Liebe Choristen,

Wir haben für diese Woche entschieden, dass KEINE Probe stattfinden wird.
In Baden-Württemberg ist am Donnerstag Feiertag, den weiten wir Chorprobentechnisch einfach auf komplett Deutschland aus. ;-)
Nächste Woche gibt es wieder eine Chorprobe und sicherlich auch einige Neuigkeiten :D
Für den Sommer planen wir auch wieder Life-Proben in den jeweiligen Städten. ;-)

Wir wünschen euch eine schöne Woche, ein tolles Wochenende und freuen uns auf nächste Woche

Viele Grüße

Laura und die ORSOnauten

Liebe Choristen,

 

Am Dienstag, 26.05.21 proben wir um 20 Uhr via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu)

Geprobt wird:

Die Schneekönigin -> Hier kommt ihr zum Stück

A Nightingale sang in Berkeley Square -> Hier kommt ihr zum Stück

Sure on this shining night (Barber) -> Hier kommt ihr zum Stück 

Sure on this shining night (Lauridsen) -> Hier kommt ihr zum Stück 

Bitte ladet euch die Noten vorher aus der Bibliothek ;-)

Viele Grüße und bis Morgen. Wir freuen uns auf euch,

Laura und die ORSOnauten

 

Liebe Choristen,

Am Dienstag, 20 Uhr findet die nächste Chorprobe statt. Geprobt wird via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu).

Wir proben folgende Stücke aus dem Rock-Symphony-Programm:

Bitte denkt dran euch die Noten vor der Probe aus der Bibliothek zu laden.

Viele Grüße Laura

Liebe Choristen,

Hier kommt der Plan für Freitag Abend:

Um 19 Uhr haben die Frauen 45 Minuten Stimmbildung mit Sarah unter folgendem Link: Thema: Frauen-ORSO-Stimmbildung bei Sarah Behrendt
Uhrzeit: 14.Mai.2021 19:00 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/83370797145?pwd=UHFtaERJKzRlMmpVekZsRy9qVTBOZz09

Meeting-ID: 833 7079 7145
Kenncode: ORSO

Um 20 Uhr sind die Männer dran: Thema: Männer-ORSO-Stimmbildung bei Sarah Behrendt
Uhrzeit: 14.Mai.2021 20:00 Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/81902269890?pwd=b2RQRWE0b2t5b29jYVc5R1l6QlJlZz09

Meeting-ID: 819 0226 9890
Kenncode: ORSO

 

Parallel hierzu bietet Wolfgang Stimmproben für das Stück “A Nightingale sang in Berkeley Square” an:

19:00 Treffpunkt/Soundcheck
19:10-19:50 Männer (die gehn dann auf 20 Uhr zu Sarah)
20:10-20:50 Frauen
21:00-21:30 Gesamtprobe

Danach Sit-in via Zoom

Die Stimmprobe findet auf Jamulus (orso.kernelport.eu) statt. Der Sit-In danach dann auf Zoom (zoom.orso.co)

Bitte ladet euch die Noten vorher aus der Bibliothek https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_S2FtbWVyY2hvci9OYWNodGdlc2FuZy9NYXNjaHdpdHogLSBBIE5pZ2h0aW5nYWxl

Liebe Grüße

Laura

Ihr Lieben, seid mir nicht böse, aber ich habe in Rücksprache mit Kolleginnen beschlossen, wir genießen heute die 30 Grad draussen, solange es nocht geht und verschieben die Probe auf den regnerischen Freitagabend 😉 Da machen wir “Nighingale” Männer/Frauen getrennt (je nach Stimmbildungsplan Sarah) und anschl. zusammen Singen + anschl. Sit-In bis in die Puppen, da ja eh wochenende 😉 . Am Dienstag drauf ist dann wieder normaler Rhythmus mit RoSy-Probe (+Choreo) 😉 Schnappt euch ein kühles Getränke und raus auf den Balkon oder so 😘 Ich hoffe, das ist auch in eurem Sinne! Bleibt gesund und munter! 😘 😘 Euer Wolfgang

Liebe ORSOianer,

wie Ihr sicher mitbekommen habt, macht Whatsapp jetzt ernst mit den neuen Nutzungsbedingungen – wer nicht zustimmt, fliegt raus.

Wir überlegen, deswegen zu einem anderen Messangerdienst zu wechseln. In Betracht kommt der Messengerdienst Signal, der bei Bewertungen gut abschneidet und ebenfalls kostenfrei ist.

Hier könnt Ihr ein bissle was dazu lesen: SWR-Beitrag zu Whats-App-Alternativen

und hier empfiehlt Whistleblower Edward Snowden den Dienst.

Hier sind noch drei Videos, wo alles prima erklärt ist:

Beste WhatsApp Alternative Signal | In 100 Sekunden erklärt

Das Problem mit WhatsApp | In 100 Sekunden erklärt

und hier etwas tiefgründiger:

Was WIRKLICH möglich ist

Die App gibts im Appstore und Google Playstore, und auch für den Rechner: Signal

Wir werden es uns noch ein paar Tage durch den Kopf gehen lassen, Kommentare gerne hier unter dem Beitrag ;)

Viele Grüße :)

Sabine, Laura & Wolfgang

 

UPDATE:
Wir sind umgezogen! Wie ihr sicher alle mitbekommen habt, haben wir überlegt von WhatsApp auf Signal zu wechseln. Nun ist die Entscheidung gefallen und seit Freitag Abend gibt es eine Info und eine Quatsch-Gruppe für den Chor auf Signal. Die Gruppen-Links folgen unten. Wir freuen uns wenn möglichst viele von euch auf Signal wechseln und dazu kommen. Wer das nicht möchte kann sich natürlich über ORSOpolis und EMail auf dem laufenden halten. Die WhatsApp-Gruppen werden wir allerdings auflösen!

Liebe Choristen,

 

Am Montag ist unsere nächste Chorprobe. Wir proben um 20 Uhr via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu).

Geprobt werden ausschnitte aus der Schneekönigin und die Gewinner der Umfrage aus dem Kammerchor-Programm. Hier findet ihr die Umfrage nochmal: https://app.sli.do/event/c71bcwww/embed/polls/86bb6340-2eda-4bd8-80f2-1e560ee8f74a

Die Noten findet ihr wie immer in der Bibliothek:

Die Schneekönigin: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_UGhpbGhhcm1vbmljL0RpZSBTY2huZWVrw7ZuaWdpbg

Sure On This Shining Night: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_S2FtbWVyY2hvci9OYWNodGdlc2FuZy9CYXJiZXIgLSBTdXJlIE9uIFRoaXMgU2hpbmluZyBOaWdodA

A Nightingale Sang In Berkeley Square: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_S2FtbWVyY2hvci9OYWNodGdlc2FuZy9NYXNjaHdpdHogLSBBIE5pZ2h0aW5nYWxl 

Bitte ladet euch die Noten vor der Probe runter. ;-) Bei Fragen und Problemen könnt ihr euch jederzeit per Mail an Laura (laura.sohn@orso.co) wenden.

Viele Grüße

Laura und die ORSOnauten

Liebe Choristen,

 

Unsere nächste Chorprobe via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu)  ist am 04.05.21 um 20 Uhr. Geprobt wird das Rock-Symphony-Programm.

Bitte kommt erst ALLE auf Zoom, denn wir werden mit der Choreo zu I’m Still Standing beginnen. Noten: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L0knbSBTdGlsbCBTdGFuZGluZw 

Danach proben wir dann

No more Tears: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L05vIE1vcmUgVGVhcnMgKEVub3VnaCBpcyBFbm91Z2gp

You’re the voice: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L1lvdSdyZSBUaGUgVm9pY2U

Bitte denkt daran euch die Noten vorher schon aus der Bibliothek zu laden ;-)

Viele Grüße

Laura

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Sänger*innen,
für die Stimmbildung am Samstag, 08.05.2021, 15.00, möchte ich mit euch gerne etwas machen, was meistens aufgrund von Zeitmangel und Material-Knappheit (oder momentan aufgrund der Desinfektionsbestimmungen kaum zu leisten ist) zu kurz kommt: Stimmbildung mit Material.
Dafür benötigt ihr folgende Materialien
*1 dickeres Haushaltsgummi
*(Papier- oder Stoff)Taschentücher
Weitere Infos ab Samstag, 01.05.2021, auf https://backstage.orso.co/chor/online-stimmbildung/
Liebe Grüße, Susanne

Liebe Choristen,

Am Mittwoch, 28.04.21, proben wir um 20 Uhr via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu).

Wolfgang möchte ab sofort auch “Die Schneekönigin” immer wieder proben, da wir im Dezember, vorausgesetzt wir dürfen wieder auftreten, 2 Konzerte haben werden. Deshalb werden wir am Mittwoch gleich damit anfangen ;-)
Bitte ladet euch alle 7 Sätze aus der Bibliothek runter, da Wolfgang noch nicht genau weiß welchen davon wir am Mittwoch proben werden, und so seid ihr auf alle vorbereitet ;-) https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_UGhpbGhhcm1vbmljL0RpZSBTY2huZWVrw7ZuaWdpbg

Um nicht nur die Schneekönigin zu Proben wird es in der Probe eine Umfrage via Slido geben, da könnt ihr mitentscheiden, welches Nachtgesang-Stück wir noch proben sollen am Mittwoch. ;-)

Wir freuen uns schon euch am Mittwoch in der Probe zu sehen

Eure ORSOnauten

Hallo ihr Lieben,

 

Am Donnerstag ist unsere nächste Chorprobe, um 20 Uhr via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu).

Geprobt werden die 3 neuen Stücke aus dem Rock-Symphony-Programm:

 

I’m still standing – https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L0knbSBTdGlsbCBTdGFuZGluZw 

You’re the voice – https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L1lvdSdyZSBUaGUgVm9pY2U

No more tears (Enough is Enough) – https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L05vIE1vcmUgVGVhcnMgKEVub3VnaCBpcyBFbm91Z2gp

 

Bitte denkt dran euch die Noten vorher aus der Bibliothek zu holen. ;-)

Liebe Grüße und bis Donnerstag :-)

Laura

Das dürfen nur ORSOianer sehen!

BITTE EINLOGGEN

(Please log in for access of this content)

Liebe Sänger*innen,
Gesangstechnik in der Theorie und nur durch eure Fragen kurzzeitig in der Praxis war das vorherrschende Thema der bisherigen Stimm-Talks.
Die Praxis ist wegen der individuellen Gegebenheiten jeder Stimme und jedes Körpers, jedes Atemsystems und jeder Gewohnheit des/der Singenden so komplex.
„Was man tun muss, um es zu tun, lernt man, indem man es tut“ 
Vielleicht kennt ihr auch diese Situation: Ich habe mir ein Buch gekauft über Gesangs- und Atemtechnik, weil ich so beeindruckend fand, was meine damalige Lehrerin
an der Hochschule – nur kurz, am Rande und selbst relativ unwissend – so erzählte. Ich wollte mehr wissen – aber das Buch verstand ich nicht. Es stand dann ziemlich lange
im Schrank, bis ich dieses Konzept mit einer anderen Lehrerin (nach der Uni) dann praktizierte. Auf einmal verstand ich mein Buch!
Ich kann euch also viel erzählen über Technik des Gesangs – nichts wirkt besser als das eigene Machen oder: wenn wir anderen beim Machen zusehen dürfen (das ist ein
Prinzip von Musikkursen mit offenen Unterrichten; ich selbst hab schon super profitiert von Unterrichten, bei denen ich selbst nur zugesehen und gehört und keinen Ton gesungen hab.)
3 Sänger und eine Sängerin aus euren Reihen haben sich bereit erklärt, ihre individuelle Resonanzstrategie (in 15-minütigen Eiinheiten) mit mir zu entwickeln
und zu versuchen – und zwar live an diesem Abend vor euch inmitten der ZOOMsession.
Ihr Mut, sich in diesem Rahmen solistisch zu zeigen, braucht eure Rücksicht, auf die ich vertraue.
Was ihr sonst noch braucht:
– Notizzettel und Stift (alternativ: Dokument/App am Gerät) für alle Fragen vor, während und nach den Einheiten
– ggfs. Noten des Liedes: macht es leichter zu verstehen, wovon wir sprechen (siehe Anhang und/oder auf Backstage.orso)
– Geduld: Ich möchte erst nach der 4. Einzeleinheit zur Fragerunde öffnen, erst dann sind auch Fragen durch die Mikrofone (außerhalb des Chats) möglich. Dadurch helft ihr uns – mir als
Pädagogin, den Singenden beim Singen – im „Flow“ zu bleiben. Fragen, die während der Eigenheiten im Chat gestellt werden, werden auch erst danach beantwortet.
Der Stimmtalk findet via Zoom ( zoom.orso.co) statt.
Ich freue mich auf die 4 Mutigen und auf jede*n von euch für dieses spannende Projekt,
Liebe Grüße,
Susanne

Liebe Choristen,

Am Freitag Abend, um 20 Uhr ist die nächste Chorprobe via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu einfach als Serveradresse eingeben). Wie immer könnt ihr vorher schon auf den Jamulus Server und in den Zoom-Raum. :-)

Geprobt werden die folgenden 3 Stücke aus dem Nachtgesang (Kammerchor) Programm:

Bitte ladet euch die Noten vorher schon aus der Bibliothek (einfach auf den Link hinter dem Stück klicken). ;-)

Wir freuen uns schon auf euch

Liebe Grüße

Laura

Hallo ihr Lieben,

 

Am Donnerstag, 08.04.21 bietet Wolfgang um 20 Uhr Gehörbildung mit Spaß an ;-)

https://g.co/arts/bzyxr2GmvHtHd31T7

Dazu verwendet er dieses Tool unter dem Link oben. :-)
Die Gehörbildung findet via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (orso.kernelport.eu) statt. Ein Teil ist ein reiner Zoom-Teil, daher brauchen dieses Mal ALLE Zoom!
Bitte bereitet euch gut lesbare Zettel vor mit folgenden Bezeichnungen:

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  k  g  v  ü  moll  dur

Die braucht ihr, um sie in die Kamera zu halten. ;)

Viele Grüße und bis morgen

Laura

Liebe Choristen,

Am Mittwoch um 20 Uhr haben wir unsere nächste Online-Chorprobe mit dem Rock-Symphony-Programm.

Wie immer proben wir via Zoom (zoom.orso.co) und Jamulus (http://jamulus.orso.co/) Über diesen Link kommt ihr auf den Jamulus-Server, der allerdings immer erst 30 Minuten vor Proben beginn gestartet wird.Das heißt ihr kommt momentan erstmal auf unsere Webseite, sobald der Server dann gestartet und im Rechenzentrum verfügbar ist, kommt ihr auf den Jamulus Server ;-). Probiert es am Mittwoch mal aus und macht bei der Seite, wenn ihr auf der Webseite landet, erstmal einen Reload. Es kann sein dass ihr das öfter machen müsst, bis der Server da ist.  ;-)

Geprobt wird:

I’m Still Standing: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L0knbSBTdGlsbCBTdGFuZGluZw

You’re The Voice: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L1lvdSdyZSBUaGUgVm9pY2U

No More Tears (Enough Is Enough): https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_Um9ja1N5bXBob255L05vIE1vcmUgVGVhcnMgKEVub3VnaCBpcyBFbm91Z2gp

Bitte ladet euch die Noten vorher aus der Bibliothek ;-) Über die Links kommt ihr direkt zu den Stücken. :)

Viele Grüße und bis Mittwoch

Laura

Hier findet ihr ein paar Regeln, die die Proben und Stimmbildung auf Zoom und Jamulus für alle erleichtern und angenehm machen ;-)

  • WLAN ausschalten (LAN-Kabel reinstecken allein muss nicht heißen, daß es auch verwendet wird vom PC)
  • VOR Verbinden Stummschalten bevor man alle anderen stört die schon da sind
  • Stummschaltung erst aufheben WENN
- Kopfhörer eingestöpselt und uff de Rübe
- Mikro angeschlossen und gecheckt
  •  Den eigenen Kanal „Mute“ setzen (hat nichts mit Stummschaltung zu tun!) (>weniger Echo)
  •  Stummschaltung anhaken wenn
- man sich schnäuzt, hustet, niest, was auch immer
- telefonieren muss, pipi muss.. oder sonst was treibt
- warum auch immer den kopfhörer abnimmt oder
- am Mikro rumspielt
  • Jede Bewegung und Geräusch auf/um/am Tisch/Stativ/Kabel hört man! Also auf Ordnung und ausreichend Platz achten, kein Scheuern an Kabeln auf Textilien etc.
  • laut und hoch = weiter weg vom mikro (wegdrehen hilft auch)
  • leise und tief = gaaaanz nah ran a la jazzsinger
  • Kollegen-Kanäle kurzzeitig muten wenn die auf „dauerrot“ ausschlagen (oft rückkopplung, sonstige störung), oft begleitet von einem kurz bleibenden roten Umrandung um Pegelanzeige
  • Handy weg oder Flugmodus
  • Mikrofon auf Zoom IMMER Stumm geschaltet lassen, wenn wir singen
  • Bitte achtet darauf auch bei den Online-Proben pünktlich zu kommen, falls ihr das nicht schafft, gebt doch bitte vorher bescheid. :-)

 

Wir haben ein neues oszillierendes Probensystem für unsere Online-Chorproben entwickelt.

Ab sofort werden wir die Wochentage der Reihe nach durchwechseln:

Wir beginnen an einem Montag (15.03.), danach ist die Probenverteilung wie folgt:

Mo – Di – Mi – Do – Fr – Do – Mi – Di – Mo – Di – ….

Ihr findet die Termine bis Mitte Juli schon in unserem Kalender, es wird weiterhin abwechselnd Rock-Symphony und Nachtgesang geprobt, und in nicht allzu ferner Zukunft werden wir auch wieder Schneekönigin- Proben einstreuen. ;-)

 

Liebe Choristen,

 

Am Dienstag, 23.03.21 um 20 Uhr ist die nächste Online-Chorprobe via Zoom und Jamulus.

Geprobt wird das Nachtgesang-Programm:

Nocturne: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_S2FtbWVyY2hvci9OYWNodGdlc2FuZy9CYXJiZXIgLSBOb2N0dXJuZQ

Erlkönig: https://backstage.orso.co/mediathek/bibliothek/#elf_l1_S2FtbWVyY2hvci9OYWNodGdlc2FuZy9TY2h1YmVydCAtIEVybGvDtm5pZw

Bitte denkt daran euch die Noten schon vorher aus der Bibliothek zu laden ;)

Viele Grüße und bis Dienstag
Laura

Liebe Choristen,

Am Freitag Abend, 19.03. um 18 Uhr bietet Emiko Okuyama wieder Stimmbildung online an.

Die Stimmbildung ist für alle via Zoom (https://zoom.orso.co) und Jamulus. Den Server für Jamulus geben wir euch noch bekannt. :-)

Die neuen Noten der neuen RoSy Stücke, You’re the Voice und No more Tears, von gestern Abend und die neuen Noten für I’m Still Standing mit Choreo-Line findet ihr in der Bibliothek und hier als Anhang.

Sobald es Übefiles hierzu gibt informieren wir euch natürlich. ;-)
Viele Grüße und bis Freitag
Laura

Liebe Choristen,

Unsere nächste Chorprobe ist am Montag, 15.03.21, 20 Uhr via Zoom (https://zoom.orso.co) und Jamulus.

Bitte meldet euch sowohl auf Zoom, als auch auf Jamulus mit eurem Klarnamen an, da wir auch in den Proben vermehrt mit Breakoutrooms arbeiten wollen und euch somit immer wieder neu zuteilen müssen. ;-)

Hier noch die kleine Jamulus-Etiquette ;-)

– WLAN ausschalten (LAN-Kabel reinstecken allein muss nicht heißen, daß es auch verwendet wird vom PC)

– VOR Verbinden Stummschalten bevor man alle anderen stört die schon da sind

– Stummschaltung erst aufheben WENN
- Kopfhörer eingestöpselt und uff de Rübe
- Mikro angeschlossen und gecheckt
– Den eigenen Kanal „Mute“ setzen (hat nichts mit Stummschaltung zu tun!) (>weniger Echo)
– Stummschaltung anhaken wenn
- man sich schnäuzt, hustet, niest, was auch immer
- telefonieren muss, pipi muss.. oder sonst was treibt
- warum auch immer den kopfhörer abnimmt oder
- am Mikro rumspielt
– Jede Bewegung und Geräusch auf/um/am Tisch/Stativ/Kabel hört man! Also auf Ordnung und ausreichend Platz achten, kein Scheuern an Kabeln auf Textilien etc.

– laut und hoch = weiter weg vom mikro (wegdrehen hilft auch)
– leise und tief = gaaaanz nah ran a la jazzsinger

– Kollegen-Kanäle kurzzeitig muten wenn die auf „dauerrot“ ausschlagen (oft rückkopplung, sonstige störung), oft begleitet von einem kurz bleibenden roten Umrandung um Pegelanzeige
– Handy weg oder Flugmodus

Bitte denkt daran, das macht für alle das Proben angenehmer ;)

Bitte versucht in Zukunft auch pünktlich zu den Proben zu kommen, da derjenige der den Einlass macht nicht so einfach mitproben kann, wenn die ganze Zeit noch Choristen kommen. Wenn ihr nicht rechtzeitig kommen könnt, dann gebt vorher einfach kurz Bescheid ;-) (laura.sohn@orso.co)

 

Am Montag proben wir:

In Memoriam – George Michael

I’m Still Standing – Elton John + Choreo

und 1-2 ganz NEUE Stücke, Wolfgang ist noch am Arrangieren, daher gibts diese Noten kurzfristig am Montag und per Bildschirmfreigabe in der Probe :-)

Die anderen beiden Stücke bitte aus der Bibliothek selbstständig runterladen, wenn ihr sie noch nicht habt :-)

Liebe Grüße und bis Montag
Laura

Liebe Choristen,

morgen, Donnerstag, 4. März ist wieder Onlineprobe, diesmal wieder mit Klassik-Programm aus “Nachtgesang” .  Wir arbeiten weiter an “Clifford” und dazu möchte ich die Probe noch mal teilen, das war sehr gut letztes Mal! Der Plan ist folgender:

  • 19:45 Einchecken und Soundchecken :-)
  • 20:00 – 20:30
    – Frauen proben mit mir “Clifford”
    – Männer haben Stimmbildung mit Emiko
  • 20:30 – 21:00
    – Männer proben mit mir “Clifford”
    – Frauen haben Stimmbildung mit Emiko
  • 21:00 – 21:30
    – Alles mal einfach so durchsingen, AUCH die alten Sachen, damit’s nicht zu eintönig wird. Also am besten alle Noten zu “Nachtgesang” parat haben, siehe Bib ,-)

Ich werde mich auf den Einsatz von Jamulus konzentrieren, aber Zoom mitlaufen lassen, sofern Zoom nicht von Emiko gebraucht wird. Das müssen wir morgen noch klären. Also am besten alle auf Jamulus versammeln. Wem das nicht möglich ist, eben auf Zoom.
Wir können auf Jamulus auch parallel arbeiten, Emiko und ich. Ich stelle jeweils die Gruppen auf Solo die ich für Probe brauche und Emiko hat dann die anderen im Ohr, ohne dass wir uns stören oder umziehen müssen.
Ich hoffe wir können morgen wieder den besseren Server nutzen, haltet Ausschau, ob “ORSO Bernau” oder ähnliches online ist. Falls nicht, dann eben der “normale” ORSOdauerserver.

Freu mich euch zu hören und zu sehen morgen! Sonnige Grüße! .-*
Euer Wolfgang

Frank Taube ist am 30. Januar verstorben

Ich lernte Frank kurz nach meinem Umzug von Hamburg nach Grünheide kennen. Ohne ihn hätte ich ORSO möglicherweise gar nicht kennen gelernt. Er war Pfarrer  in der Kirche zum Guten Hirten in meinem neuen Wohnort. Und dies war er auch, ein guter Hirte, diese Rolle gefiel ihm. Ich suchte einen Chor in der Gegend und hier gab es einen Kirchenchor.

Einige Jahre später lernte er auf einer Konzertreise nach Brasilien, an der er als Sänger teilnahm, Wolfgang kennen, der als Chordirigent mitgereist war.

2011 reiste ORSO nach Berlin, um im Berliner Dom das Dvorak-Requiem aufzuführen. Wie immer herrschte Männermangel und Frank fragte mich, ob ich unterstützen könne. Das wollte ich und war am nächsten Tag bei der RoSy im Friedrichstadtpalast als Zuhörer zu Gast und war infiziert.

Frank war vorher schon häufiger nach Freiburg geflogen, um bei ORSO mitzusingen, ab da schleifte er mich dorthin mit (keine große Anstrengung erforderlich).

2012 war er eines der Gründungsmitglieder von ORSO Ost. Auch als es ihm gesundheitlich schlechter ging, nahm er weiter an ORSO Anteil und hatte ORSO in seinem Herzen.

Mehr Freiburger als Berliner dürften ihn kennen. Bei Stefan und Rainer fand er immer einen Platz zum Schlafen.

Frank hat immer nur das Gute gesehen und dies auch gelebt. Bei allen, die ihn näher kannten, dürfte eine Nische des Herzens für ihn  reserviert sein.

In Gedanken sind wir auch bei Gisela, die all seine musikalischen Verrücktheiten nicht nur toleriert sondern wohlwollend (und lakonisch) unterstützt hat.

Vermutlich im Sommer, die Beisetzung erfolgte coronabedingt nur im engsten Familienkreis, wird ein Gedenkgottesdienst stattfinden, zu dem wir gerne einen Beitrag anbieten wollen.

Ruhe in Frieden, lieber Frank, bei Deinem guten Hirten.

Für den Vorstand

Dirk Karzek

Liebe Choristen und Musiker, liebe Mitglieder,

die dritte Runde des Stimmtalks mit Susanne Müller findet am Montag, 08.März 2021 um 20 Uhr auf Zoom statt. wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer und deren Fragen :)

Sonnige Grüße

Susanne, Laura und Sabine