie immer zwei Tickets zu vergünstigten Preisen, in diesem Fall sind das 16 € (gilt auch für Personen bis 26 Jahren). Nicht-Mitglieder erhalten die Tickets für 24 €. Da es nur 99 Plätze bei freier Platzwahl gibt, lohnt es sich schnell zu sein ;).

Am 5. Dezember präsentieren Nini Stadlmann und Tom van Hasselt, das beliebte Moderatoren- & Musicalduo “Stammzellformation” der letzten Rock-Symphony-Night, im Kaisersaal des Historischen Kaufhaus ihr satirisches Musical

“Alma und das Genie”.

Beginn der Veranstaltung ist um 20.15 Uhr. Auch hier gibt es für unsere Mitglieder je zwei vergünstigte Tickets zu 22/ 16 / 12 €. Die Normalpreise sind 26 /20 / 16 € (ermäßigt bis 26 Jahre: 18 / 12 / 8 €).

Haben Sie sich schon Ihre Verdi-Tickets gesichert? Auch hier sind zwei Tickets für sie günstiger zu bekommen, je nach Förderstufe mit bis zu 30 %-Rabatt.

Es erwartet Sie ein ausgezeichnetes Solistenquartett mit Yvonne Frazier (Sopran), Anja Jung (Mezzosopran), Gunnar Schierreich (Tenor) und Duccio Dal Monte (Bass). Mehr über Werk und Künstler erfahren Sie auf der Konzertseite auf www.orso.co.

Tickets zu allen unseren Veranstaltungen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle, Schwarzwaldstr. 9, 79117 Freiburg oder bei unserer Tickethotline 0761 – 7073 200, die Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr besetzt ist. Nur hier können Sie auch die Ermäßigungen in Anspruch nehmen.

Aus dem ORSObüro grüßen Sie herzlich,
Wolfgang Roese und die ORSOnauten

 

Hallo liebe MusikerInnen, Choristen/Innen,

das gesamte Probenwochenende steht vor der Tür! Das Probenwochenende findet in der Freien Waldorfschule Freiburg-St. Georgen, Bergiselstr. 11 in 79111 Freiburg statt. Hier kommen die letzten Infos dafür:

Wie bereits verlautbart, findet am Freitag Abend keine Orchesterprobe statt.
Es proben dafür die Männer- und Altstimmen aus dem Chor ab 19 Uhr.

Der Probensamstag beginnt mit einer Streicherprobe von 10-11.30h.
Ab 11.30h kommen die Hörner und Holzbläser dazu.
Nach der Mittagspause kommen bitte die Trompeten, Posaunen und Tuba sowie Pauke und Große Trommel dazu.

Der Sonntag beginnt voraussichtlich ab 10h mit Orchestertutti.

Der Chor trifft sich am Samstag und Sonntag jeweils um 13 Uhr zum Einsingen.

Für alle Interessierten, Familie & Freunde folgende Information:
Am Sonntag findet um 14.30 Uhr eine öffentliche Probe statt.

Für beide Probentage gilt wie immer: Kleingeld bereit halten, denn es gibt wie gewohnt Pizza in der Mittagspause! Denkt bitte ebenso an eure Kaffeetasse!

Für alle Mitglieder des Vereins ORSO e. V. und alle, die es noch werden wollen:
Am Sonntag findet um 18 Uhr die Mitgliederversammlung statt. Dabei werden unter anderem neue Beiräte gewählt. Um ein möglichst großes Erscheinen, wären wir daher dankbar.

Desweiteren sind wir noch immer auf der Suche nach Streichern, insbesondere tiefe. Auch im Hornregister sind noch Plätze frei. Wer noch jemanden kennt oder selbst noch unschlüssig, bitte per Mail an orchester@orso.co wenden oder telefonisch unter 0761/7073202.

Herzliche Grüße & voller Vorfreude,
eure ORSOnauten

Schon jetzt der Hinweis: Die Proben am 30. und 31. Oktober sind in der Aula des Friedrichgymnasium, die Anspielprobe findet im Konzerthaus statt!

Liebe Choristen,

heute Abend beginnt die Chorprobe bereits um 19.30 Uhr, wir sind wie immer in der Aula der Weiherhofschule, Schlüsselstr. 5 in Herdern. Die Aufbauhelfer treffen  sich mit Rolf bereits um 19.15 Uhr.

Am Freitag ist auf jeden Fall Stimmprobe für den Alt. Ob die restlichen Stimmen wie geplant proben können und ob der Sopran am Samstag bereits um 11.30 Uhr Stimmprobe hat, hängt noch davon ab, ob Christian Wehrle bis dahin wieder gesund ist, oder jemand anderes das übernehmen kann. Schaut immer mal wieder hier auf Orsopolis, sobald wir mehr wissen, aktualisieren wir die Seite ;). Bis dahin wissen wir auch, ob die Probe in der Freien Waldorfschule St. Georgen oder hier im Studio stattfindet.

Auf alle Fälle ist aber am Samstag und Sonntag Probewochenende, der Chor kommt jeweils um 13 Uhr dazu. Die Probe am Sonntag ist ab 14.30 Uhr öffentlich, bitte Werbung machen! Diese Proben sind im Festsaal der Freien Waldorfschule St. Georgen, Bergiselstr. 11, 79111 FR-St-Georgen.

Uns fehlen noch weitere Sänger, vor allem im Sopran und Tenor, wer noch jemanden weiß, einfach mitbringen.

Am Sonntag ist im Anschluss an die Probe Mitgliederversammlung, nicht vergessen.

Sonnige Grüße bis nachher

Sabine

Die deutlich meisten Teilnehmer (13) haben wir für morgen Abend, den 19. Oktober um 20 Uhr im ORSOstudio, Schwarzwaldstraße 11

Da ich nach Berlin muss und mein Kollege sich nicht meldet wird Susanne einspringen. Viel Erfolg und frohes Schaffen und Danke an alle!!

Euer Wolfgang

Update Übefiles & Probenzeiten

Liebe Verdi-Choristen,

bitte nutzt die Materialseite auf http://1511.orsopolis.de um euch für die nächste(n) Proben vorzubereiten.

Wir konnten inzwischen auch für die Tenöre Übetracks online stellen und die defekten Dateien beim Alt austauschen. Macht bitte unbedingt Gebrauch davon, das spart viel Zeit in den Chorproben. Das Einpauken der Töne kann jeder bequem von zuhause aus im Selbststudium mithilfe der Materialseite leisten. In den Proben soll es dann mehr um Ausdruck, Gestaltung, einfach um Musik gehen Natürlich nicht ohne Hilfestellung bei schwierigen Stellen wie in den Fugen ,-)

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr das Übematerial intensiv nutzen würdet – gerade im Hinblick auf die Kürze der Zeit und die wenigen Proben, die noch anstehen.

Zu den Probezeiten

Es gibt auch da noch einige Updates und ich konnte den Kalender endlich reparieren. Der läuft jetzt wieder auf der Projektseite unter “Alle Termine”. Inzwischen konnte ich detailliertere Uhrzeiten angeben und die erscheinen jetzt auch da wo sie sollen :-)
Ich weiß, daß das jetzt alles bisschen viel ist bis 1. November – dafür wirds danach viel ruhiger und entspannter!
Ich würde gerne morgen, den 14. Oktober 30 Minuten länger proben, die kommenden 2 Mittwochstermine dann gerne schon 30 Minuten früher beginnen und 15 Minuten länger arbeiten wollen. Damit hätten wir quasi eine reguläre Chorprobe zeitmässig wieder reingeholt.  Wir brauchen die Zeit dringend, wie ich letzten Mittwoch feststellen musste. Freue mich über jeden, der das zeitlich einrichten kann kurzfristig. Danke!!  Die übrigen Zeiten an den Wochenenden bitte der Projektseite entnehmen.

Stimmproben

Ich brauche jedes Register für eine zusätzliche Stimmprobe vor allem wegen Sanctus und Libera Me. Um rauszufinden wann die meisten im jeweiligen Register können hab ich für euch ein Doodle angelegt nach Stimmgruppen.Bitte entsprechend eurer Stimmgruppe den Doodle-Link unten wählen. Ihr landet auf einer Seite wo ihr euren Namen eintragen und dann euren Terminstatus kundtun könnt. Das geht schnell und einfach und wir sparen uns langes Rätselraten wer wo wann wie am besten kann.

Da spontan der Freitag schon der frühstmögliche Termine wäre, bitte am besten jetzt gleich wählen: 

Werbung

Ich habe noch mal das Plakat als JPG angehängt mit der Bitte um Weiterleitung. Bitte auch auf Facebook einladen zu unserer Veranstaltung (siehe passende Website von uns dazu hier). Auch steht die Flyerverteil-Liste online. Bitte eintragen (lassen) oder im Büro melden diesbezüglich. Für jede Verteilaktion gibt’s nen ORSOgutschein im Wert von 10€!
ORSO braucht dringend ein zweites ausverkauftes Haus vor Jahresende, bitte helft alle mit, daß möglichst viele Menschen diese wunderbare Musik zu hören bekommen und ORSO seine Rechnungen bezahlen kann ;-)

Ich freu mich ganz dolle auf euch am Mittwoch!
Viele liebe Grüße aus Berlin!
Euer Wolfgang

Hallo liebe MusikerInnen,

vorab noch mal ein ganz herzliches “Dankeschön” an die Rocksinfoniker unter Euch für Euren großartigen Einsatz vergangenen Samstag – das Publikum war zu Recht so euphorisiert :-)

Bis auf einmal “fast” Ausschlafen am Sonntag, haben wir aber keine Pause eingelegt, da bereits am 1. November das Verdi-Requiem ansteht (was uns jetzt nach der Rocksymphony-Night beinahe kammermusikalisch vorkommen wird;-))

Hier noch mal die Termine:

Freitag, den 23. 10. abends wird es KEINE Tutti-Probe geben, dafür eine Woche später am 30.10.  – siehe unten! Studioräume stehen aber zur Verfügung für Stimmproben! :-)

Probenwochenende: (Freie Waldorfschule, Bergistelstr., FR-St.- Georgen)

Samstag, 24.10.: 10:00 – 13:30 und 14:30 – 18:00

Sonntag, 25.10.: 10:00 – 13:30 und 14:30 – 18:00

Freitag, den 30.10. abends ab 19 Uhr würden wir sehr gerne eine tutti-Probe machen, sind aber noch auf Raumsuche. Könnt Ihr bitte schnell nachschauen, ob Ihr die Probe alle wahrnehmen könnt? Rückmeldung bitte per E-Mail an orchester@orso.co – Danke!

Haupt- & Generalprobe: (Friedrichgymnasium, Jacobistr., FR-Zähringen)

Samstag, 31.10.: 10:00 – 13:30 und 14:30 – 18:00

Konzerttag, 1.11.: Anspielprobe wird nachmittags sein – genaue Uhrzeit klären wir gerade mit Konzerthaus – es wird aber eine ausreichend lange Pause vor dem Konzert geben, welches um 19 Uhr beginnt.

Für die 16er Besetzung gibt es noch Plätze in den Streichern, bei den Bläsern gibt es noch Platz im Hornregister und den Ferntrompeten und einen Fagottplatz gibt es auch noch zu besetzen. Gute Ideen bitte wie immer per Mail an: orchester@orso.co oder per Telefon unter: 0761-7073202. An dieser Stelle auch ein Dankeschön für Eure Musikerwerbung:  Wir hatten und haben Dank Euch viele tolle Neueinsteiger die vergangenen Projekte und auch jetzt freuen wir uns darauf, neue Leute in Chor und Orchester willkommen zu heißen.

Für die Streicher: Freut uns sehr, dass Ihr so hinterher seid mit Anfragen wg. Strichen und Co: Selbige sind  in Arbeit und werden ab Mitte nächster Woche fertig sein. Wir verwenden die gleiche Ausgabe, die auch auf IMSLP/Petrucci-Library zu finden ist (gilt selbstverständlich auch für Bläser & Co.)

Eure Stimmführer werden sein:

Violine 1: Denise Gruber

Violine 2: Robin Soudière

Viola: Maite Abasolo Candamio

Violoncello: Lusine Arakelyan

Kontrabass: Lutz Gertler

Was die Proben generell angeht, versuchen wir so schnell wie möglich, Euch einen detaillierteren Plan zukommen zu lassen, damit insbesondere Blechbläser & Schlagwerk nicht unterfordert zu viel Leerlauf haben und bergeweise Lesestoff zur Probe mitbringen müssen ;-)

An Alle: 

Bitte helft mit & macht kräftig Werbung – es wäre schön, wenn der Saal am 1. November genauso gefüllt wäre wie neulich :-) Wir haben Plakate im Büro und auch aktuelle Saisonbroschüren – es gibt auch Termine für Flyerverteiler, die wie in der Vergangenheit auch pro Verteiltermin eine Gutschrift über 10 Euro erhalten, die wahlweise für Tickets oder CD/DVDs  eingelöst werden kann. Hier könnt Ihr den Plan einsehen wann  für welche Veranstaltung noch Leute gesucht werden. Siehe unten für den Flyer als JPG zum Posten auf Facebook etc. Bitte auch eure Freunde zur Veranstaltung auf Facebook einladen!

Es fehlen auch vereinzelt noch Musiker, insbesondere Streicher sind noch nicht ganz vollständig. Bitte rumfragen wer noch Lust hast mitzumachen und auf die Projektseite sowie auf die Bewerbungs-Seite http://mitmachen.orso.co  verweisen oder im KBB anrufen unter 0761 70 73 202 oder Mail an orchester@orso.co 

Tickets: 

Der ein oder Andere weiß es evtl. noch nicht, dass jeder Mitspieler einen Rabatt von 10 % auf 2 Karten beanspruchen darf (Mitglieder 20 %);  außerdem gilt wie gehabt, dass alle Menschen bis einschließlich 26 Jahren, für die Karten in sämtlichen Kategorien nur die Hälfte bezahlen –  DAS gerne auch weiterverbreiten ;-) Einfach im Büro anrufen unter der Nummer: 0761-7073200 und Euren Namen und Instrument nennen.

So – dann bleibt uns nur noch, Euch ein wunderschönes Wochenende zu wünschen und freuen uns sehr, Euch bald wieder zu sehen!

Herzlich Grüße,

Eure Sandra & die ORSOnauten

Flyer als JPG:1511 Plakat A1_Variante C-4_final#2

 

Liebe ORSOianer!

Für das Novemberkonzert brauchen wir Eure Hilfe, um das Konzerthaus (mindestens) genauso voll zu kriegen wie bei der Rock Symphony Night! Ihr findet hier eine Tabelle, in der Veranstaltungen aufgelistet sind, bei denen wir Flyer verteilen können. Tragt Euch fleißig ein und tragt dazu bei, dass wir vor vollem Haus singen können. Für jeden Einsatz gibt es einen 10€-ORSO-Gutschein :)

Flyer können im Büro und in den Proben mitgenommen werden. Übrigens gibt es auch schon wieder viele Plakate, die aufgehängt werden wollen!

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Uns allen ein erfolgreiches Projekt und viele Grüße!

Niklas

Die rauschende Rock-Symphony-Nacht bescherte uns eine spektakuläre Saisoneröffnung am letzten Samstag und ein unvergessliches Konzerterlebnis und doch heißt es jetzt: nicht nachlassen! ,-)

Wir starten morgen Abend wieder mit den Chorproben zu Verdis REQUIEM – 20 Uhr in der Aula der Weiherhofschule (Schlüsselstraße 5).

Derzeit sind etwa 100 Choristen angemeldet/angekündigt, es dürfen gerne noch viel mehr werden!
Wer also noch spontan einsteigen will, Chorerfahrung hat und einigermaßen notensicher ist, darf gerne noch dazukommen. Wir haben noch einige kopierte Klavierauszüge da, die Originalnoten solltet Ihr Euch jetzt aber selbst bestellen! Choristen wenden sich bei Fragen per Mail an uns oder einfach im KBB anrufen, siehe unten.

Auch im Orchester wird noch Verstärkung gesucht! Interessenten melden sich am besten per E-Mail oder im KBB anrufen, siehe unten.

Alles was Choristen und Orchesterleute wissen müssen steht auf der Projektseite www.1511.orsopolis.de
Wer noch kein Zugriff hat, registriert sich bitte einfach auf der Startseite www.orsopolis.de

Bei Fragen steht auch das KBB mit Rat und Tat zur Seite, morgen, also am 7.10. allerdings erst ab 14 Uhr, heute noch bis 18 Uhr unter 0761 / 70 73 202. 

Ich freue mich riesig auf das wunderbare Werk mit wunderbaren Mitwirkenden! Bis morgen Abend!

Euer Wolfgang

Liebe Mitglieder,

eine erfolgreiche Konzertsaison liegt hinter uns, die neue hat mit der Rock Symphony Night sehr erfolgreich begonnen. Damit ist es dann auch mal wieder Zeit für eine Mitgliederversammlung. Hierzu möchte ich Sie und euch ganz herzlich einladen.

Termin und Ort

Sonntag, 25. Oktober 2015, 18.15 Uhr (im Anschluss an die Verdi-Probe)

Festsaal der Freien Waldorfschule FR-St. Georgen, Bergiselstr. 11, 79111 Freiburg

Die Tagesordnung sieht folgendes vor:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Bericht des Vorstands: Rückblick auf die Spielzeit 14/15, allgemeiner Rückblick
  3. Bericht der Rechnerin
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Wahlen (kompletter Vorstand)
  7. Ausblick auf die Spielzeit 15/16
  8. Neuwahl der Orchester- & Chorräte
  9. Sonstiges

Ich freue mich auf eine gelungene Sitzung und verbleibe für den Moment mit freundlichen Grüßen,

Ihr

David Wagner, 1. Vorsitzender