Hallo Zusammen,
 
Ich bin in letzter Zeit von einigen gefragt worden, wie es nach dem Glöckner für euch weitergeht. 
Ihr seid für den Glöckner alle in unseren Verein eingetreten, mit der Glöckner-Mitgliedschaft. Diese Mitgliedschaft läuft nun mit Ende des Glöckners aus. 
Für euch heißt das, ihr müsst euch entscheiden: 
Wir freuen uns natürlich, wenn ihr weiter in unserem Verein Mitglied seid. 
 
Um aktives Mitglied in unserem Verein zu werden folgt ihr einfach diesem Link hier.
 
Hier noch ein paar Infos schonmal vorab zur Mitgliedschaft. 
 
– Der Beitrag wird jährlich über Lastschrift eingezogen. 
– Vor der Abbuchung, erfolgt im erste Quartal des Jahres, erhaltet ihr nochmal eine Benachrichtigung, dass das Geld demnächst abgebucht wird.
– Ermäßigte Mitgliedschaften sind für Schüler und Studenten. 
– Je nach Deinem Mitgliedsstatus bzw.Teilnahmestatus an Projekten, erhältst Du Vergünstigungen bei Konzertkarten, CDs, & DVDs, Downloads von Livemitschnitten, etc :-)
z.B. 10% auf 2 Karten/Konzert wenn Du Mitglied oder Mitwirkender bist
      20% auf 2Karten/Konzert wenn Du Mitglied und Mitwirkender bist
-Ermäßigungen auf Konzertkarten gelten jeweils für 2 Karten pro Mitgliedschaft pro Konzert
– Die Konzerte müssen von ORSO veranstaltet werden
– Konzerte von Externen Veranstaltern sind ausgenommen
– Wer Mitglied beim Verein ORSOfreiburg is, muss für Berlin keine weiteren Projektbeiträge zahlen. 
– Bei der Light Mitgliedschaft werden die 30€/Jahr abgebucht und die 30€/Projekt müssen selbstständig überwiesen werden. 
Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Bei Fragen meldet euch per Telefon im Büro 0761 7073202 oder schreibt eine Mail an mitglieder@orso.co 
 
Viele Grüße 
 
Laura 

Hallo ihr Lieben,

Am Mittwoch haben wir um 19:45 Uhr die erste Rock-Symphony Probe mit Wolfgang. Wir sind wieder in der Weiherhofschule, Schlüsselstraße 5.
Die ersten Stücke die sicher im Programm sind sind:
One-A Chorus Line
Smoke on the Water
Smooth Criminal
The Queen Symphony
Diese Stücke werden am Mittwoch sicherlich geprobt, es wäre also gut, wenn ihr die dabei habt. Wie immer bringen wir natürlich auch Noten mit. ;)
Nächste Woche sind wir wieder viel in Stuttgart, deshalb haben wir geänderte Öffnungszeiten. Bitte guckt im Kalender, wer wann wie da ist. Im Zweifel ruft lieber an und fragt nach ob jemand da ist. ;)
Bis Mittwoch
Viele Grüße
Laura

Liebe Choristen,

wie schön, dass wir schon so viele von euch in der MoMa-Probe am Montag gesehen UND gehört haben! :-)

Wie bereits angekündigt, ist es mit dem Probeplan nicht so leicht und Wolfgang sitzt noch immer mit Hochdruck daran. Ihr findet neu festgelegte Proben immer hier im Chorkalender, dieser ist übrigens  leicht zu finden unter www.ck.orsopolis.de (ck= Chorkalender, ok=Orchesterkalender). Nicht vergessen, auf die Berliner Ansicht zu gehen, damit ihr nicht versehentlich mal mittwochs vor der Kirche steht und auf die Probe wartet, die gerade in Freiburg stattfindet. Der Chorkalender ist übrigens nicht passwortgeschützt, also ideal, um ihn an Chorinteressenten weiterzuleiten, die jederzeit in die Proben reinschnuppern dürfen. Wer Interessenten hat, bitte diese auch immer auf www.mitmachen.orso.co verweisen, da kann man sich unkompliziert bewerben. :-)

Die nächsten Probentermine sind:

RoSy – Rock-Symphony-Night @ Philharmonie am 16. April 2019

  • Montag, 28. Januar 20:00 – ca. 21:30 Uhr – Choreoprobe mit Vivi
    Ort: Alte Nazarethkirche am Leopoldplatz
    Hinweis: Wir steigen nochmal in die Basic-Steps ein und werden uns danach auch mit “A Chorus Line” beschäftigen. An alle, die das Stück noch nicht kennen: Hört euch “One/ Bows” bitte ein paarmal an, um es schonmal ins Ohr zu kriegen, die Noten und Übevideos unserer Freiburger Kollegen findet ihr hier auf www.orsopolis.de und die Originalaufnahme hier…
  • Montag, 4. Februar 19:30- 22:00 Uhr – Chorprobe mit Wolfgang
    Ort: Alte Nazarethkirche am Leo
    Hinweis: Um 19:00 besteht noch für bis zu 2 weiteren Männer die Möglichkeit des obligatorischen Stimmchecks.

MoMa – Mozart-Mahler-Verschränkung @ Philharmonie, 18. April 2019

  • Sonntag, 3. Februar 10:00-14:00 Uhr – Chorprobe mit Wolfgang
    Ort: Gemeindesaal der 12-Apostelkirche
    Hinweis: Wer Zeit findet bitte die Doppelfuge aus dem Kyrie vorbereiten, Übefiles dazu findet ihr hier…
    Zur Sicherheit noch mal der Hinweis, daß im April Mozart und Mahler auswendig gesunden werden.
  • Montag, 11. Februar 19:30-22:00 Uhr – Chorprobe mit Wolfgang
    Ort: Alte Nazarethkirche am Leopoldplatz

Allgemein: bitte zu allen Proben pünktlich sein! Das ständige Zu-Spät-Kommen ist etwas sehr eingerissen in letzter Zeit und stört den Probenbetrieb, zumal ständig jemand runter und rausrennen muss um aufzuschließen. Danke :-)
Wer es aus beruflichen Gründen einfach nicht pünktlich schaffen kann, ist von dieser Ermahnung natürlich ausgenommen ;-)

Der Vorverkauf für April ist bereits eröffnet…

…und läuft bereits auf Hochtouren! Ihr könnt bereits nach Herzenslust Tickets für all eure Freunde, Verwandten, Bekannten, Nachbarn, u.s.w. bestellen ;)
Wie immer ohne VVK-Gebühren, wenn ihr unsere eigene Hotline nutzt: 030/ 311 62 600 (Mo-Fr 10-18 Uhr). Vorbestellte Tickets können wir dann zu den Proben jeweils mitbringen. Eine Saalplan-Übersicht findet ihr immer unter www.reservix.orso.co 

Geburstags-Nachfeier von Wolfgang im ORSOpalace am 1. Februar ab 20 Uhr

Jup, ich werde am 29.1. schon wieder ein Jahr älter – stehe an dem Abend aber selbst im Glöckner-Chor auf der Bühne in Stuttgart. Freitag, den 1. Februar bin ich wieder zurück und lade Euch alle herzlichst ein ab 20 Uhr vorbeizukommen (Hauptstraße 134 in Schöneberg). Wer kommen mag oder es sich noch überlegt, hier unsere altbewährte Googletabelle. Ich besorge Getränke, wer mag kann gerne was zum Futtern mitbringen, kochen können wir auch.. schauen wir dann spontan je nachdem wieviele sich anmelden. Ich freu mich auf euch!

Ganz liebe Grüße aus der Geschäftsstelle Schöneberg und bis bald!
Eure Vivi und Wolfgang :-)

Hallo ihr Lieben Choristen,

 

Nach einem super Konzert am letzten Sonntag, geht es nun weiter.

Die nächste Probe in Freiburg ist am 30.01.19, 19:45 Uhr – 22:15 Uhr in der Weiherhofschule. Geprobt wird dort das Rock-SymphonyProgramm. Was genau für Stücke Wolfgang dabei haben will weiß er leider noch nicht, darüber werden wir euch nochmal Informieren.

Dort werden wir auch noch ein bisschen Wolfgangs Geburtstag nachfeiern. Wir werden ein Sit-In in der Schule machen, zu dem jeder etwas mitbringen kann/soll/darf.

Bei Fragen, meldet euch gerne. Die Infos zum weiteren Probenplan, also wann wird MoMa und wann wird RoSy geprobt, steht noch nicht fest sobald wir genaueres wissen informieren wir euch. ;-)
Meldet euch bitte über Arpa oder per Mail, wenn ihr mit nach Berlin wollt, so dass wir planen können, wer denn dabei ist und so weiter. :-)

Viele Grüße aus dem ORSObüro auch von Wolfgang, Sabine und Vivi

Laura

 

Liebe Choristen,

hier kommen die letzten Infos zum Konzert am Sonntag.
Heute, 09.01. ist um 19:30 Uhr Probe in Freiburg, in der Aula der Weiherhofschule mit Woflgang.
Morgen, 10.01. ist um 19 Uhr Probe mit Wolfgang im Balletsaal des Apollotheater in Stuttgart.
Am Samstag ist um 13:30 Probe im Musiksaal der Weiherhofschule in der Schlüsselstraße 5, Freiburg. Ab ca 15 Uhr ist dann Tuttiprobe, ebenfalls in der Weiherhofschule.
Am Sonntag ist von 11 bis 14:30 Generalprobe im KOnzerthaus Freiburg. Anschließend ist eine längere Pause, es gibt wieder die bewähren Weckle, Kaffee ist auch da.
Das Konzert ist dann um 19 Uhr. Im Anschluss ans Konzert ist After-Show-Party im Harmoniekeller, Grünwäderstraße.
Kleiderordung;
Herren: Schwarzes Jacket, schwarze Fliege, weißes Hemd, Schwarze Hose, Socken und Konzertschuhe.
Damen: schwarz, elegant, glitzernd, sexy ;), keine Hautfarbenen Beine.
Bitte denkt an die schwarze Notenmappe ;=)
Hier kommen nochmal die Noten für das neue Stück „Here ’s to the Heroes“, ist auch nicht schwer …
Wenn Ihr übernachten wollt, tragt Euch in die Liste ein:
Ansonsten gibt es auf er Projektseite Übefiles und so weiter ;).
Mit Rechtsklick und Befehl „download“ oder so, je nach rechner und browser, kann man die auch runterladen.
Liebe Grüße, bis nachher oder am Wochenende
Sabine