Hallo liebe Choristen,

heute, Mittwoch 28. Februar, findet um 20 Uhr der nächste Teil des “Notenkurs mit Hanno” statt. Bitte bringt Eure Kammermusik-Noten mit, damit Ihr an Beispielen üben könnt :). Ihr seid in der Weiherhofschule, vermutlich im Musiksaal, 1. Stock.

Am kommenden Mittwoch ist dann wieder Probe für alle mit Jake, 20 Uhr, Aula der Weiherhofschule.

Da nicht alle ihre Termine bei ARPA sehen können und Wolfgang im Moment keine Zeit hat, das zu beheben (er probt jeden Tag mehrere Stunden in Sao Paolo und fliegt morgen weiter zum Festival, wo am Samstag schon das erste von drei Konzerten ist), hat Susanne ein Doodle gemacht (auf Link klicken, Name eintragen, anmelden und fertig), in dem Ihr Euch eintragen könnt. Wer in ARPA seine Termine findet, bitte trotzdem eintragen ;). Hier der Text von Susanne dazu:

Liebe Sänger,
Bitte beachten: 
– Ihr dürft euch so oft anmelden, wie ihr wollt (könntet also den ganzen Tag da sein). 
– Anmeldung zur Probe heißt auch Anmeldung zum Stimmcheck, der dauert aber nur ca. 10-15 min (während der Probe). Dafür gibts von Susanne nochmal eine extra Mail.
– WICHTIG: Am Samstagvormittag (11-13.30) findet kein (!!!) Stimmcheck statt, Susanne muss zu einer außerplanmäßigen Probe. Der Check wird nach Absprache nach der Probe oder zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt. Wer sich also Samstagvormittag anmeldet, bekommt eine Mail von Susanne. 
– Bei allen Fragen, Sorgen und Bedenken: Mail an susanne.mueller@orso.co. Auch, wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr schon angemeldet seid oder eure mündlich vereinbarte Anmeldung noch korrekt ist. 
Liebe Grüße, 
Susanne
An dem Wochenende wollen wir auch auf der Terrasse aufräumen, (u.A. Boden entalgen, Pflanzen bespaßen und evtl. auch Möbel aufhübschen :-)) wer Zeit und Lust hat zu helfen, ist herzlich willkommen. Außerdem gibt es am Samstag Spaghetti für alle, die da sind, und über Kuchen & Kekse freuen wir uns ;) – Getränke sind da!
Sonnige Grüße von Wolfgang aus Sao Paolo, Susanne aus Stuttgart (wo sie am Samstag und Sonntag in der Liederhalle mit der gaechinger cantorey die Sea Symphony aufführen wird)
und Sabine, Sandra und Laura aus dem ORSObüro :)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Hallo liebe Choristen,

alle Noten für das 1804 Kammerkonzert sind jetzt in der ORSOpolis Notenmappe, und sogar Übefiles von ein paar der schwereren Stücke:

(A Nightingale Sang in Berkley Square; Die Nachtigall; Nächtens; Erlkönig)

Die Audiodateien auf der linken Seite sind um Töne zu lernen; die Stimme, die man üben möchte, ist laut und klingt wie ein Klavier. Die anderen Stimmen sind sehr leise in dem Hintergrund zur Unterstützung. Nach einem Vorschlag in der Probe letzte Woche haben wir auch ein paar ‘Karaoke‘ Übefiles gemacht, damit, wenn ihr wollt, ihr zuhause mit Eurem eigenen ‘Chor’ proben könnt ;)

Jenny

Inzwischen ist auch ARPA eingerichtet und Ihr könnt Eure Terminwünsche für das WorkshopWochenende und Eure Probeanwesenheiten dort eigenhändig eingeben. ARPA funzt am besten auf einem Desktop.Recher mit Firefox, Chrome oder Safari. Mit Internet Explorer kann man ARPA nicht bedienen! Ihr geht nach der Anmeldung auf “Meine Projekte” und findet dort viele Termine zum Auswählen. Es kann sein, dass Ihr das Feld “Ja” neben “alle Termine anzeigen” anklicken müsst. Später könnt Ihr auch den Filter verwenden, einfach mal ausprobieren.  Wer noch keinen ARPA-ZUgang hat oder die Daten verbummelt hat, meldet sich bitte bei mir (Sabine)

Herzliche Grüße von Wolfgang aus Sao Paolo

und Jenny, Sabine und den andern ORSOnauten aus Freiburg :)

P.S.  Hier ist noch eine Einladung zum Mitsingen von Claudia Kohler:

Puccini ruft!

Wir hatten eine super Premiere und die Presse feiert den “Glöckner von Notre Dame” im Apollo Theater Stuttgart!

 

(c) Stage Entertainment / Jan Potente

(c) Stage Entertainment / Jan Potente

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe ORSOianer,

Ihr alle wartet sehnlich auf Nachricht von uns, das ist uns sehr bewusst. Allerdings ist es nicht so einfach, wie wir uns das vorgestellt haben.

Wir Berliner wollen ja jetzt so richtig durchstarten, merkt euch dafür bitte unbedingt die folgenden zwei Termine vor (insbesondere den im April inkl. wichtiger Mitgliederversammlung!!):

3.März.18, 10-14 Uhr: RoSy-Chor-Revival mit Jake und Vivi im 12 Apostel Saal:
Kommet zuhauf, wir wollen uns nach dem grandiosen Philharmonie-Debüt endlich offiziell wiedersehen und ein paar der RoSy-Kracher auffrischen!
Natürlich sind auch alle gernstens gesehen, die Lust auf das Projekt bekommen haben und bei einem der nächsten Konzerte dabei sein möchte :)

13.April.18, 18:45 – 20:45 Uhr:  RoSy-Probe mit Wolfgang, ab 21 Uhr: Mitgliederversammlung!!! 

Dazu hiermit die offizielle Einladung:

Liebe Mitglieder,

wir hatten neulich an euch geschrieben und davon berichtet, dass wir einen regelmäßigen Probenbetrieb planen. Ihr könnt euch aber sicher vorstellen dass dies nicht ganz so einfach und vor allem nicht billig ist. Geeignete, regelmäßig nutzbare und bezahlbare Räume sind nicht leicht zu finden und viele von euch singen in anderen Chören, so dass auch die Terminfrage von Bedeutung ist.

Um all diese Dinge zu besprechen laden wir euch zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein. Diese findet statt am

13.April, 2018 um 21 Uhr

im Gemeindesaal der 12-Apostel-Kirchengemeinde, An der Apostelkirche 1, 10783 Berlin.

Einziger Tagesordnungspunkt soll die Diskussion um die Weiterentwicklung von ORSO sein. Zu diesem Thema gehört einerseits die Frage, wer sich stärker im Verein engagieren möchte und, wenn wir uns für eine Ausweitung der Vereinstätigkeit entscheiden, natürlich auch eine Diskussion über die Anpassung der Beitragssatzung.

Wir möchten daher bei dieser Gelegenheit auch darum bitten, dass jeder einmal darüber nachdenkt, ob er bereit ist, in offizieller oder inoffizieller Funktion tätig zu werden. Der Vorstand des Vereins ist in der dann folgenden ordentlichen Mitgliederversammlung neu zu wählen. Wolfgang übt derzeit eines dieser Ämter  aus. Allerdings, wir haben den letzten Herbst vor Augen, erscheint es dringend geboten, ihn von dieser Aufgabe zu entlasten. Wir brauchen mehr Leute im Vorstand, auch Vivien, Sabine und Martin und die ORSOnauten in Freiburg können nicht alles allein managen- Also sind Kandidaten für Ämter in Vorstand und Beirat gern gesehen ;)

Daneben gibt es eine Fülle von Aufgaben, die keine offiziellen Ämter darstellen, aber eben verlässlich erledigt werden müssen, um die Vereinsaufgaben zu erfüllen. Dies fängt an bei Aufgaben wie die eines Notenwart, Leute, die die Abendkasse betreuen bis hin zu Mitgliedern, die bereit sind, logistische Aufgaben regelmäßig sicherzustellen. Wer Interesse daran hat, kann sich gerne melden! 

Für den Vorstand, Wolfgang Roese

Ein abschließender Hinweis: ORSO in Berlin und Freiburg verstehen sich als eine Einheit. Das bedeutet, dass Sängerinnen und Sänger gerne den jeweils anderen Part bei Konzerten unterstützen dürfen und sollen. Konkret stehen in Freiburg und Umgebung folgende Projekte an, an denen auch gerne Berliner Mitglieder teilnehmen dürfen:

  1. 7. August in Ötigheim: Lange Nacht der Filmmusik
  2. 1. September in Lahr: RoSy
  3. 25. November in Freiburg: Mozart und Mahler

Natürlich bietet es sich zu diesen Terminen an, die Teilnahme an diesen Konzerten mit einem Ausflug nach Stuttgart zum Glöcknern zu verbinden. Bei Interesse werden wir die Möglichkeiten prüfen.

Die Anmeldung über alle Projekte läuft über ARPA! Sobald die Termine entsprechend angelegt sind, bekommt Ihr eine Infomail und könnt Euch gerne eintragen! Neuigkeiten erfahrt Ihr per Mail oder auf www.orsopolis.de

Soweit erstmal von den ORSOnauten, die gerade in Berlin und Freiburg die letzte Spielzeit nach- und die neue vorbereiten, in Stuttgart die Glocken läuten lassen und in Sao Paulo dirigieren.
Wir würden euch sehr gerne zur Mitgliederversammlung begrüßen!!
Im Anschluss daran ist übrigens ein geselliges SitIn vor Ort geplant, für einen Grundstock an Getränken wird gesorgt sein ;)

Beste Grüße

von Sabine, Wolfgang, Vivi und Dirk

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Verehrte Musikerkollegen:

An dieser Stelle (ausnahmsweise;-)) ein Hinweis für eine Orchesterreise eines sehr guten Freiburger Studentenorchesters im April. Deren Vorstand hat mich angefragt, ob ich bereit wäre, ein wenig Werbung zu machen, da noch Orchesterplätze frei sind. Ich kann die Teilnahme uneingeschränkt empfehlen  – bin selbst seit einigen Semestern dort Mitglied. Orchester & Dirigent sind so sympathisch wie musikalisch kompetent und die Projekte auch immer sehr gut organisiert :-)

P.S.: wer sich von der Güte des Orchesters überzeugen mag, hat die Gelegenheit dazu am kommenden Freitag, den 16.02. im Konzerthaus, Freiburg ;-)

Beste Grüße,

Sandra Roese

 

Liebe Musiker,
Die nächste Aka-Reise steht an! Wir wurden nach Sondrio, Italien eigeladen, um dort ein Konzert mit der Pianistin Sabrina Lanzi zu spielen. Die Reise findet statt vom 5. bis 8. April 2018, das Konzert spielen wir am 07.04. im Teatro Sociale di Sondrio. Die Reise wird dich nur 120€ kosten :)
Wir spielen
S. Rachmaninov – Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll Op. 30
A. Dvorak – Sinfonie Nr. 8 g-Moll Op. 88
Musikalische Leitung: Joonas Pitkänen
Und wir würden uns freuen, wenn ihr uns unterstützt:
Platz gibt es im Prinzip noch in allen Stimmgruppen, außer bei Flöten, Trompeten und dem Schlagwerk.
Meldet euch einfach unter folgendem Link an:
Dort findet ihr auch Details wie z.B. die Probentermine.
Viele Grüße,
Nikola Sommer
(Aka-Vorstand)

 

Liebe Fördermitglieder,

schon wieder ist ein Jahr vorbei und der Einzug der Mitgliedsbeiträge ist fällig. Schon jetzt ein herzliches Danke Schön, ohne die Mitgliedsbeiträge wäre der regelmäßige Konzertbetrieb nicht zu leisten. Auch wenn wir in diesem Jahr etwas weniger in Freiburg anbieten, sind wir doch nicht untätig ;).
Am 26. April findet unser Kammermusikkonzert mit dem Chor ORSOvocals und ausgewählten Solisten statt:
ORSOsoloists „Klänge zur Nacht“, Wintererfoyer / Stadttheater Freiburg, 19:30 Uhr
Mehr zum Ticketing für dieses Konzert in der nächsten Mail! Als Fördermitglied laden wir Sie auf jeden Fall herzlich ein, mit einer Freikarte dabei zu sein. Wenn Sie Zeit und Lust haben, antworten Sie bitte auf diese Mail!
Am 18. Februar bereits ist die Premiere des Musicals „Der Glöckner von Notre Dame“ in Stuttgart, für das wir mit ORSO den Chor stellen. Für unsere Mitglieder besteht die Möglichkeit, an vergünstigte Karten oder sogar Freikarten zu kommen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie daran Interesse haben, dann schauen wir, was geht!
Weitere Konzerttermine finden Sie auf www.orso.co, wir sind dran!
Der Einzug der Mitgliedsbeiträge erfolgt am 28.Februar 2018. Wenn Sie Fragen zum Betrag oder Ihrer Mitgliedsstufe haben, antworten Sie auf diese Mail oder rufen Sie uns an!
Auf der Mitgliederversammlung im Dezember haben wir einen neuen Vorstand gewählt.
1. Vorsitzende: Sabine Sohn
2. Vorsitzende: Sandra Roese
3. Vorsitzender/ Künstlerischer Leiter: Wolfgang Roese
Kassiererin: Dr. Brigitte Kleimeier
Beisitzer: Anietta Drescher, Iris Ehret, Holger Frey, Hanno Kappus
Ein herzliches Dank auch an dieser Stelle an den scheidenden Vorsitzenden David Wagner, der das ORSO-Schiff in einer sehr unsicheren Zeit übernommen hat!
Last but not least konnten wir rund um die Jahreswende zwei erfolgreiche Konzerte feiern: Am 22.12. in Freiburg war das Konzerthaus mit Rock-Symphony ausverkauft und am 3. Januar hatten wir mit fast identischen Programm in der Berliner Philharmonie Rock-Symphonie-Debut vor 1500 Besuchern, das bestverkaufte Berlinkonzert in der ORSOgeschichte! Fotos dazu finden Sie auf der Projektseite.
Einen herzlichen Gruß aus dem ORSObüro von
Sabine Sohn, Sandra Roese & Wolfgang Roese

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Choristen,
vielen Dank nochmal an alle, die am vergangenen Wochenende mit in Kleebach waren! Es war sehr schön, tolle Stimmung, wir haben viel gelernt und sind schon ganz gut gerüstet für das Kammermusikprojekt.

In den nächsten Wochen werden wir dafür natürlich weiter proben und auch für das Tanzprojekt.
Am kommenden Mittwoch, 14. Februar von 19:30 bis 22 Uhr, ist Gesamt-Probe “Kammermusik” mit Wolfgang. Da wir wegen der Ferien nicht in die Schule dürfen, sind wir im Studio 7, Schwarzwaldstraße 7. Eck hat uns einen Heizkörper zur Verfügung gestellt, zieht Euch aber lieber trotzdem warm an ;). Anschließend ist Sit-In im ORSObüro.
Am 21. Februar ist Chorprobe “Kammermusik” in der Aula der Weiherhofschule von 20 bis 22 Uhr. Vermutlich werden wir die Gruppe auch eine zeitlang trennen ;).
Am 28. Februar ist dann der nächste Teil des Notenkurs mit Hanno: Bitte meldet Euch in der Tabelle zurück. Diesmal geht es um Rhythmus. Der Kurs ist für die Leute gedacht, die noch keine oder nur wenig Notenkenntnis haben, das was Wolfgang damals im Vorsingen abgefragt hat. Für die Fortgeschrittenen bieten wir später auch noch was an! Bitte habt Verständnis, dass so ein Kurs von der Teilnehmerzahl begrenzt ist, 15 Leute können es maximal sein.

Vom 7. bis 14. März ist dann Jake Walsh in Freiburg und wird eifrig mit uns proben.

Am 7. März ist Probe “Kammermusik” in der Aula der Weiherhofschule, von 20 bis 22 Uhr.

Am 8. März ist eine Probe für den Glöckner, in Studio 1, Schwarzwaldstraße, 19:30 bis 22 Uhr.  An dem Tag ist dann auch Stimmcheck für die Neuglöckner, bitte haltet Euch den, wenn es geht irgendwie frei! Wer nicht kann, meldet sich bitte ;)

Am 12. oder 13. März ist eine Probe für den Glöckner, oder eine Stimmprobe dafür, bitte meldet Euch auf ARPA zurück, bzw schreibt eine Mail, wenn ARPA noch nicht wieder geht, damit wir das planen können.

Am 14. März ist dann wieder Chorprobe mit Jake, “Kammermusik” in der Aula der Weiherhofschule, von 20 bis 22 Uhr.

Für das Wochenende gibt es diese Pläne:

Liebe ORSOchoristen,
Wir haben uns etwas Neues ausgedacht für die Zeit, wenn Wolfgang in Brasilien ist:
Von Freitagabend, 09.03.2018, bis Samstagabend, 10.03.2018, finden Proben mit Jake in kleinen Besetzungen statt.
Ihr könnt euch für diese Probenzeiten anmelden (auch mehrere sind möglich).
Gerne könnt ihr auch schon früher kommen (zur Pause quasi) oder länger bleiben bei Kaffee, Kuchen und/oder Spaghetti.
Parallel dazu sollte jeder am Wochenende einen Termin zum Vorsingen – oder eher zum Stimm-Update – wahrnehmen. Dieser Termin kann zu dem Zeitpunkt stattfinden, wenn ihr sowieso in der Probe seid, oder aber auch zu anderen Zeiten. Die Zeiten könnt ihr einfach bei der Anmeldung auswählen.
Beim „Vorsingen“ geht es nicht nur um die Eignung zum Kammerchor (also zum sauber geführten, intonationssicheren Singen), sondern auch darum, dass ich euch alle einzeln höre und damit besser abschätzen, was aus stimmbildnerischer Sicht bei Einzeln oder im Gesamten noch notwendig ist. Bereitet dafür „Sure on this shining night“ vor.
09.03.2018, 19.30-22, Block 1 (Kleinbesetzung), parallel Stimm-Updates
10.03.2018, 11-13.30, Block 2 (Kleinbesetzung), parallel Stimm-Updates
10.03.2018, 15 – 17.30, Block 3 (Kleinbesetzung), parallel Stimm-Updates
10.03.2018, 19:00 – 21.30, Block 4 (Kleinbesetzung), parallel Stimm-Updates
11.03.2018, 15 -18:00, Gesamtprobe, wir setzen wieder alles zusammen ;)

Susanne

Alle diese Termine sind auf ARPA zum Eintragen, was leider gerade noch nicht geht. Aber so könnt Ihr es Euch schonmal merken und sobald es geht bekommt Ihr eine Email dazu. Gleiches auch, wenn die Noten in der Bibliothek sind, es fehlen noch ein paar Stücke.
Damit es uns nicht langweilig wird: An diesem Wochenende (9.3.) wollen wir auch die Terrasse wieder für den Frühling fit machen, wer helfen mag, auch unabhängig vom Singen, ist gerne willkommen. Für alle Helfer und Sänger gibt es dann Abends Spaghetti ;)
Liebe Grüße von
Sabine, Susanne und Wolfgang

Liebe ORSOianer,

hier haben wir eine Auswahl von wunderbaren Photos der letzten Rock-Symphony-Night in Freiburg, mit vielem herzlichen Dank an Hans Simonyi!

Photos von den Proben gibt es auch, die wir später weiterleiten werden ;)

Wer auch selbst Photos gemacht hat und diese gerne teilen möchte, kann  sie unter diesem Link  nach Herzenslust auf unseren Server hochladen – einfach Euren Namen eingeben, dann wird ein Ordner damit erstellt und man kann zuordnen, was von wem kommt :)

Liebe Grüße,

die ORSOnauten

🇬🇧

Dear ORSOianer,

Here we have a wonderful selection of photos from our last Rock Symphony Night in Freiburg – all thanks to Hans Simonyi!

There are also some photos from the rehearsals, but we’ll send those along a little later ;)

Anyone who took photos they’d like to share is welcome to upload them to our server  using this link to their heart’s content – simply type in your name so a folder can be made, and we can work out who’s uploaded what :)

All the very best,

The ORSOnauts

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)