Hallo ihr Lieben,
Ja kaum zu fassen, aber hier in Baden-Württemberg sind Proben tatsächlich erlaubt und wir wollen es vorsichtig wagen.  Es betrifft tatsächlich erst mal nur die Gegend um Freiburg. Dennoch geht die Info an alle ORSOchoristen, es gibt ja immer wieder Besucher im Süden und ich hoffe daß wir auch Stuttgart und Berlin bald was anbieten können (In Berlin ist Singen in geschlossenen Räumen noch streng untersagt und wird mit 25.000€ geahndet).
Also geht es heute erst mal um 4 mögliche Termine (mehr sind in Arbeit) in den Studios in Freiburg. Ich habe eine Googletabelle gebastelt, wo ihr euch eintragen könnten, an welchen Terminen ihr gerne proben wollt und mit welcher Priorität. Daraus erstelle ich Besetzungpläne. Unter Berücksichtigung von Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln können wir mit 8 Choristen pro “Schicht” proben, und zwar in Studio 7. Es versteht sich denke ich von selbst, daß man nur in völlig gesundem Zustand zur Probe erscheint und daß RIsikopatienten die Proben meiden sollten. Wir versuchen die Proben live per Zoom zu streamen, so daß ALLE egal wo teilhaben können. Ich denke ich probe einen Mix aus Filmmusik und Schneekönigin. Hauptsache mal die Stimme wieder aktiviert 🙂
Bitte am besten gleich ausfüllen, es soll Sonntag schon losgehen, da ich dieses WE in Freiburg weilen werde u.a. wegen Family und Theaterkarten und so 😉 Liebste Grüße Wolfgang
und Laura ;-)

So, Ihr lieben ORSOianer, ich habe beschlossen, daß diese Woche zoomfrei ist! 😉

Geenießt das prachtvolle Wetter und den Ferienbeginn (zumindest in Berlin) und achtet schön aufs Abstandhalten am Badesee 🙂
Ich nutze stattdessen lieber die Zeit, um eine öffentliche ZoomSession fürs Publikum rund ums Thema Filmmusik und Orchesterarbeit aus meiner persönlichen Sicht vor- und aufzubereiten. Termin wird voraussichtlich der 7. Juli sein, dazu eingeladen sind auch alle ORSOmitglieder, wobei die Teilnehmergrenze bei 100 liegt.

Für unsere interen Zoomsessions zur musikalischen Weiterbildung habe ich ein Doodle gemacht, um die für euch beliebtesten Zeiten rauszufinden. Spoiler: Laut 14-Tage-Wettertrend solls da eher wieder schlechteres Wetter geben 😉

https://doodle.com/poll/wpd6iwtadikaebes

Die nächste Zoomsession richtet sich wieder an ALLE – vom Einsteiger bis zum Profimusiker, da wir nach Bedarf Breakout-Room machen für diejenigen die es gerne langsamer und grundständiger angehen lassen wollen. Danke an Debora, die sich dazu bereit erklärt hat. Musikquiz und anderes dann gerne wieder gemeinsam nach der ersten halben Stunde oder so 🙂

Für Freiburg:
Wir versuchen im Juli wieder mit Proben in den ORSOräumen zu beginnen! Es ist kompliziert, aber machbar und wir informieren zeitnah genauer dazu! 🙂

Eine schöne Sommerwoche euch allen, wo auch immer ihr seid. Ich vermisse euch und die Live-Konzerte!
So long, liebe Grüße!

Euer Wolfgang

 

Hallo ihr Lieben,

 

Es gibt neues aus dem ORSObüro. ;-)

Nachdem nun schon viele gefragt haben und es bestimmt alle Interessiert: Wir müssen den CVT-Workshop mit Tine Fris-Ronsfeld verschieben! Der ursprüngliche Termin für Freiburg war der 18. – 19. Juli 2020. Da wir immer noch nicht wissen, ob man bis dahin wieder singen darf, wir keinen Raum bekommen und vor allem nicht wissen, ob Tine reisen kann und darf (Sie kommt aus Dänemark) haben wir in Absprache mit ihr entschieden den Workshop in Freiburg auf den 10. – 11. Oktober 2020 zu verschieben. Für Berlin werden wir einen neuen Termin im Frühjahr 2021 suchen. Diesen geben wir euch bekannt sobald er feststeht. 

 

Desweiteren haben wir für den 13. – 15. November 2020 ein Chorwochenende in Templin (Berlin) geplant. Um den Preis hierfür ermitteln zu können und eine grobe Teilnehmerzahl angeben zu können brauchen wir ein Stimmungsbild von Euch! Wer würde, natürlich unter den bis dahin gegebenen Voraussetzungen zu Covid-19, daran teilnehmen? Bitte tragt euch in folgendes Doodle ein. Gebt bei eurem Eintrag bitte euren VOLLSTÄNDIGEN Name an ( VOR und NACHname) Die Umfrage läuft bis Montag Nachmittag!

https://doodle.com/poll/d5kfpva8tkf296dk

 

In der kommenden Woche gibt es am Mittwoch Abend eine gemeinsame Zoom Session für ALLE (Anfänger und Fortgeschrittene). Debora wird mit dabei sein und gegebenenfalls mit denen, denen etwas zu schnell geht oder zu schwer ist in einem Break-Out-Room eine kleine Extra Session parallel zum großen Raum anbieten. Bitte seid so frei und sagt ehrlich wie ihr mitkommt, es ist kein Beinbruch wenn ihr etwas nicht versteht. ;-)

Alle weiteren Zoom Termine findet ihr auch immer im Chorkalender https://backstage.orso.co/kalender/kalender-fuer-chor/

Den Link zum Zoom-Meeting findet ihr auf der Startseite von ORSOpolis. :-) Wir freuen uns viele von euch am Mittwoch online zu treffen. 

 

Mich haben schon einige Anfragen zu ARPA erreicht. Momentan funktioniert ARPA nur für uns Mitarbeiter! Wir wissen, das dieses Problem besteht und sind daran dies zu beheben. Wir geben euch bescheid sobald ihr wieder darauf zugreifen könnt! Wenn ihr dringende Fragen habt oder etwas dringend eingetragen werden soll könnt ihr euch natürlich an mich wenden, Ansonsten bitten wir euch abzuwarten. :-) 

 

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende 

Laura 

 

Liebe Studionutzer*innen, 

Aus gegebenem Anlass werden die Räume „Studio1“ und „Studio2“ ab sofort per Video überwacht. Außer mir haben die folgende Mitarbeiter des ORSObüro Zugriff auf die Kameras:
Sandra Roese, Sabine Sohn und Laura Sohn. 

Die Daten werden lokal im ORSObüro aufgezeichnet und werden nach Ablauf von 30 Tagen gelöscht. 

Wiederholte Betrugsfälle, Diebstahl, Vandalismus und nächtliche Lärmbelästigung der Nachbarn zwingen mich zu diesem unerfreulichen Schritt. 

Ich bitte nochmals alle Studionutzer sich an die Regeln zu halten (was dankenswerterweise die Meisten tun, aber eben nicht alle).  Ich werde auch per E-Mail noch im Detail dazu informieren bzw. dazu auf studios.orso.co einen Beitrag posten. 

Wolfgang Roese