Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Hallo ihr Lieben,

Am kommenden Montag ist um 19:30 Uhr mit Philip Lawton. Bitte meldet euch dafür auf ARPA zurück.
Auch die folgenden Probetermine findet ihr nun auf ARPA (16.03. und 23.03.)
Am 14.03. ist von 14:00 – 16:00 Uhr Stimmprobe für den Sopran mit Debora. Bitte medlet euch auch hierfür zurück und nehmt das Angebot wahr ;-)
Emiko Okuyama bietet wieder einen Workshop im Berliner ORSOpalast an. Hier die Infos dazu:

Workshop mit Emiko am 21.& 22. März 2020

Ich biete einen Workshop für Stimmbildung an.
Wir arbeiten viel körperlich mit Atemübungen durch tiefe Entspannung, Muskeln-Training und am Schluss steht ein kleines Repertoire, wie man von der Stimmbildung zum Repertoire verbunden kann.

•Am Samstag 21.& Sonntag 22. August 2020, von 11:00 ‒ 16:00 (mit Mittagspause) 

•Hauptstraße 134, 10827 Schöneberg bei ORSO Palast
•120€ für zwei Tage
•Teilnehmer werden begrenzt bis 10 Personen

•Anmeldung : emiko.okuyama2@gmail.com 

Ich freue mich auf eure Rückmeldung! Emiko Okuyama 

Viele Grüße
Laura

Hallo ihr Lieben,

Am kommenden Montag, 24.02.20 ist von 19:00 – 21:00 Uhr Filmmusikprobe im ORSOpalast, Hauptstraße 134 10827 Berlin. Anschließend findet direkt im Palast die Mitgliederversammlung, Einladung kam letzte Woche, statt.
Bitte meldet Euch auf ARPA oder über orsopolis zur Probe zurück.
Wie immer gilt, wer nicht weiterkommt kann sich gerne an mich direkt wenden, dann trage ich eure Infos für euch ein! laura.sohn@orso.co oder 01703216995 (WhatsApp, Telegramm, Threema, SMS)
Da wir in der nächsten Zeit nur noch die Leute mit Mails fluten wollen, die sich fürs Projekt angemeldet haben, holt das bitte noch nach. Ihr findet auch alle Termine im Chorkalender: www.ck.orsopolis.de
Viele Grüße
Laura

Hallo ihr Lieben,

Wie einige von euch schon mitbekommen haben, haben wir auch in diesem Jahr wieder viele spannende Projekte in Freiburg, Berlin und Stuttgart geplant.

Hier kommen die geplanten Projekt, für die ihr euch auch schon auf ARPA oder über orsopolis zurückmelden könnt:

26.04.20 Filmmusik | Philharmonie Berlin

21.05.20 Filmmusik | Konzerthaus Freiburg

31.05.20 Filmmusik | Liederhalle Stuttgart

25.10.20 Rock-Symphony Night | Konzerthaus Freiburg

06.12.20 Beethoven + X | Konzerthaus Freiburg

22.12.20 Die Schneekönigin | Philharmonie Berlin

11.01.21 Rock-Symphony Night | Liederhalle Stuttgart

03.05.21 Rock-Symphony Night | Philharmonie Berlin

 

Ihr könnt euch entweder über ARPA direkt (me.orso.co) oder über www.orsopolis.de zu den Projekten anmelden.

Wer weder über ARPA noch über ORSOpolis weiterkommt, kann sich gerne an Laura, laura.sohn@orso.co oder 01703216995 ,wenden, dann trage ich euren Teilnahmestatus ein.

 

Nun zu den Probeterminen, für Filmmusik in Berlin ist das Probewochenende vom 23.04. – 25.04.2020, Anspielprobe ist wie gewohnt am 26.04.20
Für Freiburg und Stuttgart gibt es ein gemeinsames Probewochenende das in Freiburg statt finden wird: 15.05. – 17-05.

GP Freiburg ist am 20.05.20 und GP für Stuttgart am 30.05.20 ( findet auch in Freiburg statt).

Die weiteren Probewochenenden sind am:
16.10. – 18.10.20 für Rock-Symphony in Freiburg

27.11. – 29.11.20 für Beethoven + X in Freiburg

18.12. – 21.12.20 für Die Schneekönigin in Berlin

08.01. – 10.01.21 für RoSy in Stuttgart

Die Termine für Rock-Symphony in Berlin im Mai 2021 werden noch bekannt gegeben.

 

Da viele immer wieder Fragen und es für alle auch interessant ist hier die Tarife:

Semiprofis: 9€/Stunde Probe

Profis: 11€/Stunde Probe

Der Konzerttag wird Pauschal mit 10h berechnet! Die Mittagspausen werden nicht mit berechnet. es sind in der Regel also 6 x 3,5h Proben + 10h Konzerttag.

Reisekosten werden nach Absprache übernommen, entwerder Bahnticket (o.ä.) oder Kilometergeld (0,15€/ km).

 

Ich hoffe ich habe nichts vergessen, ansonsten könnt ihr euch jederzeit bei uns melden

Sandra Roese (Orchestermanagement) sandra.roese@orso.co

Laura Sohn (Orchestermanagement, Notenwart) laura.sohn@orso.co

Sabine Sohn (Büroleitung, Gesamtorga) sabine.sohn@orso.co

oder über Telefon unter 0761 70 73 202

Wir freuen uns auf viele schöne Konzerte mit euch.

Viele Grüße

Laura und Wolfgang

Liebe Choristen,

 

Die nächste Probe in Berlin ist am 10.02.20 um 19:30 Uhr in der Alten Nazarethkirche am Leopoldplatz.

Bitte meldet euch auf ARPA an bzw auch ab (falls ihr nicht könnt) nur so können wir planen. ;-) Schaut auch nochmal auf euren Teilnahmestatus für das kommende Projekt und meldet euch auch hierfür zurück, so können wir die Mails dann gezielter an die schicken, die auch tatsächlich am Projekt teilnehmen wollen. :D

Wie immer gilt, wer nicht auf ARPA kommt und auch über orsopolis.de sich nicht zurückmelden kann, kann mir gerne eine Mail oder WhatsApp schreiben, dann trage ich eure Daten ein. ;-) laura.sohn@orso.co / 01703216995

Am 24.02.20 ist Mitgliederversammlung in Berlin. Die offizielle Einladung folgt!

Hier findet ihr die Materialseiten zu den einzelnen Stücken, mit den Original-Aufnahmen und z.T. Übefiles, die restlichen Übefiles sind noch in Arbeit ;-):

https://backstage.orso.co/adagio-for-strings-agnus-dei/
https://backstage.orso.co/aliceinwonderland/
https://backstage.orso.co/back-in-business/
https://backstage.orso.co/in-memoriam-les-choristes/
https://backstage.orso.co/hooray-for-hollywood/
https://backstage.orso.co/zu-asche-zu-staub-babylon-berlin/

Viele Grüße und bis Bald

Laura :)

Hallo ihr Lieben,

Nach dem fulminanten Konzert in Berlin geht es auch für uns direkt wieder weiter. Das neue Projekt “Hooray for Hollywood – Filmmusik – Musik im Film” steht vor der Tür.

Die Konzerttermine sind:

26.04.2020 Philharmonie Berlin

21.05.2020 Konzerthaus Freiburg

31.05.2020 Liederhalle Stuttgart

Die erste Probe in Berlin ist am 20.01.2020 von 19:30 – 22:00 Uhr in der alten Nazarethkirche am Leopoldplatz. Weitere Termine findet Ihr im Chorkalender und auf Arpa, wir sind gerade noch in der Planung

Hier ist ein Video zu Babylon Berlin, dieses Stück möchte Wolfgang am Montag gerne mit euch proben. ;-) Hört mal rein :) https://www.youtube.com/watch?v=uekZpkYf7-E

Bitte meldet euch für die Konzerte und Proben auf ARPA oder orsopolis.de zurück, dass wir planen können, wie viel Notenmaterial gebraucht wird. Falls ihr euch selber nicht eintragen könnt, könnt ihr mir schreiben, dann trage ich es für euch ein. ;-)

Weitere Termine sind 25.10.2020 Konzerthaus Freiburg, 6.12.2020 Konzerthaus Freiburg (die Programme stehen leider noch nicht 100% fest), 22.12.2020 Die Schneekönigin in Berlin, am 11.01.2021 RoSy in der Liederhalle Stuttgart und am 03.05.2021 RoSy in Berlin. Arpa und die Projektseiten für diese Konzerte werden wir in den nächsten Wochen erstellen, aber ihr könnt die Termine ja schonmal in den Kalender eintragen ;) Die Proebwochenenden mit Orchester finden in der Regel am Wochenende davor statt, die PWE in Berlin sind für FiMu a, 24. – 26. April und für Die Schneekönigin 19. – 21.Dezember. Im Mai gibt es ein Probewochenende in Freiburg am 16./17.5. und die GP am 20.5. und am 30.05.

Wir freuen uns wenn viele von Euch mitmachen! :D

Die Projektsänger: Bitte denkt an die Projektbeiträge, auch noch für 2001 ;). Wir hatten noch keine Zeit das zu checken, werden das in den nächsten Wochen tun. Pro Projekt zahlen Lightmitglieder und Projektsänger 35€ (die RoSy im Dezember/ Januar sind ein Projekt), wer Vollmitglied ist, zahlt nichts zusätzlich. Bitte überweisen auf das Konto

Name: Orso – Orchestra & Choral Society
IBAN: DE39 1005 0000 0190 4490 55
BIC: BELADEBE (Berliner Sparkasse)

Viele Grüße und bis Bald

Laura und die ORSOnauten

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Hallo ihr Lieben,

 

Auch in Berlin wird es dieses Jahr unsere Weihnachtsfeier “ORSOfröhliche” geben.

Am 14.12.19 um 18:30 Uhr startet die Feier im ORSOpalast, Hauptstraße 134, 10827 Berlin. Hierzu seid ihr alle herzlich eingeladen und wir freuen uns sehr auf das Wiedersehen nach der längeren Pause!

Für Glühwein ist gesorgt, wer aber etwas Essbares mitbringen möchte – Plätzchen, Kekse, oder als Gegengift Essiggurken, Rollmöpse & Chips etc.,  – kann dies natürlich gerne tun. :-)

 

Für unser Projekt am 06. Januar in Berlin sind wir erfreulicherweise bereits über 100 Musiker im Orchester, Danke schonmal an alle, die Mitmachen! Einzelne Plätze gibt es aber noch in folgenden Registern: Viola, Kontrabass, Oboe, Fagott, Saxophon, Satzholz, Tuba, Schlagwerk und Flügelhorn. Wer noch mitmachen möchte, oder jemanden kennt, der gerne mal mitspielen möchte, kann sich sehr gerne bei uns im Büro melden: orchester@orso.co

 

Und auch an Silvester wird es wieder eine große Silvesterparty geben, den Beitrag dazu findet ihr hier: https://backstage.orso.co/silvester-party-orsopalace/

Viele Grüße

Laura, Sandra und die ORSOnauten

 

Hallo ihr Lieben,

 

hier kommen nun die Infos zu den kommenden Chorproben in Berlin:

Samstag: 14.12.19 10:00 – 18:00 Uhr Rock-Symphony-Probe in der Zwölf-Apostelkirche, An der Apostelkirche 1 Berlin

Samstag: 14.12.19  ab 18.30 Uhr ORSOfröhliche im ORSOpalast, Hauptstraße 134 10827 Berlin. Hierzu sind alle eingeladen auch wenn sie keine RoSy mitmachen :D Wir freuen uns schon auf Euch.

Montag: 16.12.19  18:30 Uhr Choreoprobe mit den Dance-Captains, 19:30 Uhr RoSy-Probe in der Alten Nazarethkirche am Leopoldplatz.

Bitte meldet euch auf ARPA für die Proben zurück, sodass wir planen können.

Checkt auch nochmal euren Teilnahmestatus auf ARPA, dass ihr auch wirklich für die kommenden Projekte angemeldet seid.

 

Viele Grüße

Laura und die ORSOnauten

Hallo ihr Lieben,

 

Es sind wieder neue Noten in der Online-Bibliothek zu finden, die ihr euch dort Downloaden könnt.

Nutzt das Wochenende und guckt euch die Stücke nochmal an. Von den ganz neuen Sachen gibt es leider noch keine Noten, wir sind aber dran.

Auch die grauen Stücke können geöffnet werden, einfach mit nem Doppelklick. ;-)

 

Viele Grüße

Laura und die ORSOnauten

Liebe Choristen,

am kommenden Wochenende sind mal wieder einige Proben in Berlin, bitte tragt Euch dazu in Arpa ein. Dazu unten mehr ;)

Samstag, 23.November, 15 bis 18 Uhr Stimmprobe tiefe Stimmen (ab Sopran 2 ;) ) im “Palace” Hauptstraße 134, 10827 Schöneberg

Sonntag, 24. November, 10 bis 17 Uhr, Rock-Symphony-Probe mit Choreo und allem was so dazugehört im Gemeindesaal der Apostelkirche, An der Apostelkirche 1, Schöneberg

Nach der Probe findet das Glöckner-Revival statt: Wir wollen einmal wieder den Glöckner durchsingen, einfach so zur Gaudi, mit Klavier und Inbrunst :D :D :D Anschließend ist SitIn im Proberaum.

Bitte denkt für den Sonntag an Kaffeetassen, Kleingeld für die Kaffeekasse und ein Mitbringsel fürs Sit-In :) und freilich dürfen auch die mitglöcknern, die 2017 noch nicht dabei waren!

Ihr könnt Euch für die Proben auf ARPA direkt (www.me.orso.co)  zurückmelden oder es hier über ORSOpolis machen: Anwesenheit über ORSOpolis 

Bitte denkt dran, dass Ihr für ARPA ein anderes Passwort habt, als für Orsopolis ;). Noten findet Ihr nicht bei ARPA, die sind hier in der Bibliothek auf Orsopolis.

Hier sind die Links zu den neuen Stücken:
The Prayer
Hijo De La Luna
Holding Out For A Hero

Zu den Tickets: Jeder Mitwirkende bekommt zwei Tickets mit 10% Rabatt, wer gleichzeitig auch Mitglied bei uns ist bekommt 20%. Wer einen Übernachtungsgast bei sich aufnimmt, bekommt eine Freikarte. Wer mehr als 10 Tickets bestellt, bekommt entweder 10% Rabatt auf die gesamte Bestellung oder eine Freikarte, das könnt Ihr aussuchen. Das alles geht natürlich nur über ORSOdirekt ;)

Nicht nur in Berlin müssen noch viele Karten verkauft werden, auch in Karlsruhe. Dort findet das Konzert schon am 7.Dezember statt. Wenn Ihr Freunde oder Bekannte dort habt, macht doch bitte Werbung für uns  – und auch da gilt Euer Rabatt, in dem Fall dann 10%.

Und nun was ganz anderes: Wenn Ihr jemanden kennt, der eine Werbeanzeige bei uns im Programmheft schalten würde, gebt doch bitte unseren Kontakt weiter. 1910 Mediadaten In dem PDF sind die Preise und Anzeigenformate und so weiter zum Nachlesen und Weitergeben.

Und wenn Ihr jemand kennt, der statt einer Weihnachstfeier lieber in ein Konzert geht oder statt irgendwelcher *habichschontausendmal* lieber ein Event verschenkt: Großkundenrabatte (10%) gelten auch für Externe und bei Abnahme von sehr vielen Tickets lässt sich auch noch handeln :)

Und wer diese Mail bis zum Ende gelesen hat, darf sich ein Fleißbienchen nehmen. Oder wahlweise ein LiChörchen :D

Fröhliche Grüße aus den ORSObüros in Berlin und Freiburg,

Sabine, Wolfgang, Laura und Vivi

 

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe ORSOianer,

unsere liebe Lisa aus dem Chor hat ein Plugin für uns bauen können mit dem ihr übergangsweise euch schnell und unkompliziert rückmelden könnt zu den kommenden Konzertprojekten. Und zwar ohne ARPA direkt benutzen zu müssen – die Daten sind und bleiben identisch, egal wo ihr was macht. Aber wir kennen alle die Schwächen von ARPA in seiner jetzigen Form (Filemaker-Framework) und ein tapfere ORSOprogrammiertruppe hat sich gefunden und arbeitet gemeinsam mit mir an einer besseren Lösung (dazu noch Open-Source!) für die Zukunft. Bis es soweit ist, gibt es eben diesen Übergang hier auf ORSOpolis per API-Schnittstelle und Token-Übermittlung. Ihr benutzt bitte hierfür die gleichen Zugangsdaten für dieses Formular hier wie ihr es auch für ARPA nutzt. Ihr schickt das ab und in ARPA sind die Eintragungen vorgenommen, als wärt ihr dort gewesen. Nur einfacher und schneller und ohne das andere drumrum. Lisa arbeitet bereits an einem zweiten Plugin was das gleiche für  Probentermin-Rückmeldungen ermöglichen soll. Viel Spaß damit und happy sending! Hier gehts zum neuen Formular….

Hallo ihr Lieben,

Wer von euch im Januar nach Berlin mitkommt und noch keine Übernachtungsmöglichkeit hat, wir haben hier eine Liste angelegt, in die ihr euch eintragen könnt.

Wir werden wieder unsere Berliner Choristen anfragen, wer bereit ist jemanden zum Übernachten aufzunehmen und euch dann die Plätze zuweisen. Wer in der Zwischenzeit schon eine Übernachtung gefunden hat, trägt sich aus der Liste wieder aus. ;-)

Hier gehts zur Liste: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1AzAeOmBebYzwLoAqq4oRBJMeUx0Ewy3HLKiupMZv5zg/edit?usp=sharing

 

Viele Grüße und bis bald,

Laura

Hallo ihr Lieben,

Am kommenden Montag, 04.11.19 findet die nächste Chorprobe in Berlin, in der Alten Nazarethkirche am Leopoldplatz statt. Die Dance-Captains beginnen um 18:30 Uhr mit einer Choreoprobe, bis zu der hoffentlich unsere Think-Choreo steht ;-). Danach ist Chorprobe von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr.

Wir haben euch hier mal eine Flyer-Verteil-Liste für Berlin, in die ihr euch gerne Eintragen könnt. https://docs.google.com/spreadsheets/d/1P4CxbQA5_KvBmEN2vKH87mIbp7g4–wXaIPdDFvdrzU/edit?usp=sharing

Wir freuen uns wie immer über viele fleißige Helfer. ;-)

Und da das Konzert in Berlin immer näher rückt und unsere Orchestermusiker und Chorsänger aus den anderen Städten so langsam planen wollen, suchen wir natürlich auch wieder viele Möglichkeiten für Übernachtungsgäste. Wer also jemanden bei sich aufnehmen kann oder jemanden kennt der jemanden… ihr kennt das ja, dann tragt euch bitte in folgende Liste ein: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1AzAeOmBebYzwLoAqq4oRBJMeUx0Ewy3HLKiupMZv5zg/edit?usp=sharing

Und denkt ans Ticket-kaufen ;-), da am Freitag in Baden-Württemberg Feiertag ist, ist unser Büro geschlossen. Daher wenn ihr Tickets kaufen wollt, erledigt dies vorher oder per Mail. :-)

Viele Grüße

Laura

Liebe ehemalige Glöckner-Choristen,

2 Jahre nach der Derniere in Berlin wollen wir uns wieder treffen, den Glöckner nochmal durch singen, in Erinnerungen an diese wunderbare Zeit schwelgen, wahnsinn, dass es schon wieder 2 Jahre her ist. 😯 Dazu wäre es super, wenn jeder etwas zum Buffet mitbringt, sei es in fester oder flüssiger Form. 😉🥳

Falls noch jemand jemanden kennt oder Lust hat doch noch bei RoSy einzusteigen, wir suchen immernoch Männer, hauptsächlich Bässe. Meldet euch gerne oder kommt mal zu einer der Proben, leitet es an eure Freunde und Bekannten weiter und bringt sie mit wir freuen uns immer über neue Gesichter.

 

Wann: 24. November 2019, ab 17 Uhr

Wo: Gemeindesaal der Apostelkirche, An der Apostelkirche 1, Schöneberg

 

Wir freuen uns schon darauf, möglichst viele von euch wieder zu sehen.

Eure ORSOnauten

Liebe Rock-Sinfoniker,

am kommenden Samstag findet in Berlin ein wunderbares Konzert statt: BRIGITTE OELKE, unsere Solistin bei der letzten Rock-Symphony-Night in Berlin und Freiburg, gestaltet mit Wolfgang am Klavier eine Abend mit einer Auswahl der schönsten Rock-, Pop und Musicalsongs.
Konzertbeginn ist um 19 Uhr, die Karten gibts für 24€ (16€ ermäßigt). Anschließend Getränke & Fingerfood auf Spendenbasis.
Im Anhang ist ein PDF zum Weiterleiten, gerne Freunde, Kollegen, Nachbarn einladen… ;)
Karten gibts im Internet unter www.orso.co oder anrufen: 030-311 62 600
Und für die Freiburger und Stuttgarter: Das gleiche Programm wird am 16. Februar 2020 um 18 Uhr im Humboldtsaal aufgeführt, Karten gibts bei uns ;) 0761-7073 200
Ebenso gibt es bereits Karten für alle weiteren Konzerte in Freiburg, Karlsruhe und Berlin (der VVK Stuttgart läuft nächste Woche an!) – wie immer bei uns ohne VVK Gebühr und mit Mitwirkendenrabatt/ Mitgliederrabatt (Kauft Karten jetzt schon, wir müssen in 4 Wochen drei KOnzerthäuser bezahlen:) Großbesteller erhalten ab 19 Tickets 10% Rabatt auf die ganze Bestellung!
Sonnige Grüße aus dem ORSObüro
Sabine, Laura, Sandra und Wolfgang :)

Liebe Vereinsmitglieder,

wie bereits angekündigt wird die 1. ordentliche Mitgliederversammlung gem. § 10 Abs. 1 der Satzung von Orso Berlin e.V. nunmehr am

1. Oktober 2019, 19:00 Uhr,
in der Geschäftsstelle Hauptstraße 134 in Berlin Schöneberg,

stattfinden. Hierzu laden wir Euch herzlich ein. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der form- und fristgemäßen Einladung sowie Feststellung derBeschlussfähigkeit
  3. Wahl eines Protokollführers
  4. Feststellung der Tagesordnung
  5. Feststellung der anwesenden Stimmen
  6. Bericht der Vorstandsvorsitzenden, des künstlerischen Leiters und derSchatzmeisterin
  7. Aussprache über Berichte
  8. Bericht der Kassenprüferinnen
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Beschlussfassung über den Wirtschaftsplan für das Jahr 2019
  11. Vorstellung und Aussprache zur künftigen Organisationsform von ORSO
  12. Wahlen 3. Vorstandsmitglied
  13. Beschlussfassung über Anträge des Vorstandes:

13a. Beitragsordnung

13b. Vergütung des Künstlerischen Leiters

13c. Weitere Anmietung der Geschäftsstelle

14.Beschlussfassung über weitere eingegangene Anträge

15. Verschiedenes

Gem. §10 Abs. 8 der Satzung steht jedem Mitglied das Recht zu, eigene Anträge einzubringen. Diese Anträge sind spätestens acht Tage vor der Mitgliederversammlung in Schriftform und begründet beim Vorstand einzureichen.

Mit freundlichen Grüßen,

Andrea Brensing & Dirk Karzek

190624_Anträge_Vorstand

190923_Beitragsordnung

 

Liebe ORSOianer, 

 

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, versuchen wir die Social Media Accounts von ORSO wieder zu beleben. In den letzten Jahren hat sich da aber ein kleines Durcheinander entwickelt, das wir jetzt aufräumen wollen. Deswegen einmal für euch zur Info (die Links folgen unten):

 

ZU DEN KANÄLEN:

  1. Es gibt uns bei Instagram und Twitter unter @orsonauten: hier posten wir für euch und für Fans.
  2. Bei Facebook ist es etwas komplizierter: es gibt momentan die offiziellen Seiten: ORSO und ORSO Berlin – diese Kanäle sind ebenfalls für Mitglieder und Fans. Wir freuen uns, wenn ihr uns folgt, aber diese Seiten dürft ihr gerne auch euren Fanclubs empfehlen ;-)
  3. Die Seite Orsopolis FB werden wir demnächst abschalten, stattdessen gibt es eine geschlossene Gruppe Orsopolis, die für Interne und Interna gedacht ist. Die ist nur für uns: hier können wir Infos posten, ihr könnt dort nach Schlafplätzen fragen, Mitfahrgelegenheiten anbieten, Katzenbabies verkaufen, oder Datinganzeigen schalten – okay, vielleicht sollte es sich wenigstens im entferntesten um ORSO drehen, aber ich denke, ihr habt es verstanden ;-)
  4. Dann gibt es noch zahlreiche interne, geschlossene Gruppen, wie die Sammlung der ORSO-Zitate, die lautesten Hörner, und natürlich die Glöcknerchöre: die gehören euch und dürfen weiter so genutzt werden wie bisher.

 

ZU ANFRAGEN:

Viele von euch sind schon aktiv und wir freuen uns sehr über eure Interaktionen. Die Plattformen werden von uns aber in unsrer Freizeit bespielt, deswegen ist es nicht der richtige Kanal, wenn ihr Fragen habt, oder uns auf einen Arpastreik hinweisen wollt – die Gefahr, dass das untergeht ist zu groß. Schickt für sowas weiterhin eine Mail ins Büro.

 

ZU FOTOS: 

Wir machen für die Kanäle natürlich auch Fotos in Proben. Unser eigener Anspruch ist, niemanden darauf schlecht aussehen zu lassen und wir werden nie böswillig eine unvorteilhafte Nahaufnahme von euch posten. Wer trotzdem nicht auf Fotos sein möchte, kommt bitte einfach auf uns zu.

 

Wer von euch selber schöne Fotos hat oder gerne bei uns mitmachen möchte, kommt bitte auch auf uns zu! 

Wir sammeln beispielsweise gerade Bilder von den ORSObeuteln auf Reisen. :-)

Wer noch keinen ORSOBeutel besitzt, aber gerne einen haben möchte meldet sich einfach per Mail im ORSOBüro (laura.sohn@orso.co). Ihr könnt sie für 10€ bei uns erwerben. ;-)

 

ZUM SCHLUSS: 

Schaut vorbei, folgt und markiert, teilt und liked, gebt uns Feedback oder macht Vorschläge. Wir danken es euch <3

 

Evi, Laura & Juli

 

ORSO – www.facebook.com/orsochorchestra/

ORSO Berlin – www.facebook.com/orsoberlin/

ORSOpolis – www.facebook.com/groups/58559326959/

 

Orsonauten auf Instagram: www.instagram.com/orsonauten/

Orsonauten auf Twitter: twitter.com/ORSOnauten