Ihr Lieben,

es sind soeben neue Auswahlmöglichkeiten für Proben dazu gekommen. Bitte gebt schnellstmöglich euer Feedback in ARPA damit wir Personal und Räume optimieren können. Je mehr Optionen ihr als “werde (teilweise) da sein” anklickt desto besser. Das muß nicht heißen, daß es dann auch alle Termine werden, also ruhig großzügig mit dem Anklicken sein und mitnehmen was geht :-)

Je nach Prognosen können auch gut 2 Proben gleichzeitig stattfinden bspw. Männer/Frauen getrennt oder eine Choreo- und eine Stimmgruppe oder ähnliches.

Wenn die Zeiten nicht ganz passen oder noch nicht feststehen bei manchen Terminangeboten: einfach jeweils einen kurzen Kommentar hinterlassen mit passendem Zeitfenster oder a la “kann nicht vor XX.XX Uhr” oder “erst nach XX:XX Uhr”.  :-)

Folgende Termine im Dezember werden gerade online in ARPA abgefragt, also nix wie hin:  

2./5./8./10./11./12./18. & 21.  (weitere sind in Arbeit)

Zu ARPA geht’s hier lang www.me.orso.co 

Technische Probleme? Bitte Mail direkt an mich :-)

Einen wunderschönen Restabend bzw. eine gute Nacht euch allen!

Euer Wolfgang

PS: Ich sitze morgen fast den ganzen Tag im Zug nach Stuttgart für den Glöckner. Sprich ich bin nur eingeschränkt zu erreichen, werde aber E-Mails und ARPA-Probleme so schnell als nur möglich bearbeiten. Für Kartenbestellungen stehen meine lieben Kolleginnen in Berlin und Freiburg unter der Hotline 030 311 62 600 zur Verfügung während eine kleine, feine Truppe morgen von ca. 12 bis 18 Uhr fleißig an den über 100 Chor-Glitzerschaals in der Winterfeldtstraße näht, wer noch dazu stoßen mag kann gerne anrufen ob und wie und so .-) 

Liebe Glöckner-Chor-Anwärter,

wir freuen uns sehr, dass sich so viele singbegeisterte Menschen für unseren ORSO-Projektchor für den Glöckner von Notre Dame am Apollo Theater interessieren.

Am Samstag den 2.12. und Montag den 4.12. ist es nun soweit und wir machen die ersten zwei Schnupperproben.

Am Samstag sind wir ab 9.00 Uhr vor Ort um die Noten auszugeben und sich zu sortieren, ab 9.30 Uhr geht die Probe los.

Falls sich ein paar Frauen (tja, die Männer dürfen so oft sie möchten!) für beide Termine eingetragen haben oder anstatt Samstag auch am Montag kommen könnten, tragt euch doch wieder am Samstag aus. Ihr verpasst nichts. Es wird einfach zu voll! Und: Bitte nur kommen, wenn ihr auch in der Liste steht, sonst gibt es keinen Einlass!

Am Montag sind wir ab 18.00 Uhr vor Ort und um 18.30 Uhr geht die Probe los. (wenn ihr das erst um 18.30 schafft, ist das völlig ok).

Dort werden wir die Chorbücher ausgeben (wir haben leider erstmal “nur” 150, wenn also jemand es selbst drucken könnte wäre das toll), die leider aber nach der Schnupperprobe wieder eingesammelt werden! Dazu bitte trotzdem den ausgefüllten Sperrvermerk mitbringen!

Ihr müsst nichts vorbereiten für die Schnupperproben, aber wir freuen uns natürlich, wenn ihr euch das schon eimal angesehen habt. Sicherlich ist es nicht  schlecht sich Entre’Act #17 z.B. anzuschauen .

Eine große Bitte: Ihr findet auf der Projektseite einen Showmitschnitt, sowie die Stimmen von Nummer 15 und 17 als mp3. Bitte gebt die nicht weiter, verbreitet sie usw. Diese Dinge sind vertraulich genau wie die Noten!!!!  Wenn wir die Weitergabe an Dritte von jemanden mitbekommen führt das zum Ausschluss des Projektes! Außerdem gibt es eine KLavierfassung von Entre’act, die Shay Cohen eingespielt hat im richtigen Tempo und Midifiles zum Üben. Ferner einiger Papierkram: Der Sperrvermerk, Social-Media-Guide und Kleiderordnung. Letzere noch vom TdW in Berlin, aber das gilt alles für Stuttgart genauso.

Anfahrt: Es wird für die Vorstellungszeit vergünstigte Parktickets im Parkhaus geben, leider aber nicht für die Probezeit! Am Bahnhof Möhringen kann man z.B. günstiger parken als am SI Centrum, muss dann aber noch die U-Bahn  nehmen. Der Bühneneingang (Stage Door) befindet sich direkt an der U-Bahnhaltestelle Salzäcker (eher etwas links), also auf der Rückseite des Theaters (wenn man vor dem Theater steht muss man durch die zwei Drehtüren durch das Center gehen und dort Richtung Haltestelle, dann leicht links).

Sagt bitte beim Pförtner, dass ihr zur Schnupperprobe für den Glöckner-Chor wollt und folgt der Ausschilderung zur Probebühne. Davor wird es eine Liste zum abhaken geben.

Bitte macht keine eigenmächtigen Exkursionen durch das Theater, fasst bitte keine Kostüme an oder ähnliches.

Bei 160 Leuten ist es leider nicht wirklich möglich die Kantine zu nutzen (später bei kleineren Proben bzw Shows ist das dann kein Problem mehr). Montags ist die aber leider nicht immer auf.

Außerdem ist der Verzehr von Speisen und Getränke (Wasser) nur in Plastikflaschen auf der Probebühne erlaubt. 

Wir versuchen dann alle Fragen vor Ort zu klären und danach gibt es noch einmal eine lange Mail mit den Details.

Falls ihr Probleme habt den Eingang zu finden oder so, meldet euch unter der ORSO-Glöckner-Mobilnummer: 0170-7345223

Viele Grüße, wir freuen uns auf euch

Sabine, Wolfgang und Sarah

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Choristen,

am kommenden Mittwoch, 29.11.,  ist Choreoprobe in der Aula der Weiherhofschule. Wir beginnen um 19:15 Uhr mit einer langesamen Einheit von ONE zum Proben besonders für die Leute, die im Sommer noch nicht dabei waren, ab 20 Uhr geht es dann für alle mit ONE und Babylove weiter, außerdem Durchgänge von Help (damit wir endlich mal einig sind :D) und Dreamers Desaster, Stayin Alive, I’m So Excited usw).

Nächste Woche ist dann am Mittwoch, 6.12. wie üblich Probe mit Wolfgang (20 bis 22 Uhr, Weiherhofschule) .

Neu ist am Donnerstag, 7.12. 19:30 Uhr in Studio 3, das ist das kleine mit der Spiegelwand. eine Choreoprobe. Hier sind besondern alle neuen angesprochen, aber auch die Leute, die sich sehr unsicher fühlen. Wir versuchen, dazu noch einen zweiten Termin zu organisieren ;) .

Die Abstimmung für Kleebach hat ergeben, dass wir hauptsächlich für das A Capella Programm üben werden. Wer da nicht mitmachen kann, darf natürlich trotzdem mitgehen, Stimmbildung und Gemeinschaft sind ja auch so wichtig ;). Hier ist nun nochmal der Link zur Projektseite, bitte anmelden:

Liebe Grüße @All aus dem sehr verschneiten Furtwangen

Sabine

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Orchestermusiker,

die Entscheidung über die Verlegung des Rock-Symphony-Konzerts auf den 22.12., hat sich glücklicherweise als eine richtige herausgestellt. Wolfgang geht es schon viel besser und der Kartenvorverkauf ist nicht eingebrochen (bzw.die Stornierungen haben uns nicht finanziell das Genick gebrochen). Trotz allem tut es uns aufrichtig leid, für diejenigen unter Euch, die ihre Zusage aufgrund der Verschiebung zurücknehmen mussten!

Und doch geht es jetzt mit Volldampf auf das Projekt zu. Bitte meldet Euch an, wenn das noch nicht passiert ist, damit Sandra wieder ein tolles Orchester für Rock-Symphony zusammenstellen kann. Die Proben für das Orchester (zT mit Chor) sind am

Freitag, 15.Dezember, 19:00 bis 22.30 Uhr

Samstag, 16. Dezember, 10 bis 18 Uhr (anschl. Mitgliederversammlung)

Sonntag, 17. Dezember, 10 bis 18 Uhr

Die Generalprobe ist am 21.Dezember um 19 Uhr.

Einige von Euch haben in ihrer Anmeldung nicht angegeben, ob sie am 15.12. schon mitproben können, bitte noch nachholen per Mail oder schnell anrufen (0761-70 73 202).

Das Notenantiquariat Tschäppät gibt es nicht mehr in der bewährten Form (Noten bestellen kann man aber noch!). Da der Vermieter gerne weiter etwas mit Musik in den Räumlichkeiten machen wollte, hat er uns den Raum angeboten und so gehört der kleine Laden ab sofort zu ORSO. Wir werden dort einen Proberaum einrichten, in dem auch Gruppen gut proben können. Bei Interesse dürft Ihr Euch gerne melden! Zuvor muss aber dringend weiter renoviert werden:  Hier gibt es auch eine Liste zum Eintragen ;). Ferner brauchen wir Hilfe beim Boden verlegen (Laminat, Fußbodenheizung zum Nachrüsten), beim Einbau einer schallgedämmmten Tür (gerne auch Know How!), beim Befestigen von Infrarotstrahlern an der Decke….. dies zu einem späteren Zeitpunkt. Und irgendwann –  je früher je lieber – gibt es auch eine Einweihungsparty ;)

Am 3. Januar findet die Rock-Symphony-Night in der Philharmonie Berlin mit dem gleichen Programm wie in Freiburg statt. Die Proben beginnen am 28.12.(oder 29.!) bis 31.12., an Silvester ist Party bei Wolfgang geplant, der 1.1. ist probenfrei und  die Generalprobe ist dann am 2. Januar von 10 bis 18 Uhr. Wer mitmachen möchte, bitte auch gleich anmelden! Wir suchen noch Zimmer bei Choristen und Musikern in Berlin, damit die Unterkunft nicht so ins Geld geht. Bitte meldet Euch auch hierfür an oder auch ab, damit Sandra planen kann ;)

Dann gibt es noch eine Neuigkeit: Wie schon in Berlin und teilweise in München stellen wir den Chor für das Musical “Der Glöckner von Notre Dame” im Apollo-Theater Stuttgart. Die Show läuft dort vom 18. Februar 2018 bis 10. Februar 2019! Falls Ihr Lust habt, dort mitzusingen, könnt Ihr Euch auf der Projektseite dazu anmelden ;). Gerne auch den Link an nette und fähige Chorsänger weitergeben ;)

Werbung: Seit heute gibt es auch wieder Flyer und Plakate bei uns zum abholen und wer Tickets braucht, darf sich auch gerne melden: 2  Karten für Mitspieler gibt es mit 10% Rabatt, für Mitglieder sogar 20% und unter 27jährige bekommen 30%!) . Nicht vergessen: Bei uns ist es günstiger als bei Reservix, da wir keine Vorverkaufsgebühr erheben – also wartet nicht zu lange – wir haben bereits knapp 1200 Karten verkauft ;-)

Sodele, das war mal wieder eine Monstermail aus dem ORSObüro

Liebe Grüße @All

Sabine, Sandra, Jenny, Laura und Wolfgang

Liebe Choristen,

am Mittwoch, 22. November, ist von 20 bis 22 Uhr Chorprobe mit Wolfgang in der Aula der Weiherhofschule, Schlüsselstraße 5, Freiburg-Herdern. Anschließend gibt es ein SitIn in der Schule, wie für letzte Woche schon besprochen, wenn jeder was mitbringt, ist für alle gesorgt. Sekt, Bier, Knabberzeug, Alkoholfreies ;)….

Für den kommenden Samstag, 25.11., hat sich ein Team gefunden, das das neue Studio S 7 streichen wird und putzen.  Wir treffen uns um 14 Uhr vor Ort, Farbe und so sind da, wer eigenes Werkzeug bevorzugt, bitte mitbringen.

In der nächsten Woche wollen wir verstärkt Choreo proben. Dazu erarbeiten wir noch einen Plan, wer wann und wo. Wenn Ihr bestimmte Wünsche oder auch Ideen habt, was Ihr machen wollt, dann schreibt bitte eine kurze Mail an chor@orso.co oder sagt es morgen in der Probe. Gerne auch für Stimmproben u.ä. Wir sind dran, ein Konzept für die Proben ohne Wolfgang zu entwickeln und möchten da gerne Eure Wünsche berücksichtigen.

Außerdem bietet Julia mit den anderen Dance-Captains Zusatzproben für die Neuen für Choreo an. Bitte meldet Euch bei ihr, wenn Ihr daran Interesse habt: Email an Julia. Oder einfach in die Whatsapp-Gruppe schreiben ;)

btw:  wir haben heute die 900. Karte verkauft, wer noch Tickets braucht, bitte bald bestellen ;) Ab morgen sind auch neue Flyer und Plakate da!

Liebe Grüße

Sabine

Liebe Jungs,

danke für die flotten und zahlreichen Rückmeldungen! Probe ist definitiv am Freitag in der Winterfeldtstraße 20 von 19:30-22 Uhr. Wer da nicht kann, nich traurig sein und Sonntag wieder dazustoßen oder zur nächsten Probe. Ich werd noch weitere Männerrunden abfragen ;-)

Danke vielmals und bis Freitag!

Liebe Grüße, Wolfgang

PS: wir proben folgende Titel:

  • Bows (auch bekannt als “ONE” aus “A Chorus Line”)
  • Another Brick In The Wall (Pink Floyd)
  • Space Oddity (David Bowie)
  • Dream On (Aerosmith)
  • Metallica
  • Wunschstellen je nach Zeit ;-)

Ich freu mich auf Euch!
Euer Wolfgang

Liebe Rock-Symphony-Männer (oder die es noch werden wollen),

ich kann diese Woche 4 Probentermine anbieten. Klickt einfach an, was euch am besten passt und wir sehen hoffentlich schnell eine Tendenz :-) Der Freitag wäre mein Liebling, aber ich kann auch Samstag und Donnerstag anbieten. Je mehr Optionen ihr anklickt, desto einfacher die Planung. Nicht vergessen: am Sonntag ist Gesamtchorprobe, wäre also toll, wenn ich die Männer schon mal separat fit bekommen würde :-) Ganz liebe Grüße und bis die Tage! Euer Wolfgang

Liebe Glöckners,

nun ist die Derniere schon wieder zwei Wochen her und ich schwelge immer noch in all den schönen Erinnerungen und Begegnungen mit Euch! Wie schön wäre es, wenn wir das Erlebte zentral und für alle Glöckners frei zugänglich archivieren könnten? Hier dazu der erste Punkt:

Fotoarchiv

Wie auf Facebook schon mal erwähnt sammeln wir Fotos zentral auf dem Server von ORSO. Dazu gibt es zwei Links:

Ladet fleissig alles hoch was ihr wollt, dann haben alle was davon, auch diejenigen die nicht auf Facebook unterwegs sind. Für Neugierige: Hier geht’s zur Glöcknerchor-Facebookgruppe, auch ein schöner Erinnerungsort :-)

Chortagebuch

Schön wäre auch noch eine Art “Chortagebuch”, falls jemand Lust hat Anekdoten, Sprüche, Begebenheiten, etc. zu sammeln.. zu schnell verblassen doch so manche Erinnerungen schon nach wenigen Monaten. Und dieses könnte auch von Kolleginnen und Kollegen in München und Stuttgart nach Lust und Laune fortgeschrieben werden. Dazu würde ich eine Art “Blogseite” schalten, wo jeder nach Herzenslust posten kann aber eben nur Glöcknerchoristen auch sehen/lesen können. Wenn ich soweit bin damit, gibt’s noch mal einen Hinweis dazu. :-)

Abrechnungen

Oktober und November sind nun in euren ARPA-Konten hinterlegt, auch die München-Shows. Bitte prüft bis Ende der Woche, ob eure Einsätze auch alle so richtig sind unter dem Reiter “Kontoübersicht” > “geleistete Einsätze” (die Monats-Tabs auf der rechten Seite, der “virtuelle Kontostand” stimmt noch nicht bei allen, nicht wundern.).

Es gab krankheitsbedingt einige zahlreiche Umbesetzungen in den letzten Wochen. Da lohnt sich ein kritischer Blick auf das eigene ARPA-Konto bevor wir die massenhaften automatischen Überweisungen raushauen und dann womöglich händisch nachbessern müssen. Am Montag soll alles überwiesen werden, bitte bis dahin gecheckt haben. Danke für eure Mithilfe!

Hoodies

Das kam grad noch von Sabine rein:

Ihr lieben Glöckner, einerseits haben wir noch ein paar Hoodies in 2xl übrig, andererseits muss ich noch was nachbestellen. Falls jemand noch was möchte (ich bestelle auch ein paar Turnbeutel mit ORSO-Logo), bitte kurz melden! Und gerne weitersagen

Stuttgart

Sobald es Einsatztermine gibt (Premiere ist am 18. Februar) die zur Auswahl stehen, bekommt ihr eine Nachricht und könnt euch eintragen. Dauert aber noch ein bisschen und ich muss ARPA noch umbauen.

Rock-Symphony

Es werden noch Männer, insbesondere Tenöre gesucht (derzeit ca. 30 Männer gegenüber 90 Frauen). Nur Mut! Hier ist die Projektseite dazu: www.1801.orsopolis.de  – dort gibt es Noten, Übefiles, Terminauswahl (nächste Woche gibts es Stimmproben bei mir zuhause!), Anmeldeformular, etc. Wer will, kann auch gerne nur schnuppern, die zweite Rock-Symphony-Night in der Phil ist bereits in Planung ,-)

Silvester

Ja, es gibt eine Silvesterparty für alle ORSOianer! Und zwar in der Winterfeldtstraße 20 – dem Berliner ORSOsitz sozusagen. Details zu Zeiten, Orga, etc. kommen noch in extra Mail mit Anmeldemöglichkeit. So save the date! ,-)

Das war’s zumindest für heute :-)
Ich vermisse Euch alle sehr und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen in welchem Kontext auch immer!
Euer Wolfgang

 

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Choristinnen,

am Wochenende hat sich das spontan ergeben und es besteht die Möglichkeit noch kurzfristig dazuzustoßen:

Heute, Montag, 13. November von

18:30 – 20:15 Stimmprobe für Sopran 2

20:30 – 22:00 Stimmprobe für ALT (1+2)

WO? In der Winterfeldtstraße 20 bei Wolfgang und Martin, 2. Stock, linke Tür.

Es haben sich am Samstag spontan jeweils um die 12-15 Personen gemeldet. Wer nicht da war am Samstag und heute Abend spontan Zeit hat, kann gerne unangemeldet einfach dazu kommen, wir finden schon Platz :-) Bis später!

Liebe Grüße!
Wolfgang

PS: Für alle anderen Stimmgruppen fragen wir noch Abendtermine für nächste Woche ab, E-Mail dazu kommt. :-) Danke für die tolle Probe mit Euch am Samstag!

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Choristen,

am kommenden Samstag, 11.11. ist der lang ersehnte Probetag in Berlin. Wir proben von 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr im Hochmeistersaal, Paulsborner Straße 86.

Anschließend gibt es ein Sit-In bei Wolfgang in der Winterfeldstraße 20 ;).

Es sind noch einige Proben mehr in Planung, dazu bekommt Ihr in den nächsten Tagen Bescheid!

Da sich noch nicht alle an- oder abgemeldet haben für den neuen Termin, bekommt Ihr diese Mail schon wieder ;). Bitte füllt die Anmeldung auf der Projektseite aus, da kann man auch sagen, dass man nicht mitmachen kann ;). Das erleichtert uns die Email-Verschickerei und Ihr werdet nicht vollgespamt.

Außerdem lohnt sich ein Blick zu den Choreo-Übevideos ;).

Liebe Grüße aus Freiburg und Berlin

Sabine & Wolfgang

Liebe Choristen,

morgen, 8.11. proben von 20-22 Uhr die Frauen mit Ayla Schmitt in der Aula der Weiherhofschule.

Am Donnerstag, 9.11. sind dann die Männer dran, mit Sabine Derdus, in Studio 2. Schwarzwaldstraße 11.

Nächste Woche Mittwoch, 15.11. ist Gesamtprobe mit Wolfgang von 20 bis 22 Uhr in der Aula der Weiherhofschule., Schlüsselstraße 5, 79104 Freiburg.  Anschließend Sit-in in der Schule ;).

Am Donnerstag, 16.11. ist dann um 20 Uhr Stimmprobe Frauen mit Wolfgang in Studio 2.

Um die S7 einzurichten brauchen wir ein paar Leute, die helfen. Es muss gestrichen werden und ein neuer Boden verlegt, außerdem (sehr bald!) die Fenster von den Aufklebern befreit. Dazu gibt es eine Tabelle in die Ihr Euch eintragen könnt und auch was Ihr machen wollt und wann Ihr Zeit habt. Genaueres können wir erst absprechen, wenn wir wissen, wer wann kann. Wir können durchaus auch zuerst streichen und dann den Boden verlegen, denn das erste ist sehr wichtig, weil ewig nicht gemacht und das zweite kann noch ein bissle Zeit erfordern, bis wir wissen, was genau geht.

Bitte denkt noch an die Kleebach-Umfrage, damit wir wissen, mit welchem Thema wir dorthin gehen ;). Was auf alle Fälle in Kleebach nicht geprobt wird ist Rock-Symphony! Es wird entweder das Klassikprogramm für die Tanzproduktion (Daphnis & Chloé von Maurice Ravel) oder für das A-Capella-Konzert im Wintererfoyer im Frühjahr 2018 oder ganz vielleicht für das Musical “Der Glöckner von Notre Dame”  . Ihr könnt auch mehrere Themen auswählen ;).

Am kommenden Samstag, 11.11. proben wir in Berlin und wer da ist, ist herzlich eingeladen. Die Probe findet statt von 14:30 bis 18:30 im Hochmeistersaal, Paulsborner Str. 86, 10709 Berlin, Deutschland. Anschließend gibt es ein Sit-In in der Winterfeldstraße 20 bei Wolfgang ;). Wegen der Karten für ONE melde ich mich noch, ich warte leider immernoch auf Antwort von Brigitte. An Noten braucht Ihr das, was wir hier auch üben, das Programm ist ja das Selbe. Es sind aber auch Noten vor Ort, da müsst Ihr nicht alles mitschleppen. Ihr könnt Euch gerne bei mir melden (Sabine), Laura und ich sind ab Donnerstagabend auch in Berlin und wir wollen nicht nur arbeiten ;)

Leider habe ich noch kein Angebot bei einem Hotel für Berlin über/ nach Silvester rausholen können. An einfachsten ist wahrscheinlich, sich absprechen. Ich mache dazu auch eine Liste, da könnt Ihr Euch bei Interesse eintragen, vielleicht geht ja noch was!

Einen schönen Abend, bis Morgen oder nächste Woche

Wolfgang und Sabine